Mobilfunk-Discounter Test: Von Aldi Talk bis Congstar – nur zwei fallen ab

3 Minuten
Wie gut sind eigentlich die deutschen Mobilfunk-Discounter? Dieser Frage haben sich jetzt die Experten der Fachzeitschrift "connect" angenommen – und kommen zu einem durchaus überraschenden Ergebnis. Denn richtig schlecht ist kein Discounter.
Mobilfunk Speedcheck auf einem Smartphone
Welcher Mobilfunk-Discounter in Deutschland ist der beste?Bildquelle: Unsplash / Frederik Lipfert

Die renommierte Fachzeitschrift „connect“ war wieder einmal in Sachen Mobilfunk-Test aktiv. Dieses Mal hat man sich aber nicht die Leistungsfähigkeit der aktuell drei deutschen Mobilfunknetze selbst angeschaut, sondern eine andere Prüfung unternommen. Auf dem Prüfstand standen dieses Mal zahlreiche namhafte Mobilfunk-Discounter. Dabei stellte die „connect“ gleichermaßen klassische Discount-Marken wie Tchibo Mobil und Aldi Talk auf die Probe, aber auch Premium-Discounter wie otelo oder congstar. Das Ergebnis überrascht.

Fast alle Mobilfunk-Discounter in Deutschland „sehr gut“

Denn von 21 untersuchten Mobilfunk-Discountern, die auf die Netzinfrastruktur von Deutscher Telekom, Vodafone oder Telefónica Deutschland zugreifen, enttäuschte fast keiner. Gleich 19 Discount-Angeboten stellte die „connect“ unterm Strich die Note „sehr gut“ aus. Nur Ortel Mobile im Netz von Telefónica Deutschland („gut“) und Lycamobile im Netz von Vodafone („befriedigend“) fielen etwas ab. Lycamobile verhagelten hauptsächlich hohe Latenzzeiten in einem Mobile-Gaming-Setup ein besseres Ergebnis.

In einem insgesamt auf Augenhöhe operierenden Wettbewerb sicherte sich am Ende die Telekom-Marke congstar den Testsieg – mit 932 von 1.000 maximal möglichen Punkten. Nur minimal schlechter fiel das Endergebnis für mobilcom-debitel und Klarmobil aus. Beide ebenfalls im Telekom-Netz realisierten Angebote kamen im Test auf 931 Punkte. Komplettiert wird die Top 5 von Otelo und mobilcom-debitel im Vodafone-Netz. Während die direkte Vodafone-Tochter auf 923 Punkte kam, waren es bei mobilcom-debitel 922 Punkte.

Das beste Breitband-Erlebnis gibt es bei…

Die in Summe besten Werte bei der Breitbandversorgung sicherten sich Mobilcom-Debitel und Lebara (475 Punkte) vor Klarmobil (473 Punkte) und Congstar (472 Punkte) im Telekom-Netz. Bei den Download-Raten lagen Congstar und Klarmobil (je 275 Punkte) im Telekom-Netz vorn, vor 1&1 im Vodafone-Netz (275 Punkte). Allerdings hat 1&1 die SIM-Karten im Vodafone-Netz bereits aus der aktiven Vermarktung genommen. Nicht viel schlechter präsentierten sich mobilcom-debitel im Telekom-Netz und Otelo im Vodafone-Netz (jeweils 275 Punkte).

Bei den Latenzen, wichtig für mobiles Spielen auf dem Smartphone, sicherte sich Lebara den Spitzenplatz (184 Punkte), dicht gefolgt von Congstar und der Telefónica-Marke Ay Yildiz (182 Punkte) sowie mobilcom-debitel und Tchibo Mobil (181 Punkte).

Zusammenarbeit von „connect“ und Umlaut

Der Test der deutschen Mobilfunk-Discounter, auch als Mobile Virtual Network Operators (MVNOs) bekannt, fand zwischen dem 15. März und 29. August 2021 in einem 24-wöchigen Erhebungszeitraum statt. Die „connect“ arbeitete dafür mit dem Netztest-Partner umlaut zusammen, der ein international anerkanntes und ausgefeiltes Crowdsourcing-Verfahren für die Ermittlung der Testergebnisse einsetzte. „Auch wer weniger Budget für Mobilfunk hat, kann bei allen drei deutschen Mobilfunknetzen sehr gute Leistungen erwarten“, sagt der Chef von Umlaut, Hakan Ekmen.

Wichtig allerdings: Wenn du dich für einen Mobilfunk-Discounter entscheidest, musst du aktuell in aller Regel noch auf 5G-Verbindungen verzichten. Mobiles Internet lässt sich im besten Fall nur per LTE nutzen. Ausnahmen stellen einige wenige Prepaid-Angebote der Netzbetreiber selbst dar. LTE reicht aber für die meisten Handynutzer und ihre Ansprüche an ein gutes Mobilfunk-Erlebnis vollkommen aus. Den häufig aufkommenden Vorwurf, die Netzqualität falle bei Discount-Marken schlechter aus als in klassischen Netzbetreiber-Tarifen, konnte der „connect“-Test nicht bestätigen.

Für das Jahr 2022 dürfte die „connect“ einen neuen Bewertungsschlüssel in den Test der Mobilfunk-Discounter einfließen lassen. Das dürfte dann auch für eine etwas größere Differenzierung bei den Endnoten sorgen. So bleibt aber festzuhalten, dass vor allem Congstar, Klarmobil und mobilcom-debitel im Telekom-Netz und otelo im Vodafone-Netz zu empfehlen sind. Im Netz von Telefónica Deutschland erreichten Tchibo Mobil und Fonic überdurchschnittliche Leistungen.

Deine Technik. Deine Meinung.

1 KOMMENTAR

  1. Duschan M. Stoyanowitsch

    Alles unwichtig da es alles in Deutschland. EU und auf dem Balkan zensuriert wird.
    Alle Apps voll mit Werbung und langsam.

    Antwort

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE ARTIKEL