Huawei P30 Pro und Mate 20 Pro: Update auf Android 10 im Anflug

2 Minuten
Huawei hat einen Android-Zeitplan veröffentlicht. Diesem zufolge erhalten das Huawei P30 Pro und die Mate-Reihe um das Mate 20 Pro ein Update auf Android 10 in wenigen Tagen. Die P20-Modelle sowie die Mate-10-Reihe folgen – und zwar noch dieses Jahr. Hier gibt es alle Details zum Android-Update-Fahrplan von Huawei.
Huawei Mate 20 Pro in der Farbe Twilight in der Hand vor einem Stapel bunter Luftballons

Huawei hat auf dem chinesischen Twitter-Pendant Weibo eine Liste veröffentlicht, die nähere Details zum Android-10-Fahrplan verrät. Demzufolge will das Unternehmen sowohl die P30-Reihe als auch das Mate 20 Pro und seine Geschwistermodelle in den kommenden Tagen mit Android 10 versorgen. Noch im November sollte die neue Android-Version alle Besitzer der Smartphone-Modelle erreichen.

Huawei P20 Pro und Mate-10-Serie folgen im Dezember

Im Dezember will Huawei dann Android 10 für die Spitzenmodelle des Vorjahres ausrollen. Es ist also realistisch, dass Besitzer eines Huawei P20 Pro oder Mate 10 Pro ihr Smartphone noch vor Weihnachten auf die neue Google-OS-Version updaten können.

Sollte sich Huawei an dieses Versprechen halten, würde alles nach Plan laufen. Mehr noch: Vor rund einem Monat sah der Fahrplan noch vor, dass die P20- und Mate-10-Reihe erst im März 2020 auf Android 10 aktualisiert werden sollte.

Diese Honor-Smartphones bekommen Android 10 noch 2020

Neben den Spitzenmodellen der P- und Mate-Serie wird Huawei auch das Honor 20 und Honor 20 Pro noch im November auf Android 10 aktualisieren. Bis Ende des Jahres erhalten zudem das Honor 9X, Honor 9X Pro sowie das Honor 10 und Honor View 10 ein Update. Auch Besitzer eines Modells der Nova-Reihe sollen sich noch 2019 über Android 10 freuen.

Android-Updates für Huawei-Smartphones: Wie geht es weiter?

Der Zeitplan zeigt, dass Huawei sich beeilt und Android-Updates früher bringt, als zuvor angekündigt. Die Eile ist auch begründet: Denn am 19. November läuft die bereits verlängerte Übergangsfrist in Sachen US-Embargo aus. Bis zu diesem Tag kann Huawei Updates ausliefern. Ob und in welchem Umfang das darüber hinaus noch geht, ist aktuell unklar.

Deine Technik. Deine Meinung.

1 KOMMENTAR

  1. Habe ein Modell von Honor dazwischen und das ist nicht dabei, gebe die Hoffnung aber nicht auf, denn sonst würden sie ihre zusagen nicht einhalten.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen

VERWANDTE ARTIKEL