Disney+ bringt dieses Kino-Highlight nach nur 2 Monaten: Ein Film, den man sehen muss

3 Minuten
Disney+ fährt einen Blockbuster nach dem anderen auf. Jetzt startet ein Kino-Highlight des Jahres 2022 exklusiv beim Streaming-Dienst – und das schon kurz nach dem Kinostart. Mit dabei ist ein beliebter Harry Potter-Schauspieler.
Disney+ auf einem Handy vor rotem Hintergrund
Disney+ sichert sich dieses Kino-Highlight aus 2022.Bildquelle: Mika Baumeister/Unsplash

Disney+ lässt nicht locker und holt im noch frischen Jahr einen Blockbuster nach dem anderen auf seine Streaming-Plattform. Nachdem offiziell feststeht, dass „Black Panther: Wakanda forever“ bald bei Disney+ startet, findet nun ein weiteres Kino-Highlight mit Starbesetzung seinen Weg zum Maushaus ins Netz.

Dieses Kino Highlight kommt zu Disney+

Disney+ holt Kinofilme mittlerweile immer schneller ins eigene Sortiment. Beim Marvel-Streifen „Black Panther 2“ vergingen nur 84 Tage; nun liegen beim heute startenden Blockbuster ebenfalls fast genau zwei Monate zwischen Kino- und Streaming-Start. Kurzum: noch weniger Zeit. Der Anbieter sichert sich den Überraschungserfolg „The Menu“, der erst am 17. November 2022 in den Lichtspielhäusern zu sehen war. Du findest den Blockbuster ab sofort bei Disney+ im Stream.

Das Kino-Highlight aus dem vergangenen Jahr erntete primär positive Kritiken, etwa vom NDR, der „The Menu“ als „cineastischen Horror-Gaumenschmaus“ betitelte – und das nur im lobenden Sinne. Darüber hinaus konnte der Blockbuster nicht nur bei den Zuschauern und der Filmdatenbank Rotten Tomatoes einen Beliebtheitswert von 89 Prozent einfahren, sondern wurde auch von der IMDb Filmdatenbank zu den Top 25 Filmen des Jahres 2022 gewählt.

Die auf dem Toronto International Film Festival gezeigte schwarze Satire kann dabei nicht nur inhaltlich überzeugen, sondern auch durch ihre Besetzung. In der Titelrolle des exzentrischen Kochs Julian Slowik sieht man Ralph Fiennes die Messer schwingen. Ihm entgegen tritt dabei vor allem Anya Taylor-Joy als Margot Mills, die etwa aus „Peaky Blinders“ oder auch „Das Damengambit“ bekannt ist. An ihrer Seite spielt Nicholas Hoult („X-Men: Dark Phoenix“) sowie unter anderem auch Paul Adelstein („Private Practice“).

Darum geht es in „The Menu“

Ein Star-Koch, der regelmäßig zu kulinarischen Wochenenden einlädt. Julian Slowik (Fiennes) ist für seine außergewöhnlichen Kreationen bekannt und lockt nicht nur gut betuchte Menschen zu sich auf eine abgelegene Insel, sondern auch jene, die „sich etwas gönnen wollen“. Gut betucht sind weder Margot (Taylor-Joy) noch Tyler (Hoult), allerdings träumt letzterer von einer ebenso bedeutenden Karriere als Koch, wie sein Idol Slowik es vorlebt.

Empfohlener redaktioneller Inhalt
Dieser externe Inhalt von YouTube ergänzt den Artikel. Du hast die Wahl, ob du diesen Inhalt laden möchtest.
Externer Inhalt
Ich bin damit einverstanden, dass externer Inhalt geladen wird. Personenbezogene Daten werden womöglich an Drittplattformen übermittelt. Nähere Informationen enthält die Datenschutzerklärung.

Doch Slowik hat sich für dieses Menü etwas weitaus Besonderes einfallen lassen, als die Gäste es vermuten. Die Speisekarte ist gut durchdacht, bietet aber weitaus mehr Kreationen, die den „oberen Zehntausend“ nicht schmecken wird.

Eine schwarzhumorige Satire, die nicht nur mit ihren Horrorelementen zu gruseln weiß, sondern im weiteren Sinne auch mit ihrer Kritik. Denn die offenbart mit gekonnten Pointen eine oberflächliche Gesellschaft, die nach allen Regeln der Kunst unterhalten werden will – egal, zu wessen Last oder zu welchen Bedingungen.

Über unsere Links

Mit diesen Symbolen kennzeichnen wir Partner-Links. Wenn du so einen Link oder Button anklickst oder darüber einkaufst, erhalten wir eine kleine Vergütung vom jeweiligen Website-Betreiber. Auf den Preis eines Kaufs hat das keine Auswirkung. Du hilfst uns aber, inside digital weiterhin kostenlos anbieten zu können. Vielen Dank!

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein