/News/Blasius Kawalkowski

Blasius Kawalkowski

Blasius Kawalkowski
387 BEITRÄGE 275 KOMMENTARE
Blasius liebt Technik, Musik und Fotografie. Schon als Kind hörte er U2, Van Halen und Billy Idol auf einem Tonbandgerät. Dabei war er sowohl vom Rock der 80er Jahre als auch von der Bandmaschine selbst fasziniert. Als er dann mit 6 Jahren die ersten Fotos mit der analogen Kamera seines Vaters machen durfte, war der Weg zum Technikjournalisten eingeschlagen. Noch heute fotografiert er unter anderem mit der 50 Jahre alten Zenit B. Über Innovationen in der digitalen Welt freut er sich aber dennoch und versucht jeden Trend aufzuspüren. Dabei lässt er sich für fast alles begeistern.
Samsungs teurer Fehler? Diese Funktion könnte bald von allen Galaxy-Handys verschwinden
Das Samsung Galaxy S10+ ist das beste Smartphone des Jahres 2019
Ob Galaxy S20, A50 oder das kommende Note 20: Smartphones von Samsung sind voll von innovativer Software. Doch nicht alles ist nützlich. Zu dem Ergebnis kommt nun wohl auch der Hersteller selbst und denkt darüber nach, eine Funktion zu entfernen.
Hättest du es gewusst? So günstig ist Datenvolumen in unseren Nachbarländern
Datenvoumen auf dem Smartphone
Hast du gewusst, wie teuer mobiles Datenvolumen in Deutschland ist? Für 1 GB bezahlt man hierzulande bis zu 11,58 Euro. Doch auch der Durchschnittspreis ist im Vergleich zu unseren Nachbarländern ziemlich hoch.
WhatsApp: Deine Bilder sind in Gefahr – das kannst du jetzt tun
WhatsApp: Deine Bilder werden nicht mehr gespeichert - das kannst du jetzt tun
Deine Fotos bei WhatsApp sind in Gefahr. Der Grund: Sie werden nicht mehr gespeichert. Eine Änderung von Google ist schuld. Wir zeigen dir, was du jetzt machen musst, damit deine WhatsApp-Fotos nicht für immer verloren gehen.
Tesla will E-Auto erschwinglich machen: Das ist der Plan
Tesla Model 3 Long Range AWD
Rund 43.000 Euro verlangt Tesla für sein günstigstes E-Auto. Für viele eine Stange Geld – auch für einen Neuwagen. Zwar sinkt der Betrag durch den Umweltbonus auf 34.000 Euro, doch Tesla will seine E-Autos noch günstiger machen. Und das ist der Plan vom Tesla-Boss Elon Musk.
Ohrfeige für alle WhatsApp-Nutzer: Das sind die Gründe
Ohrfeige für alle WhatsApp-Nutzer: Das sind die Gründe
WhatsApp geht mit neuen Funktionen immer recht sparsam um. Messengern wie Telegram hinkt das Schwergewicht teils meilenweit hinterher. Nun gibt es die nächste Hiobsbotschaft und eine schallende Ohrfeige für alle WhatsApp-Nutzer.
Vorsicht vor Huawei-Update: Diese 2 Funktionen gehen verloren
Huawei P30 Pro bekommt 8 neue Funktionen
Eigentlich sollten Smartphone-Updates neue Funktionen, ein besseres Design und mehr Sicherheit und Stabilität bringen. Huawei aber hat nun ein Android-Update ausgerollt, das bei vielen Smartphones Funktionen entfernt.
Kein E-Auto, keine Chance: Dieser beliebte Auto-Hersteller gibt auf
Mitsubishi bringt vorerst keine neuen Auto-Modelle mehr nach Europa
Die Corona-Krise schüttelt die gesamte Autoindustrie durch. Während Tesla sich in dieser Zeit zum wertvollsten Autobauer der Welt mausern konnte, müssen andere sparen. Einer davon verabschiedet sich nun aus Deutschland.
Nie mehr Sprachnachrichten bei WhatsApp?! Diese App macht es möglich
WhatsApp: Nie mehr Sprachnachrichten! Diese App will es möglich machen
Jeder WhatsApp-Nutzer kennt sie, viele verschicken sie selbst, einige hassen sie: die Sprachnachricht. Eine App für Android-Smartphones macht Schluss damit. Wir haben sie getestet und zeigen dir, was die App mit Sprachnachrichten macht.
WhatsApp-Goofy: Nach „Momo“ und „Blue Whale“ jetzt die nächste Gefahren-Challenge
Horror-Goofy bei WhatsApp: Vorsicht vor diesem Profil
Ob bei WhatsApp, Instagram oder der bei Jugendlichen aktuell sehr beleibten App TikTok: Ein Unbekannter gibt sich als Jonathan Galindo aus und benutzt ein Profilbild, das einen Mensch gewordenen Goofy zeigt.
Für Android und iPhone: Diese neuen Emojis findest du bald in WhatsApp und Co.
Für Android und iPhone: Diese 43 neuen Emojis findest du bald in WhatsApp und Co.
Zum Welt-Emoji-Tag haben Apple und Google neue Emojis vorgestellt. Mit Android 11 und iOS 14 sollen noch dieses Jahr insgesamt über 100 neue Bildchen verfügbar sein. Wir zeigen dir, welche Emojis du demnächst in WhatsApp und anderen Messengern verschicken kannst.