Sony: Ist dieses Smartphone der Retter in der Not oder nur ein weiterer Sargnagel?

2 Minuten
Sony gehörte einst zu der Top 5 der Welt. Heute ist der Smartphone-Hersteller ein Schatten seiner selbst. Spätestens seit dem Aufstieg chinesischer Hersteller wie Huawei und Xiaomi steht Sony im Abseits. Könnte dieses Smartphone nun das sehnlichst erhoffte Comeback sein?
Sony: Ist dieses Smartphone der Retter in der Not oder nur ein weiterer Sargnagel?
Sony: Ist dieses Smartphone der Retter in der Not oder nur ein weiterer Sargnagel?Bildquelle: Blasius Kawalkowski

Sony, Erfinder des Walkmans und Hersteller der meistverkauften Spielekonsole aller Zeiten, ist immer noch in vielen Sparten erfolgreich. Der Smartphone-Markt gehört aber schon lang nicht mehr dazu. Das Xperia 1 sollte ein Neuanfang sein. Und zunächst schien es so, als könnten sich die Japaner wieder berappeln. Es folgte das Xperia 1 II. Beide Modelle konnten in unserem Test überzeugen. Doch die Rettung waren sie für Sony nicht. Im Gegenteil. Die Marktanteile schmelzen weiter.

Sony Xperia 1 II besser als Galaxy S20 Ultra? Das Ergebnis ist verblüffend

Sony: Rückkehr einer beliebten Marke?

Sony scheint sich dessen bewusst zu sein und könnte nun zum rettenden Strohhalm greifen. Dieser soll Gerüchten zufolge die Rückkehr des Compact-Modells sein. 2018 hat Sony letztmals ein Flaggschiff-Modell mit handlichen Abmessungen in den Handel gebracht. Warum die Japaner einen Schlussstrich gezogen und die hierzulande beliebte Kompaktklasse verworfen haben? Es heißt, weil viele Nutzer größere Geräte mit mehr Displayfläche bevorzugen. Doch vor Kurzem hat Apple mit dem iPhone 12 Mini den Schritt zurück gewagt. War das der Auslöser für das Comeback eines Compact-Modells?

Sony: Die Anatomie des Scheiterns

Wie es heißt, könnte Sony zusammen mit dem nächsten Flaggschiff-Modell das Xperia 1 III Compact vorstellen. Gerüchten zufolge sollen die Maße bei 140 x 68,9 x 8,9 Millimeter betragen. Die vordere Fläche soll ein 5,5 Zoll großes Display bedecken. Zum Vergleich: Das iPhone 12 Mini misst 131,5 x 64,2 x 7,4 Millimeter bei einem 5,4-Zoll-Bildschirm und ist damit noch ein wenig kompakter.

Erfolg garantiert?

Fraglich ist bislang, ob Sony abermals ein Spitzenmodell im Kompaktformat präsentieren kann. Spekulationen zufolge soll das Modell mit einer Dual-Kamera ausgestattet sein. Das wäre alles andere als Oberklasse. Zudem soll der Rand um das Display, wie man es einst von Sony kannte, enorm ausfallen. Allein aufgrund dieses nicht mehr zeitgemäßen Formats dürfte Sony im harten Konkurrenzkampf kaum bestehen.

Hinzu kommt: Das iPhone 12 Mini soll sich Analysten zufolge derart schlecht verkaufen, dass man bei Apple wohl darüber nachdenkt, die Produktion zurückzufahren.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen

VERWANDTE ARTIKEL