/Smart Home

Smart Home

Wenn der Begriff Smart Home im Raum steht, geht es grundsätzlich um das vernetzte zu Hause. Also darum, wie man verschiedene Hardware wie Heizkörper-Thermostate, Rollläden oder auch Kühlschränke intelligent zum Beispiel mit dem WLAN-Router verbindet.

Smart Home – Das gesamte Zuhause vernetzt

Bei der Hausautomation gibt es aber viele Regeln zu beachten. Zum Beispiel die Kompatibilität verschiedener Smart-Home-Systeme untereinander. Da kann es schnell zu Konflikten kommen, was eine vorherige ausführliche Planung gegenwärtig noch notwendig macht.

Ungeachtet dessen ist der Smart-Home-Markt stark wachsend. Das eigene zu Hause sicherer zu machen treibt die einen Menschen an, mehr Komfort die anderen. Und wieder andere wollen vor allem Energie sparen. All das lässt sich mit Smart Home erreichen.

Google Maps: Nie mehr den Ausstieg verpassen – jetzt geht’s
Google Maps
Wer viel mit den öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs ist, weiß die dadurch gewonnene Zeit oftmals zu schätzen. Damit man sich besonders auch in fremden Städten in Ruhe in Musik, Video, den sozialen Netzwerken und anderen Ablenkungen verlieren kann, hilft Google Maps jetzt auch Öffi-Fahrern durch den Verkehr.
Google Home Mini stürzt bei hoher Lautstärke ab
Google Home Mini
Die Hardware-Probleme bei Google häufen sich: Nicht nur die Smartphones der Pixel-2-Serie haben mit Macken zu kämpfen. Jetzt trifft es auch Lautsprecher aus der Google-Home-Familie, mit denen Google seinen Assistant als Sprachschnittstelle für Smart-Home-Anwendungen zu etablieren sucht.
Vodafone verdoppelt Gigacube-Geschwindigkeit
Vodafone GigaCube
Der Mobilfunk-Anbieter Vodafone hat die maximal nutzbare Surf-Geschwindigkeit des hauseigenen LTE-WLAN-Routers Gigacube verdoppelt. Davon profitieren nicht nur Neukunden, sondern auch die bisherigen Besitzer des semi-mobilen Hotspots. Für Neukunden gibt es trotzdem einen Vorteil: Vodafone bietet ein Sonderkündigungsrecht, das eine 30-Tage-Probezeit ermöglicht.
„V by Vodafone“: Vodafone startet IoT-Ökosystem für Privatkunden
V by Vodafone
Vodafone startet in ein neues Smart-Home-Kapitel. Das neu geschaffene V-Ökosystem verbindet verschiedene Internet-of-Things-Services unter dem Deckmantel der neu entwickelten V-SIM. Vodafone will mit dem Service seine Smart-Home-Lösungen stärker ins Privatkundengeschäft einbinden.
Amazon Cloud Cam und Amazon Key neu vorgestellt
Amazon Cloud Cam
Amazon entdeckt mehr und mehr das clevere Zuhause. Sogenannten Smart-Home-Produkten wird ein enormer Wachstumsmarkt prognostiziert und es ist entsprechend nicht verwunderlich, dass Amazon dieses Themenfeld in Zukunft mit diversen Produkten beackern möchte. Eines dieser Produkte wurde nun in den USA vorgestellt: die Amazon Cloud Cam. Außerdem neu: Amazon Key für Prime-Kunden.
5G: Vodafone, Telekom und Telefónica bekommen unerwartete Konkurrenz
Mobilfunk-Basisstation in Münster
Wenn es um das Thema 5G geht, denkt man in erster Linie an Gigabit-Übertragungsraten und kurze Latenzzeiten, die per Mobilfunk in Zukunft realisiert werden sollen. Im nächsten Schritt kommen die Deutsche Telekom, Vodafone und Telefónica ins Spiel, die hierzulande 5G-Netze aufbauen werden. Nun formiert sich allerdings unerwartete Konkurrenz - aus der Industrie.
Amazon Fire TV basiert auf Android Nougat
Amazon Echo und Echo Plus
Der Online-Versandhändler und Elektronikhersteller Amazon hat kürzlich ein ganzes Feuerwerk an neuen Gerätschaften und Alexa-Funktionen vorgestellt. Darunter die neue Echo-Generation, Echo und Echo Plus, sowie den Ableger Echo Spot und eine weitere Version des Fire TV. Letzterer basiert auf Android Nougat und bietet zahlreiche neue Funktionen.
Google Assistant auf Android TV verfügbar: Diese Geräte erhalten ihn als erstes
Google Assistant Sprachassistent
Nach fast zehn Monaten Wartezeit kommt die hilfreiche KI von Google nun auch auf die ersten Fernsehgeräte: Wie das Unternehmen in einem Blog-Eintrag bekannt gegeben hat, wird aktuell der Google Assistant an erste Android-TV-Modelle ausgeliefert. Per Software-Update erhält ihn zu Beginn Nvidias Shield TV. Weitere Geräte sollen in den kommenden Monaten folgen.
Amazon Fire HD 10: Alexa-Tablet vorgestellt
Amazon Fire HD 10
Amazon hat am Montag, den 19. September in Berlin das neue Fire HD 10 gezeigt. Vorbestellen lässt es sich jetzt schon. Das Tablet kommt mit einem neuen "Hands-free"-Feature: Der Sprachassistent Alexa kann jetzt per Ansprache aufgerufen werden und steuert auf Wunsch Smart-Home-Geräte. Auch bei der Hardware hat Amazon aufgetrumpft. inside-digital.de war bei der Präsentation vor Ort und hat sich das Gerät angeschaut.
Magenta SmartHome: neue Kooperationen und Partner-Geräte
Deutsche Telekom Zentrale Bonn
Schon 2016 präsentierte die Deutsche Telekom mit Magenta SmartHome eine eigene Smart-Home-Lösung, die im Vergleich zu der Konkurrenz besonders einfach einzurichten und mit vielen Herstellern kompatibel sein sollte. Pünktlich zur IFA 2017 hat sich das Unternehmen erneut des Smart-Home-Segments angenommen und das Angebot deutlich ausgebaut.

NEUESTE HANDYS