Samsung Galaxy S20 FE: Das ultimative Fan-Handy ist jetzt verfügbar

4 Minuten
Ende September stellte Samsung eine sogenannte Fan Edition des Samsung Galaxy S20 vor: das Galaxy S20 FE. Es wurde nach den Vorlieben ausgewählter Samsung-Fans entwickelt und soll vor allem aufstrebende Marken wie OnePlus, Realme und Oppo in Schach halten. Jetzt ist das Smartphone verfügbar.
Samsung Galaxy S20 Fan Edition
Das neue Samsung Galaxy S20 FE.Bildquelle: Samsung

Im Kern bietet Samsung ab sofort zwei neue Modelle der Galaxy S20 Reihe an. Einerseits als LTE-, andererseits als 5G-Variante. Die sogenannte Fan-Edition des beliebten Top-Modells aus Südkorea bietet viele jener Produkt-Spezifikationen, die sich Samsung-Fans rund um die Welt bei dem Top-Smartphone gewünscht haben. Bei Bedarf wie erwähnt inklusive 5G-Unterstützung und mit Snapdragon 865 Prozessor aus dem Hause Qualcomm. Im Vergleich zum „normalen“ S20 (5G) ist beim Samsung Galaxy S20 FE zudem ein etwas größerer Akku an Bord. Er fasst statt 4.000 mAh jetzt 4.500 mAh und ist mit 25 Watt wiederaufladbar. Kabellos sind per Induktions-Aufladung 15 Watt drin.

Samsung Galaxy S20 FE: Zwei LTE-Modelle und eine 5G-Variante

Dafür fällt der integrierte Arbeitsspeicher je nach gewähltem Modell mit 6 oder 8 GB etwas kleiner aus. Im klassischen 5G-Modell des Samsung Galaxy S20 sind satte 12 GB an Bord. Speicherplatz: 128 (+ 6 GB RAM) oder 256 GB (+ 8 GB RAM) beim LTE-Modell, 128 GB (+ 6 GB RAM) bei der 5G-Version. Per MicroSD-Karte ist eine Speicher-Erweiterung um bis zu 1 TB möglich. Dann kannst du das Gerät aber statt mit zwei Nano-SIM-Karten nur noch mit einer SIM-Karte nutzen.

Während die LTE-Variante mit dem Samsung-Chip Exynos 990 bestückt ist (acht Kerne, 2 x 2,72 GHz, 2 x 2,5 GHz, 4 x 2 GHz), ist beim 5G-Modell der Snapdragon 865 verbaut. Hier setzt sich das Core-Setup ebenfalls aus insgesamt acht Kernen zusammen: einmal 2,8 GHz, dreimal 2,4 GHz und viermal 1,8 GHz. Zwei Unterschiedliche Chips gibt es nach Angaben von Samsung auch, weil es aufgrund der Corona-Krise bei diversen Chip-Modellen aktuell Lieferengpässe gibt.

Samsung Galaxy S20 FE VorderseiteUnd das Display? Hier setzt Samsung bei der Fan Edition auf ein 6,5 Zoll großes Super AMOLED Panel (Infinity-O-Display), das eine Full-HD-Plus-Auflösung (1.080 x 2.400 Pixel) mit bis zu 120 Hertz Bildwiederholfrequenz bietet. Auf gebogener Display-Ränder wird verzichtet. Dank IP68-Zertifizierung ist das Gehäuse gegen eindringenden Staub und Wasser geschützt.

Neues Kamera-Setup bei der Galaxy S20 Fan Edition

Ganz anders aufgestellt ist das Samsung Galaxy S20 FE im Vergleich zu den bisher verfügbaren Samsung-Smartphones mit Blick auf die Kamera. Zwar kommen auf der Rückseite drei Objektive zum Einsatz, allerdings sind die etwas anderer Bauart. Neben einer 12-Megapixel Weitwinkel- und einer 12-Megapixel Ultraweitwinkel-Kamera setzt Samsung zusätzlich auf eine 8-Megapixel-Telekamera – mit dreifach optischem Zoom und bis zu 30-fachem Space-Zoom. Auch ein optischer Bildstabilisator ist an Bord. Ebenso ein Verfolgungs-Autofokus, der sich bewegende Objekte „im Blick“ behält.

Samsung Galaxy S20 Fan Edition
Das Samsung Galaxy S20 ist mit drei Kameras auf der Rückseite ausgestattet.

Auf der Vorderseite ist in einem „Punch-Hole“ eine 32-Megapixel-Kamera mit 80-Grad-Weitwinkel in den Bildschirm integriert. Eine deutliche Aufwertung gegenüber dem 10-Megapixel-Objektiv im Samsung Galaxy S20 5G. Die Generation Instagram-Selfie lässt an dieser Stelle ziemlich deutlich grüßen.

Samsung Galaxy S20 FE Colours
Das Samsung Galaxy S20 FE kommt in mehreren Farben in den Handel.

Was kostet das Samsung Galaxy S20 FE?

An Software ist neben Android 10 auch die angepasste Nutzeroberfläche One UI 2.5 installiert. Ein Update auf Android 11 wird demnächst folgen. Angeboten wir das 190 Gramm schwere Samsung Galaxy S20 FE ab sofort über den Samsung Online Shop zu einem Preis von 633 Euro für das LTE-Modell mit 128 GB Speicherplatz. Das 256-GB-Modell mit LTE kostet 719 Euro. Und soll es das 5G-Modell sein, musst du 730 Euro einplanen. Im Fachhandel ist eine Verfügbarkeit in sechs Pastell-Farbtönen ab sofort ebenfalls gegeben. Die gewählten Pastellfarben waren übrigens ein weiterer Wunsch vieler Samsung-Fans.

Affiliate-Link: inside digital erhält eine kleine Provision, wenn du über den markierten Link einkaufst. Den Preis für das Produkt beeinflusst dies nicht. Die Einnahmen tragen dazu bei, dir unseren hochwertigen Journalismus kostenfrei anbieten zu können.

Deine Technik. Deine Meinung.

1 KOMMENTAR

  1. An sich nicht schlecht, Samsung hat schon eine sehr gute Qualität, auch die Farben sind mal endlich ansprechend, aber wieder mal viel zu teuer, da bieten viele andere Marken ähnliche Varianten weitaus günstiger

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen

VERWANDTE ARTIKEL