Alte Konsolen und Geräte an moderne Fernseher anschließen? So geht es

4 Minuten
Auch alte Konsolen gehören noch lange nicht auf den Müll, nur weil ihre Anschlüsse nicht mehr in den heutigen Fernsehmodellen verbaut werden. Hast auch du ein älteres Gerät zu Hause, dass du an einen modernen Fernseher anschließen möchtest? Das gelingt mit wenig Zubehör.
Alte Konsolen und Geräte an moderne Fernseher anschließen
Alte Konsolen und Geräte an moderne Fernseher anschließen wird mit einem Konverter möglichBildquelle: Photo by Tech Daily on Unsplash

Noch vor einigen Jahren wurden sämtliche Spielekonsolen und andere Geräte für den Fernsehanschluss mit Scart-Anschlüssen ausgeliefert. Heute sieht das anders aus und Smart-TVs verzichten auf einen solchen Anschluss. Aber weder alte Videospielkonsolen noch andere Geräte wie Videorekorder müssen ausgedient haben, weil ihre Anschlüsse nicht mehr länger verbaut werden. Mithilfe eines passenden Konverters kannst du sie noch immer mit modernen Fernsehern verbinden.

Alte Konsole an modernen Fernseher mit Konverter anschließen

Zum Glück für Liebhaber älterer Videospiele verfügt der Markt über Konverter, die ein eingehendes Scart-Signal zu einem HDMI-Signal umwandeln können. Dadurch wird es möglich, sowohl Ton als auch Bild von alten Geräten auf einem modernen Fernseher wiederzugeben. Das geschieht durch die Umwandlung des analogen Scart-Signals beim älteren Gerät in ein digitales HDMI-Signal, das die Fernseher erkennen können. Ein großer Vorteil dieser Wandler besteht zudem darin, dass sie das Bildmaterial hochskalieren.

Alte Konsolen bieten eine Standard-Auflösung von höchstens 720p, während der Konverter sie auf 1.080p anpasst. Dadurch lassen sich auch alte Filme und Spiele auf Full HD auf dem modernen Fernseher abspielen. Das bedeutet jedoch nicht, dass die Bildqualität des Wiedergabematerials sich dabei gleichzeitig verbessert. Denn auch, wenn das Bild hochskaliert wird, passt es sich nicht optisch an Full-HD an. Dementsprechend sind Verzerrungen im Bild bei der Übertragung auf den modernen Fernseher möglich.

Einige Scart-Konverter verfügen über einen zusätzlichen Ausgang für das Audio-Signal, mit dem sich wahlweise Kopfhörer oder eine Musikanlage anschließen lassen. Das hat den Vorteil, dass du den Ton nicht über den Fernseher wiedergeben musst, wenn die fernseheigenen Lautsprecher eher dürftig ausfallen. Wer also das Audiosignal über eine Soundanlage wiedergeben will, sollte bereit sein, etwas mehr in den Konverter zu investieren.

Alte Geräte an modernen Fernseher anschließen – mögliche Konverter

Scart-zu-HDMI-Konverter kannst du bereits ab 20 Euro kaufen. Möchtest du jedoch ein Gerät, das bei der Wiedergabe mehr Möglichkeiten bietet wie einen separaten Ausgang für das Audiosignal, solltest du bereit sein, etwa das doppelte zu investieren. Auch die Langlebigkeit der Konverter spielt beim Preis eine Rolle. Hochwertigere Geräte verfügen über ein Metallgehäuse-Design, das ihre Hitzebeständigkeit verbessert.

Scart zu HDMI Konverter LiNKFOR

Dieser Konverter erlaubt dir, Ton und Bild separat wiederzugeben. Dazu unterstützt er eine 2.0-Kanal-Stereowiedergabe. Sein Metallgehäuse sorgt dafür, dass er in der Anwendung weniger überhitzt und längerfristig genutzt werden kann. Er unterstützt sowohl 1.080p als auch 720p. Du kannst also zwischen HD-ready- und Full HD-Wiedergabe wählen. Spannend wird das Gerät ebenso durch den zusätzlichen HDMI-Eingang, durch den ein zusätzliches modernes Gerät über den gleichen Konverter mit dem modernen Fernseher verbunden wird. Dadurch müssen insgesamt weniger Geräte mit dem gleichen HDMI-Eingang des Fernsehers verbunden werden. Vor allem, wenn das Fernsehmodell hier über weniger einzelne Anschlüsse verfügt, kann das hilfreich sein. Dabei kostet der Konverter dich weniger als 40 Euro. Von alten AV-Receivern musst du dich ebenso wenig trennen. Denn dieses Modell bietet dir einen koaxialen Audioanschluss, mit dem du alte AV-Receiver verbinden kannst.

Steelplay – Scart zu HDMI Videokonverter

Auch diesen Konverter kannst du für rund 40 Euro erwerben. Er verfügt über eine Upscaling-Funktion auf 1.080p für eingehende Videosignale. Im Gegensatz zum ersten Modell wartet er jedoch nicht mit einem zusätzlichen HDMI-Eingang auf. Der Sound lässt sich mit diesem Konverter ebenso über eine separate Soundanlage wiedergeben. Dabei bietet er eine digitale Geräuschreduzierung, die für das umgewandelte Audiosignal nützlich sein kann. Betrieben wird das Modell schlicht durch eine Stromversorgung mit einer USB-Schnittstelle, die wahlweise mit einem Adapter mit der Steckdose verbunden wird. Auf Wunsch steht dir ein koaxialer Audioanschluss für einen alten AV-Receiver zur Verfügung. Auf einen Kopfhörer-Anschluss musst du bei diesem Modell jedoch verzichten.

GANA Scart zu HDMI Konverter

Suchst du nach einer günstigen Anschlussmöglichkeit, ist dieser Konverter der richtige für dich. Denn er kostet dich weniger als 20 Euro. Dafür musst du jedoch auf die Möglichkeit eines separaten Audioanschlusses sowie ein hitzebeständigeres Gehäuse verzichten. Eine Upscaling-Möglichkeit von 720p auf 1.080p steht dir auch hier zur Verfügung.

Über unsere Links

Mit diesen Symbolen kennzeichnen wir Affiliate- beziehungsweise Werbe-Links. Wenn du einen so gekennzeichneten Link oder Button anklickst oder darüber einkaufst, erhalten wir eine kleine Vergütung vom jeweiligen Website-Betreiber. Keine Sorge: Auf den Preis des Produkts hat das keine Auswirkung. Du hilfst uns aber, inside digital weiterhin kostenlos und ohne Bezahlschranke anbieten zu können. Vielen Dank!

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein