Condor bringt kuriose Neuerung an Bord

3 Minuten
Schritt für Schritt wird der Ferienflieger Condor modernisiert. Die Jets der Airline bekommen nach und nach nicht nur ein neues Design, auch ganz neue Flugzeuge sind Teil der Aktualisierung. Und jetzt tut sich auch an Bord der Maschinen etwas.
Condor A330 am Flughafen.
Condor schickt sich an, an Bord seiner Maschinen einiges zu ändern.Bildquelle: Condor

Die Überraschung war groß, als sich Condor im Frühjahr 2022 ein neues Design spendierte. Seitdem fliegen die ersten Flugzeuge der Fluggesellschaft im bunten Zebra-Look zu ihren Zielen in ganz Europa und rund um den Erdball. Und mithilfe des Finanzinvestors Attestor wird in den kommenden Jahren nicht nur die Langstrecken-Flotte von alten Boeing 767 auf neue A330neo von Airbus umgestellt, sondern auch die Mittelstreckenflotte aufgefrischt. Jetzt hat sich Condor dazu entschlossen, auch die Kulinarik an Bord anzupassen. Und auch aus technologischen Gesichtspunkten ändert sich etwas.

Auch Condor bringt Currywurst in seine Flugzeuge

Mit Beginn des Winterflugplans 2022/2023 ist es bei Condor auf der Kurz- und Mittelstrecke möglich, neue Mahlzeiten vorzubestellen. Und dazu gehört auch ein Gericht, das zuletzt bei Eurowings für Aufsehen sorgte: Currywurst mit Pommes. Der Preis hat es allerdings in sich: Stolze 9,99 Euro kostet die Bratwurst in Currysauce mit Kartoffelspalten, wie das Gericht bei Condor offiziell heißt. Unter anderem ebenfalls erhältlich: Bio-Tortelloni mit Quinoa-Füllung (11,99 Euro), Rinderschmorbraten mit Sauce Bernaise und Kartoffelgratin (12,99 Euro) oder ein Schweineschnitzel mit Kartoffelspalten (11,99 Euro).

Gerichte bei Condor auf der Kurz- und Mittelstrecke 2022/2023.
Ausgewählte Gerichte bei Condor auf der Kurz- und Mittelstrecke 2022/2023.

Angepasst wird die Menüstruktur auch auf der Langstrecke. Dort steht in der Business-Class bei Flügen ab Frankfurt oder Düsseldorf ebenfalls als Imbiss kurz vor der Landung die Currywurst zur Verfügung. In der höchsten Buchungsklasse natürlich kostenlos. Dazu gesellen sich als zusätzliche Hauptspeisen derzeit wahlweise Hähnchenbrust mit Zitronenbutter, Riesengarnelen mit Tomaten-Vinaigrette oder ein Rotes Linsen Dal mit Blattspinat. Richtung Deutschland variiert das Catering abhängig vom Start-Flughafen, erreicht aber ein ähnliches Niveau wie auf dem Hinflug.

In der Premium Economy-Class werden auf der Langstrecke ebenfalls kalte und warme Gerichte serviert. Zum Beispiel Rindergeschnetzeltes mit Pilzsauce und Brokkoli oder mediterranes Grillgemüse. In der Economy-Class wird auf Langstreckenflügen beispielsweise Pasta mit Linsenbolognese gereicht. Vor der Landung erhalten Gäste außerdem einen heißen oder kalten Snack. Auch vegetarische und vegane sowie gluten- und laktosefreie Gerichte sind bei Condor erhältlich. Zudem ein spezielles Kinder-Menü.

Neues auch aus der Technik-Abteilung

Gute Nachrichten gibt es auch für alle Passagiere, die an Bord von Condor auf das Streaming-Angebot „FlyStream“ zugreifen möchten. Das Bordunterhaltungsangebot wird ab sofort nämlich nach und nach auch auf Flügen der Kurz- und Mittelstrecke zur Verfügung gestellt. Über ein WLAN-fähiges Smartphone, Tablet oder Laptop können Gäste nach einer entsprechenden Aufrüstung des Flugzeugs auf über 30 Filme und über 150 Serien zugreifen, die Flugroute live verfolgen oder sich mit Spielen unterhalten.

Und auch auf der Langstrecke tut sich etwas. Dort stehen im besten Fall, nämlich an Bord eines Airbus A330, bis zu 250 Filme und 160 Serie zur Verfügung. An Bord einer Boeing 767 sind es immerhin rund 100 Filme und 110 Serien. Die neuen A330neo werden zusätzlich mit „FlyConnect“ ausgestattet. Das heißt, dass es an Bord auch möglich sein wird, einen schnellen Internetzugang zu buchen.

Deine Technik. Deine Meinung.

11 KOMMENTARE

  1. Gunni

    Der Preis hat es in sich? Am Boden kostet es doch nicht weniger. mir stellt sich mir die Frage, ob sowas dort schmecken kann.

    Antwort
  2. Onkelbach

    Das Essen an Bord von Condor war super

    Antwort
  3. Johannes

    Der Preis ist für die Qualität die ich auf einem Flug auf die Kanaren genießen konnte absolut akzeptabel. Der Rinderbraten war sehr gelungen, und besser als vieles was man sonst am Flughafen serviert bekommt.
    Hut ab und Respekt an Condor.

    Antwort
  4. Chris

    Nothing beats the cheese panini 🤓

    Antwort
  5. Eva

    ich hatte Currywurst/ Pommes aus Neugier bei Eurowings bestellt – mir hat’s überhaupt nicht geschmeckt – lohnt sich nicht für den Preis 👎

    Antwort
  6. Rainer

    Die „Currywurst “ stand schon bei Air Berlin auf dem Plan. War überteuert und hat nur Personen ohne Geschmacksnerven geschmeckt. Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen was sich daran geändert haben soll.
    Die Passagiere wären besser beraten anzuerkennen das die Flugbegleiter/ innen zu Ihrer Sicherheit an Bord sind und nicht um Tomatensaft und andere nicht schmecken Sachen zu servieren.

    Antwort
  7. S. D.j.

    Ich finde es schade, dass es nicht mal mehr Wasser kostenfrei gibt. Früher bekam man wenigsten die Getränke noch umsonst.😕

    Antwort
  8. Thomas

    Heute lautet die Devise. Einsteigen . Anschnallen . Augen zu und durch . Früher war eine Flugreise ein Erlebnis und ein Höhepunkt . Die Älteren unter uns Wissen was ich Meine .

    Antwort
  9. Lindner

    Die sogenannte Linsenbolognese sind trockene Linsen auf trockenen Nudeln. Wer das Zeug runterwürgen will braucht mindestens 3 Getränke dazu. Auch die neuerdings eiskalten Brötchen sind ein Genuss. Bin jetzt 2 mal in der Premium Economy geflogen und auch dort gab es das vorgesehene Menü nicht aber ich konnte es später sehen als die FlugbegleiterInnen gegessen haben…..

    Antwort
  10. Hgf123

    das rote Thai Curry ist empfehlenswert. hoffe es ist noch dabei oder kommt wieder. zuletzt 10,99. ist doch beim Thai Imbiss auch.nicht viel günstiger. es gab übrigens immer ein gratis Getränk dazu obwohl Condor das nicht extra beworben hatte!

    Antwort
  11. Peddingaus

    ich bin vor zwei Tagen nach Punta Cana geflogen De 2208. Es gab gar kein Media Programm und der Service liess auch zu wünschen übrig. Die Tabletts wurden nach einer halben Stunde abgeholt und einige Getränke gab es nach ca. 7 Stunden nicht mehr

    Antwort

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein