Qualcomm bohrt Snapdragon 855 auf: Das kann der neue Smartphone-Prozessor

2 Minuten
Der Chip-Hersteller Qualcomm hat seinen Vorzeigeprozessor Snapdragon 855 überarbeitet und eine neue Version vorgestellt. Der Snapdragon 855 Plus wird schon bald in den ersten Flaggschiff-Smartphones eingesetzt und bietet einige Verbesserungen zum bisherigen Spitzenmodell. Warum er jedoch noch nicht der große Wurf ist, zeigt ein Blick auf das Modem.
Qualcomm Snapdragon 855
Bildquelle: Qualcomm

Qualcomm hat einen ungewöhnlichen Schritt getan: Außerhalb des normalen Turnus hat der amerikanische Prozessorhersteller einen neuen Chip für die kommenden Oberklasse-Smartphones vorgestellt. Der Snapdragon 855 Plus ist jedoch kein komplett neu entwickelter Chip, sondern eine überarbeitete Version des Vorgänger-SoCs (System on a Chip).

Schnellere Taktung mit Kryo-Kernen

Die zentrale Recheneinheit besteht aus den schon bekannten Kryo-Kernen mit einer neuen Taktung von jetzt 2,96 Ghz. Acht der Kerne sollen für Vortrieb sorgen. Sie sind im 7-nm-Verfahren produziert und bieten 64-Bit-Architektur. Die GPU, also die Grafikeinheit, besteht aus einer Adreno 640 mit der Möglichkeit Videos mit bis zu 8K 360 VR auszuspielen. Der Chip erlaubt Foto-Aufnahmen mit einer Auflösung von bis zu 192 Megapixeln. Videos erstellen Nutzer mit bis zu 48 Megapixel bei 30 Bildern pro Sekunde. Müssen Bildinformationen aus zwei Kameras zusammengerechnet werden, verringert sich die Auflösung auf maximal 22 Megapixel.

Konnektivität: Das 5G-Tor steht offen

Qualcomm hat das Tor zum neuen Mobilfunkstandard 5G mit dem Qualcomm Snapdragon 855 und dem X50-Modem schon lange aufgestoßen. Der neue Snapdragon 855 Plus tritt jedoch noch nicht hindurch. Das integrierte Modem lässt noch kein 5G zu. Es bietet LTE Cat.20 im Download und Cat.13 im Upload. Will man mit dem Snapdragon 855 Plus in das 5G-Netz eintauchen, muss ihn das Smartphone mit dem Modem X50 kombinieren. Dual-Band-WLAN, Bluetooth 5 und USB 3.1 wurden vom Snapdragon 855 übernommen.

Das sind die ersten Smartphones mit dem Snapdragon 855 Plus

Das erste Smartphone mit dem neuen Prozessor lässt nicht lange auf sich warten. Das Asus ROG Phone 2 ist mit dem neuen Rechner angekündigt. Weitere Kandidaten für den Snapdragon 855 Plus sind unter anderem das OnePlus 7T Pro und das Sony Xperia 2. Diese Informationen sind jedoch noch im Land der Spekulationen verortet.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen

VERWANDTE ARTIKEL