7
/Android

Android

Was ist das meistgenutzte Betriebssystem auf Smartphones und Tablet PCs? Richtig, das von Google entwickelte Betriebssystem Android. Es wird auf Milliarden von Handys verwendet und stetig weiterentwickelt.

Android – Meistgenutztes Handy-Betriebssystem

Android ist eine freie Software, die auf einem Linux-Kernel basiert. Jeder darf den Quellcode von Android also nutzen, um ihn weiterzuentwickeln. Die Software wird primär auf Geräten genutzt, die mit einem Touchscreen ausgestattet sind. Android ist auf rund 90 Prozent aller Smartphones weltweit installiert. In Deutschland liegt der Marktanteil bei etwa 80 Prozent.

Zu den wichtigsten Herstellern, die auf Android bei ihren Smartphones setzen, gehören Samsung und Huawei. Aber auch HMD Global (Nokia), Sony, HTC, Motorola und LG setzen auf Android als Smartphone-Betriebssystem. Meistens aber nicht in der reinen Form, sondern mit angepassten Nutzeroberflächen.

Android Apps installieren

Einer der wichtigsten Bestandteile von Android ist der Google Play Store. Über ihn lassen sich Apps herunterladen, auf dem Smartphone installieren und nutzen. Egal ob einfaches Spiel, Navigationssoftware oder professionelle Multimedia-Anwendung, die Auswahl an Android Apps ist schier unendlich. Doch Obacht: Apps können teuer werden. Vor allem dann, wenn sie an ein monatliches Abo gekoppelt sind.

Nokia 2.3 vorgestellt: Günstiges Smartphone mit Update-Garantie
HMD Global hat die mittlerweile vierte Generation des Nokia 2 vorgestellt. Das Nokia 2.3 möchte mit reinem Android und zwei Jahren Update-Garantie punkten. Dabei kann sich auch der Preis von unter 130 Euro sehen lassen. Wir stellen dir das Smartphone vor.
Samsung Galaxy Note 10 mit Galaxy Watch Active zur Allnet-Flat mit 6 GB LTE und mehr als 200 € Ersparnis
Das Samsung Galaxy Note 10 gab es noch nie so günstig zu einer Allnet-Flatrate mit 6 GB LTE Datenvolumen im Telekom-Netz. Aktuell erhältst du das Angebot aktionsbedingt über Saturn sogar gleich mit zwei hochwertigen Zugaben. Was der Tarif bietet und wie es zu der sehr hohen Ersparnis von mehr als 200 € kommt, schlüsseln wir im Detail auf.
Android 10: Diese Samsung-Smartphones gehen leer aus
Samsung hat kürzlich damit begonnen, Android 10 für das Galaxy S10, Galaxy S10 Plus und Galaxy S10e auszuliefern. Laut Update-Fahrplan folgen danach zahlreiche weitere Samsung-Geräte. Wir zeigen dir, welche Neuerungen sich in dem Update verbergen und welche Modelle kein Update auf Android 10 erhalten.
Sony Xperia: Android 10 für diese Handys 
Sony Xperia 5
Auch wenn Sony auf dem internationalen Smartphone-Markt nur noch eine ganz kleine Kerze ist, steht jetzt fest, welche Smartphones ein Update auf Android 10 bekommen sollen.  
Nicht installieren: Android 10 für Huawei P30 Pro ist da und bringt WhatsApp- und Kamera-Probleme
Huawei liefert Android 10 samt EMUI 10 an alle Besitzer des Huawei P30 Pro aus. Jetzt auch in Deutschland. Wir haben das Android-Update bereits erhalten und es genauer unter die Lupe genommen. Es gibt mehrere Gründe, weshalb du dein Smartphone nicht updaten solltest.
Samsung Galaxy A51: Render-Bilder und technische Daten
Neben der Flaggschiff Serie mit dem „S“ im Namen, hat der Hersteller Samsung auch eine weitere sehr beliebte Smartphone-Reihe: die A-Riege. Schon in nächster Zeit könnte diese um das Mittelklasse-Modell Galaxy A51 erweitert werden – denn in den vergangenen Tagen wurden die Gerüchtewellen zu einem Tsunami. Und auch eine Zertifizierung sowie Render-Bilder ließen sich schon blicken. Alle Infos zum kommenden Smartphone hier.
Xiaomi Mi Note 10 im Test: Das 108-Megapixel-Smartphone
Mit dem Mi Note 10 stellt der chinesische Hersteller Xiaomi seit Langem wieder ein Note-Gerät unter eigener Marke vor. Im Gegensatz zu Samsungs Note kommt das Smartphone jedoch ohne Stylus. Mit 108 Megapixel-Kamera und über 5.000 mAh großem Akku hat es aber trotzdem einiges zu bieten. Wir haben das Smartphone getestet.
Das ist das schnellste Smartphone des Jahres 2019
Kameraaufbau des OnePlus 7T Pro im Test
Wer auf der Suche nach einem neuen Smartphone ist, will vor dem Kauf meist drei Faktoren kennen: Wie gut ist die Akkulaufzeit? Wie gut ist die Kameraausstattung und wie schnell ist das Handy? Von Apple bis Xiaomi, vom Galaxy S10 über das Huawei P30 Pro bis hin zum Motorola One Zoom: inside digital hat dieses Jahr insgesamt fast 50 Smartphones getestet. Und das sind die schnellsten Handys des Jahres.
Huawei P30 Pro und Mate 20 Pro: Update auf Android 10 im Anflug
Huawei Mate 20 Pro in der Farbe Twilight in der Hand vor einem Stapel bunter Luftballons
Huawei hat einen Android-Zeitplan veröffentlicht. Diesem zufolge erhalten das Huawei P30 Pro und die Mate-Reihe um das Mate 20 Pro ein Update auf Android 10 in wenigen Tagen. Die P20-Modelle sowie die Mate-10-Reihe folgen – und zwar noch dieses Jahr. Hier gibt es alle Details zum Android-Update-Fahrplan von Huawei.
Huawei Mate 30 Pro: Marktstart ungewiss, keine Google-Apps, aber etwas Hoffnung
Mitte September hat Huawei das Mate 30 Pro vorgestellt. Mit diesem Smartphone wollten die Chinesen Samsung als Marktführer angreifen. Doch US-Präsident Donald Trump machte Huawei einen Strich durch die Rechnung. Mittels Handelsembargo verbot er amerikanischen Firmen den Handel mit Huawei. Das könnte sich bald jedoch ändern.
12 3 4 5 6 7 8 9 10 +10 120
×1011 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21

NEUESTE HANDYS