Sonos bei eBay & Co.: Deswegen solltest du beim Kauf vorsichtig sein

2 Minuten
Sonos war jetzt einige Wochen in den Schlagzeilen – und kommt dort nicht wirklich heraus. Nach TradeUp und den Update-Diskussionen ist es jetzt aber ein Problem, das Sonos zumindest nur zum Teil verschuldet. Erneut geht es im Kern um TradeUp und den Recycling-Modus.
Bildquelle: David Gillengerten / inside handy

Wenn du derzeit versuchst, bei eBay oder einer anderen Plattform einen gebrauchten Sonos-Lautsprecher zu kaufen, solltest du Vorsicht walten lassen. Möglicherweise zahlst du einige hundert Euro für Elektroschrott.

Der Grund: Auf eBay und Co. finden sich vermehrt Sonos-Lautsprecher, die sich im Recycling-Modus befinden.  Die ursprünglichen Nutzer haben dann am Trade-Up-Programm teilgenommen. Nur selten sind diese als solche beschrieben. Befindet sich aber ein Lautsprecher im Recycling-Modus, so kann er nur noch 14 Tage betrieben werden.

Verkauf mit Recylingmodus muss keine Betrugsabsicht sein

Genau diese 14 Tage Karenz sind es aber, weswegen man den Verkäufern nicht grundsätzlich Betrug vorwerfen kann. Eigentlich sind sie gedacht, um den alten Lautsprecher gegen einen neuen mit 30 Prozent Rabatt einzutauschen. Um in der Zeit nicht ohne Lautsprecher dazustehen, kann der alte so lange noch weiter betrieben werden.

Möglicherweise entfernen also einige Nutzer ihren noch funktionierenden Lautsprecher aus dem System und verkaufen ihn, weil sie davon ausgehen, dass er weiterhin funktioniert. Erst der nächste Nutzer hat dann das Böse erwachen. Sicherlich gibt es aber auch Nutzer, die die Lautsprecher im Recycling-Modus wissentlich verkaufen und versuchen, so noch Geld aus dem Elektroschrott zu ziehen.

Sonos bei eBay und Co.: Wie kannst du dich schützen?

Betroffen von einem möglichen Recycling-Modus sind nur der Connect:Amp bis 2015, der Connect und der Play:5 der 1. Generation. Bei allen anderen Lautsprechern auf Gebrauchtmärkten musst du zumindest vor dem Recycling-Modus keine Angst haben. Willst du dennoch eines der drei Geräte haben, versichere dich beim Verkäufer, dass er nicht das Trade Up Programm mit 30 Prozent Rabatt für ein neues Produkt von Sonos genutzt hat. Zusätzlich solltest du schauen, ob die Verkaufsplattform einen Käuferschutz anbietet. Vor absichtlichem Betrug bist du sonst leider nur unzureichend geschützt.

Nutzt du selbst Trade Up, um deinem Sonos-System ein Upgrade zu gönnen, bringe den alten Lautsprecher im eigenen Interesse persönlich zum Recyclinghof. Zwar suchen auch Bastler die Lautsprecher, doch niemand garantiert dir, dass sie damit nur das Löten üben oder einzelne Komponenten ausbauen werden.

Deine Technik. Deine Meinung.

6 KOMMENTARE

  1. Ja Interessantes Thema. Muss man beachten.
    Bei Sonos Kabel abschneiden?
    Meine Geräte haben ein kabel mit Steckverbindung, also kein feste montiertes kabel. 😉

  2. Heißt das, das selbst ein nicht recycelter play 5 gen 1,in ein neues System nicht mehr eingebunden werden kann und dann eine 14 Tage Restlaufzeit hat?

  3. Hört endlich auf diese Firma anzu Prangern Die tollen Bose liefern schon nach 2 Jahren kein Update mehr. Merkt ihr was.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen

VERWANDTE ARTIKEL