/IFA

IFA

Jedes Jahr im Spätsommer findet auf dem Messegelände unter dem Berliner Funkturm die IFA statt – die Internationale Funkausstellung. Im Fokus steht Unterhaltungselektronik aus aller Welt, doch auch andere Themenfelder wie das vernetzte Zuhause (Smart Home) oder Connected Cars werden immer wichtiger.

IFA – Branchen-Treff in Berlin

Das Besondere an der IFA: Anders als der MWC in Barcelona oder die CES in Las Vegas ist die Messe in Berlin auch für Publikum geöffnet. Wer mag, kann sich also auch persönlich ein Bild von den Neuheiten machen.

Übrigens: Die Redaktion von inside handy berichtet Jahr für Jahr live aus Berlin. Mehrere Redakteure stellen nicht nur die neuesten Produkte vor, sondern führen vor Ort auch diverse Hintergrundgespräche und Interviews. So blickt inside handy nicht nur auf das, was auf dem Silbertablett serviert wird, sondern auch über den Tellerrand hinaus.

HP Elite Dragonfly: Leichtes Convertible mit LTE und langer Akkulaufzeit vorgestellt
Mit dem HP Elite Dragonfly präsentiert HP sein neuestes Business-Notebook mit zahlreichen Konfigurations-Optionen. Bei dem Convertible will HP vor allem mit einem leichten Gewicht und langer Akkulaufzeit punkten.
4K Projektor vorgestellt: LG bringt den Cinebeam nach Europa
LG CineBeam HU85L
LG stellt auf der IFA 2019 neue Modelle der Cinebeam Modellreihe vor. Diese wollen mit einer guten Farbgenauigkeit punkten und bieten HDR10 Unterstützung.
Samsung Bespoke: Kühlschränke und Co. als Design-Element für zu Hause
Samsung Bespoke Kühlschrank als Design-Element
Auf der IFA trumpfen sämtliche Hersteller mit verschiedensten Technologien aus unterschiedlichsten Bereichen auf. Auch Firmen, die durch ihre Smartphones zu großer Bekanntheit gelangten, beschränken sich nicht auf den Mobilfunkbereich. Samsung zeigte auf der Messe in Berlin viele intelligente Produkte, die alle Haushaltsbereiche abdecken.
IFA 2019: Asus stellt Notebook-Neuheiten und das ROG Phone 2 vor
Auf der IFA 2019 in Berlin gab sich Asus festlich. Kein Wunder, schließlich feierte man das 30-jährige Bestehen des taiwanischen Unternehmens. Im Rahmen der Messe stellte das Unternehmen unter anderem eine komplett neue Produktreihe sowie finale Informationen für das kommende ROG Phone 2 vor.
Die vernetzte, smarte Küche – warum Smart Home nur Wunschdenken ist
Smarte Küche von Siemens
Der Begriff "smart" kommt aus dem Englischen und steht für intelligent, gewitzt oder schlau. Warum aber die smarten Küchen, die wir auf der IFA in Berlin gesehen haben, alles sind, aber nicht smart, erfährst du hier.
Samsung Galaxy Fold im ersten Test: Wenn Science-Fiction Realität wird
Samsung Galaxy Fold in einer Hand
Nach dem Desaster rund um das Galaxy Fold im Frühjahr, hat Samsung auf der IFA nun die überarbeitete Version des faltbaren Smartphones vorgeführt. Dieses Mal war das Modell nicht in einem Glaskasten vor der Masse geschützt, sondern konnte aus allen Perspektiven begutachtet werden. Wie sich das Galaxy Fold anfühlt und welchen Eindruck es hinterlässt, verraten wir euch im ersten Praxis-Test.
Huawei stellt Update-Zeitplan vor: So geht es mit Android 10 und EMUI 10 weiter
Bild des Huawei P30 Pro
Huawei hatte schon vor einiger Zeit Updates auf Android 10 und dem darauf basierenden EMUI 10 versprochen. Eine erste Liste von Huawei-Smartphones wurde schon im Juni veröffentlicht. Die Frage, wann die neue Software die einzelnen Modelle erreicht, wurde bisher nicht beantwortet. Jetzt schafft Huawei Klarheit.
Xiaomi in Deutschland: Vier Ankündigungen und eine Kampfansage
Xiaomi Mi 9T Pro
Xiaomi hat auf der IFA 2019 in Berlin einige Ankündigungen gemacht. Unter anderem wird es die E-Scooter der Chinesen offiziell auch in Deutschland zu kaufen geben. Dazu wird ein neues Offline-Shop-Konzept gezeigt. Neue Smartphones sind auch geplant – vor allem mit 5G. Wir haben mit Jacques Xiang Li, PR-Chef von Xiaomi, gesprochen und erklären, was jetzt auf Deutschland zukommt.
Telekom: Das passiert mit Kunden bei der UMTS-Abschaltung
Das Logo der Telekom auf einem Messestand
Das UMTS-Netz wird demnächst abgeschaltet. Auch wenn sich die Telekom noch nicht auf einen konkreten Termin festlegen will, so hat man doch Pläne, was mit den Kunden passieren wird.
Kommentar: Darum überraschen Telekom und Vodafone bei 5G
5G Logo
"5G wird teuer", "Niemand wird 5G bezahlen können." Da waren sich spätestens nach der Milliarden-Frequenz-Auktion alle einig. Doch die Netzbetreiber strafen Kunden und Branchenkenner gleichermaßen Lügen. Und das ist gut so, kommentiert unser Redakteur Thorsten Neuhetzki. Doch nicht alles, was glänzt ist Gold.
12 3 4 5 6 7 8 9 10 +10 20
×1011 12 13 14 15 16 17 18 19 20

NEUESTE HANDYS