OnePlus Nord 2: Das Samsung Galaxy A72 bekommt seinen Endgegner

3 Minuten
Mit dem OnePlus Nord 2 will der chinesische Hersteller, der als Flaggschiff-Killer bekannt wurde, jetzt die Mittelklasse erobern. Mit Highlights beim Display, dem Akku und der Kamera-Ausstattung will man Käufer überzeugen. Doch kann das gelingen?
OnePlus Nord 2: Das Samsung Galaxy A72 bekommt Konkurrenz
OnePlus Nord 2: Das Samsung Galaxy A72 bekommt KonkurrenzBildquelle: OnePlus

Der Markt der Mittelklasse-Handys ist hart umkämpft. Insbesondere Samsung und Xiaomi fluten diesen Bereich mit unzähligen Modellen. Der lange Zeit auf Flaggschiff-Killer spezialisierte Hersteller OnePlus will aber ebenfalls mitmischen. Mit dem OnePlus Nord 2 wollen die Chinesen all jene Käufer für sich gewinnen, die sich 400 Euro als Schmerzgrenze beim Handykauf gesetzt haben. Gelingen soll das mit brillanten Kameras, einem großen und scharfen AMOLED-Display und Stereo-Lautsprechern.

OnePlus Nord 2: Das bekommst du für 400 Euro

Erst vor Kurzem brachte der Hersteller aus Fernost das OnePlus Nord CE in den Handel. Unser Test zeigt, dass es die wohl stärkste und beste Alternative zum überaus beliebten Samsung Galaxy A52 ist. Das OnePlus Nord 2 hingegen ist mit rund 400 Euro preislich eine Stufe höher angesiedelt und konkurriert eher mit dem Galaxy A72.

Das OnePlus Nord 2 will es vor allem mit dem Samsung Galaxy A72 aufnehmen.
Das OnePlus Nord 2 will es vor allem mit dem Samsung Galaxy A72 aufnehmen.

Das Smartphone besitzt ein 6,43 Zoll großes Display, das mit 2.400 x 1.080 Pixeln Bilder und Videos in Full-HD auflöst. Zudem besitzt der AMOLED-Bildschirm des OnePlus Nord 2 eine Bildwiederholrate von 90 Hz, was Bildläufe flüssiger erscheinen lässt. Darüber hinaus gibt es eine KI-Auflösungssteigerung, die Inhalte aus Apps wie YouTube in HD-Auflösung hochskaliert.

OnePlus Nord CE im Test: Hat das Galaxy A52 seinen Meister gefunden?

Beim Prozessor greift OnePlus aus Kostengründen zum MediaTek Dimensity 1200. Zwar ist der Chip günstiger als Qualcomms Pendant. OnePlus zufolge soll er aber hinsichtlich der Leistung mit dem Snapdragon 870 vergleichbar sein. Doch ob MediaTek oder Qualcomm: Dem Handynutzer wird das am Ende egal sein, wenn das Smartphone reibungslos läuft. Dazu soll auch der bis zu 12 GB große Arbeitsspeicher beitragen.

Beeindruckendes AMOLED-Display mit 90 Hertz.
Beeindruckendes AMOLED-Display mit 90 Hertz.

Die Kamera-Ausstattung soll neben Display und 4.500-mAh-Akku mit Blitzaufladung ein weiteres Highlight sein. Hinter dem Hauptobjektiv mit optischer Bildstabilisierung (OIS) befindet sich ein 50-Megapixel-Sensor von Sony (IMX766). Der gleiche Sensor sorgt auch bei den Top-Modellen der OnePlus-9-Reihe für Fotos.

Samsung Galaxy A52: Das beliebteste Handy des Jahres verschwindet vom Markt

Hinzu kommt eine Ultraweitwinkelkamera. Im Vergleich zum Galaxy A72 verzichte OnePlus beim Nord 2 aber auf eine Telebrennweite. Der bis zu 10-fache Zoom erfolgt somit ausschließlich digital. Die Frontkamera indes kommt ebenfalls mit einem Sony-Sensor, der 32 Millionen Bildpunkte darstellen kann.

Das OnePlus Nord 2 kommt am 28. Juli für 399 Euro in den Handel.
Das OnePlus Nord 2 kommt am 28. Juli für 399 Euro in den Handel.

Die Entscheidung vor dem Kauf

OnePlus bringt das Nord 2 am 28. Juli in zwei Farben auf den Markt: Grau mattiert und Blau glänzend poliert. Bereits beim Kauf musst du dich entscheiden, wie viel Speicher du benötigst, da er nicht erweiterbar ist. Entweder du wählst die Variante mit 8 GB RAM und 128 GB internem Speicher, oder du entscheidest dich für die Version mit 12 GB RAM und einem 256 GB großem Datendepot. Die Preise belaufen sich auf 399 respektive 499 Euro.

Über unsere Links

Mit diesen Symbolen kennzeichnen wir Affiliate- beziehungsweise Werbe-Links. Wenn du einen so gekennzeichneten Link oder Button anklickst oder darüber einkaufst, erhalten wir eine kleine Vergütung vom jeweiligen Website-Betreiber. Keine Sorge: Auf den Preis des Produkts hat das keine Auswirkung. Du hilfst uns aber, inside digital weiterhin kostenlos und ohne Bezahlschranke anbieten zu können. Vielen Dank!

Bildquellen

  • OnePlus Nord 2: Blasius Kawalkowski
  • OnePlus Nord 2: Blasius Kawalkowski
  • OnePlus Nord 2: OnePlus
  • Das Samsung Galaxy A52 gehört bei der Stiftung Warentest zu den besten 10 Smartphones des Jahres 2021: Blasius Kawalkowski
  • OnePlus Nord 2: Das Samsung Galaxy A72 bekommt Konkurrenz: OnePlus
Reparaturbonus kommt gut an: Bis zu 100 Euro vom Staat geschenkt
Ein am 15. Juni gestartetes Förderprogramm für Reparaturen erfreut sich großer Beliebtheit. Die meisten Reparaturboni wurden dabei für Mobiltelefone, Waschmaschinen und Geschirrspüler gewährt. Stefan Eisentraut, Projektleiter Reparaturbonus Thüringen, zieht auf unsere Anfrage hin Bilanz.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen

VERWANDTE ARTIKEL