Qualcomm Snapdragon 865 Plus: So schnell wie kein anderer

2 Minuten
Dieser Handy-Prozessor hat es in sich: Der Qualcomm Snapdragon 865 Plus ist der Nachfolger des Snapdragon 865 und wurde an so manchen Stellen verbessert. Das Ergebnis kann sich sehen lassen und soll vor allem beim Spielen mit dem Handy für mehr Freude sorgen.
Qualcomm Snapdragon 865 Plus
Mit dem neuen Qualcomm Snapdragon 865 Plus wird vor allem mobiles Gaming noch besser.Bildquelle: Qualcomm

Qualcomm schickt einen neuen Smartphone-Prozessor ins Rennen. Nachdem Ende 2019 schon der Snapdragon 865 das Licht der Welt erblickt hatte, folgt nun mit dem Snapdragon 865+ das passende Upgrade. Und das macht so einiges besser. Denn erstmals ist es gelungen, einen Prozessor für Smartphones zu bauen, der mehr als 3 GHz Taktrate ermöglicht. Ein kleiner Quantensprung sozusagen. Wofür das gedacht ist? Primär für mobiles Gaming. Denn besseres Gameplay hebt Qualcomm als eine der Kern-Funktionen des Snapdragon 865+ hervor.

Qualcomm Snapdragon 865+: Acht Kerne mit mehr Speed

Im Detail basiert der Qualcomm Snapdragon 865+ als System-on-Chip (SoC) auf einer Kyro 585 Architektur mit insgesamt acht Kernen – aufgeteilt in zwei Cluster. Ein einzelner Kern – Qualcomm nennt ihn „CPU-Prime-Core“ – schafft in der Spitze 3,1 GHz Taktrate. Drei weitere Kerne takten mit 2,42 GHz und vier Cortex-A55-Kerne erledigen die Basislast mit einer Taktung von maximal 1,8 GHz. Auch die Grafikeinheit (Adreno 650 GPU) hat Qualcomm nach eigenen Angaben um 10 Prozent beschleunigen können.

Künftige Android-Smartphones, die mit dem Qualcomm Snapdragon 865+ ausgestattet sind, erledigen die ihnen aufgetragenen Aufgaben also schneller. Und sind auch mit anderen Top-Features ausgestattet. Denn das SoC unterstützt im Zusammenspiel mit dem separaten X55-Modem auch 5G-Verbindungen. Und es ist in der Lage, WLAN-Verbindungen auf Basis von WiFi 6 / 802.11ax zu realisieren. Zudem ist natürlich ein NFC-Chip integriert und es sind Bluetooth-Verbindungen auf Basis der neuen Version 5.2 möglich. Sie erblickte erst vor wenigen Wochen das Licht der Welt.

Dieses Smartphone bekommt den Snapdragon 865+ zuerst

Neue Smartphones mit dem Snapdragon 865+ erwartet Qualcomm im Laufe des dritten Quartals dieses Jahres. Eines der ersten Smartphones, das auf der nagelneuen CPU basiert, wird das Gaming-Handy ROG Phone 3 von Asus sein. Die offizielle Vorstellung des Geräts soll am 22. Juli erfolgen.

Schon vor einem Jahr hatte Qualcomm die Plus-Strategie bei seinen SoCs ausgerufen. Damals hatte es ein Upgrade für den Snapdragon 855 gegeben – in Form des Snapdragon 855+. Mit den Plus-Zwischenschritten will der CPU-Hersteller die Wartezeit zur neuen Prozessorgeneration überbrücken. Sie wird in der Regel zum Jahresende auf der Hausmesse Tech Summit präsentiert.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen

VERWANDTE ARTIKEL