"Hawkeye" bei Disney+: Alle Infos zur brandneuen Marvel-Serie

3 Minuten
Seit dem „Disney Day“ hat Disney+ sein Portfolio ordentlich aufgemischt, vor allem mit Blockbustern. Und ab morgen gesellt sich eine weitere Serie dazu, die geradewegs aus dem Marvel-Universum kommt. Wir zeigen dir, worum es geht.
Marvel Logo
Bildquelle: Unsplash

In den vergangenen Wochen stockte Disney+ seinen Superhelden-Bestand immer weiter auf. Unter anderem startete der Film „Shang-Chi and the Legend of the Ten Rings“ auf der Streaming-Plattform. Ab dem morgigen 24. November kommt zwar kein Film, dafür aber eine Serie aus dem Marvel-Universum zu Disney+: „Hawkeye“.

Hawkeye: Neues aus dem Marvel-Universum

Die meisten Superhelden aus dem Marvel-Universum haben mittlerweile eigene Filme oder Serien bekommen – wie etwa den Film „Black Widow“ oder die Serie „Loki“. Nun kommt mit „Hawkeye“ ein weiterer Held dazu, der von Beginn an groß mitmischte. Hawkeye – eigentlich Clint Barton – ist dementsprechend keine unbekannte Figur, sondern auch insgesamt fünf Marvel-Filmen bekannt.

In der gleichnamigen Serie kehrt nun also der ehemalige Avenger und Bogenschütze Clint (Jeremey Renner) zurück. Nachdem er mit anderen Superhelden, wie etwa Captain America oder auch Black Widow, die Welt immer wieder vor dem Bösen rettete, hat er nun nur ein Ziel: Pünktlich zu Weihnachten bei seiner Familie zu sein. Doch das scheint dem Superhelden nicht vergönnt: Die Schatten aus seiner Vergangenheit greifen immer wieder mit langen Fingern nach ihm. Denn wer sich an die Anfänge von Hawkeye erinnert, weiß, dass er nicht immer zu den Guten gehört hat.

Auf seinem Weg zu seiner Familie muss sich Clint immer wieder mit kriminellen Verschwörungen auseinandersetzen und sie aus der Welt schaffen. Doch glücklicherweise ist er nicht allein: Die 22-jährige Kate Bishop (Hailee Steinfeld) ist nicht nur sein größter Fan, sondern auch eine begabte Bogenschützin. Clint nimmt sie kurzerhand unter seine Fittiche – doch ob das nur gute Seiten für den Ex-Avenger hat?

Empfohlener redaktioneller Inhalt
Dieser externe Inhalt von YouTube ergänzt den Artikel. Du hast die Wahl, ob du diesen Inhalt laden möchtest.
Externer Inhalt
Ich bin damit einverstanden, dass externer Inhalt geladen wird. Personenbezogene Daten werden womöglich an Drittplattformen übermittelt. Nähere Informationen enthält die Datenschutzerklärung.

Hintergründe zur Superhelden-Serie

Die Serie rund um Hawkeye spielt in New York. Viel interessanter zu wissen ist jedoch: Disney+ verortet die Geschichte in der vierten Phase des MCU. Das heißt, dass sich „Hawkeye“ in die derzeit startenden beziehungsweise die kommenden Marvel-Filme einreiht. Dazu zählt der bereits erwähnte Streifen „Shang-Chi and the Legend of the Ten Rings“, aber auch folgende Filme:

  • Eternals
  • Spider-Man 3: No Way Home
  • Doctor Strange in the Multiverse of Madness
  • Thor 4: Love and Thunder
  • Black Panther 2: Wakanda Forever
  • Captain Marvel 2
  • Ant-Man and the Wasp: Quantummania
  • Guardians of the Galaxy Vol. 3
  • Fantastic Four

Die meisten dieser Filme haben sich aufgrund der Corona-Pandemie nach hinten verschoben, sodass sie 2022, teils sogar erst 2023 im Kino starten.

So siehst du Hawkeye

Die Superhelden-Serie ist eine exklusive Produktion von Disney, sodass du „Hawkeye“ auch ausschließlich bei Disney+ sehen kannst. Eine Probezeit gibt es bei dem Streaming-Dienst nicht. Somit kannst du Disney+ entweder für 8,99 Euro im Monat oder aber für 89,90 Euro im Jahr buchen. Letzteres bietet eine Ersparnis von 15 Prozent.

Über unsere Links

Mit diesen Symbolen kennzeichnen wir Affiliate- beziehungsweise Werbe-Links. Wenn du einen so gekennzeichneten Link oder Button anklickst oder darüber einkaufst, erhalten wir eine kleine Vergütung vom jeweiligen Website-Betreiber. Keine Sorge: Auf den Preis des Produkts hat das keine Auswirkung. Du hilfst uns aber, inside digital weiterhin kostenlos und ohne Bezahlschranke anbieten zu können. Vielen Dank!

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE ARTIKEL