/Spotify – Streaming-Gigant und Musik-Revolution

Spotify – Streaming-Gigant und Musik-Revolution

Spotify war nicht der erste, aber ist mittlerweile der größte Musik-Streaming-Anbieter der Welt. Millionen Musik- und immer mehr Podcast-Fans haben die App der Schweden auf Handy, Smartphone, Fernseher, Tablet, Smartwatch, Auto- oder Internetradio.

Spotify – Gigant gegen Apple und Amazon

Dabei ist die Konkurrenz gewaltig. Nicht nur der französische Streaming-Dienst Deezer macht Druck auf den Marktdominator Spotify. Auch die großen Tech-Unternehmen aus den USA, allen voran Apple mit Apple Music, wollen ebenfalls ihren Teil vom Musik-Streaming-Kuchen abhaben. Sie haben den Vorteil, dass sie ihre Apps und Dienste tief in ihre eigenen Systeme integrieren können (Apple und Google) oder schon riesige Nutzermengen angesammelt haben.

Doch dass es nicht immer auf die Größe ankommt, zeigt sich auch bei der anderen Seite des Konkurrenzspektrums: Kleinere Anbieter drängen vor allem mit HiFi-Qualität auf den Markt. Sie wollen den Musk-Genießer mit hochwertiger Hardware abholen und schauen nicht ganz so sehr auf den Massenmarkt.

Das Gerangel um die Kunden drückt die Preise und so sind fast durchgehend Abos für rund 10 Euro im Monat zu haben. Doch das alles hat auch seine Schattenseiten. Musiker verdienen weniger an Plattenverkäufen und verändern nicht selten ihre Kompositionen, um auf Spotify und Co. öfter und lang genug gestreamt zu werden. Denn nur dann verdienen die Künstler genug, um von Tournee- und Merchandise-Einnahmen abhängig zu sein. Die Schattenseiten werden für den Nutzer aber durch eine völlig neue Dimension an Auswahl aufgehoben. Hunderttausende Bands und Künstler sind auf Spotify zu hören. Millionen an Liedern stehen zum immer wieder hören bereit.

News, Tipps und Tricks

Wir wollen dir in hier deshalb nicht nur die wichtigsten Neuigkeiten zu Spotify präsentieren. Du findest hier auch Tipps und Tricks, um dich im überbordenden Angebot besser zurechtzufinden oder einfach auch deine Musik zu optimieren.

Spotify-News

Spotify: Kunden bekommen Geld zurück
Spotify ist der beliebteste Musik-Streaming-Dienst der Welt. Doch vor wenigen Tagen hat man viele Nutzer verärgert. Nun sollen sie Geld zurückbekommen. Die Rede ist von umgerechnet fast 100 Euro. Womöglich will Spotify damit einer Klagewelle entgehen.
Spotify schaltet ab: Es gab zu wenige Nutzer
Streaming-Dienste wie Spotify haben die Art, wie wir Musik hören, grundlegend verändert. So hat Spotify zwar der CD und der MP3 den Garaus gemacht. Doch es klappt nicht immer alles, wie der Streaming-Dienst sich nun selbst eingestehen muss.
Spotify wird erneut teurer und plant Discount-Tarif
Diese Nachricht wird Musikfans gar nicht gefallen: Die Preise bei Spotify sollen ein weiteres Mal steigen. Im Gegenzug plant der Anbieter die Einführung eines günstigeren Abos, das aber nicht mehr alle Inhalte berücksichtigt.
Spotify: Apple und Amazon sorgen für das Comeback des Jahres
Spotify hat die Art, wie wir Musik hören, grundlegend verändert. Für rund 10 Euro im Monat lässt sich jedes neue Album hören, jeder Song fast jedes Künstlers abspielen – und das nahezu überall und jederzeit. Und jetzt kommt noch mehr dazu. Dafür sorgen Apple und Amazon.
Spotify droht mit Kündigung: Kunden haben nur noch bis Februar Zeit 
Spotify wird von über einer halben Milliarde Menschen genutzt und zählt somit zu den beliebtesten Musik-Streaming-Plattformen. Schon im vergangenen Jahr haben sie eine Preiserhöhung verkündet. Doch was du dieser nicht zustimmst?
Spotify Wrapped: Musik-Jahresrückblick für 2023 ist da
Spotify Wrapped 2023 ist da. Der Jahresrückblick von Spotify hat sich in den vergangenen Jahren zu einem echten Internet-Phänomen entwickelt und dominiert jedes Jahr Instagram, TikTok und Co. Wir zeigen dir, welche Songs, Alben und Künstler in diesem Jahr besonders erfolgreich waren.
Spotify: Mehr Geld für weniger Betrug?
Spotify ist einer der größten Musik-Streaming-Anbieter. Einem Medienbericht zufolge will er jetzt mehr Geld ausgeben und dadurch Betrug einschränken. Bislang wurden Künstler nach 30 Sekunden entlohnt, doch wie ist das neue Modell aufgebaut und was bringt es dir?
Spotify bringt neue Inhalte nur für Premium-Nutzer
Spotify hat sich im vergangenen Jahr in eine neue Welt begeben: Hörbücher. Jetzt macht man eine große Ankündigung und will 150.000 neue Bücher im Audioformat anbieten. Doch die Anzahl der Nutzer ist massiv eingeschränkt. Wer jetzt darauf zugreifen kann, zeigen wir dir hier. 
Spotify erhöht die Preise: Jetzt erwischt es auch die deutschen Nutzer
Spotify ist einer der weltweit beliebtesten Musik-Streaming-Dienste. Mehr als eine halbe Milliarde Nutzer kann das schwedische Unternehmen verzeichnen. Doch der Markt ist hart umkämpft und die Margen sind gering. Aus zweitem Grund zieht der Audio-Anbieter jetzt die Zügel an. 
Wer Spotify kostenlos nutzt, hat jetzt ein Problem
Nutzt du die kostenlose Version von Spotify? Dann könntest du von einer Kürzung am Funktionsumfang betroffen sein, die der Streaming-Dienst gegenwärtig anstrebt. Auf diese Weise sollen die Anwender dazu bewegt werden, Spotify Premium zu abonnieren.
Taylor Swifts Geheimplan enthüllt: Fans in heller Aufregung
Taylor Swift ist gerade auf ihrer „The Eras“-Tour. Im Zuge der sechsten Nacht im SoFi Stadion in Los Angeles verriet sie ihren Fans bahnbrechende Neuigkeiten. Erst im Juli veröffentlichte sie ihre dritte Neuaufnahme des Studioalbums „Speak Now“.
Spotify: So viel verdienen Musiker und Bands wirklich mit Streaming
Über Spotify ranken sich viele Mythen und Gerüchte. Verdienen Künstler wirklich so wenig mit den Streams? Wir haben nachgerechnet und zeigen dir, wie du das auch für deine Lieblingsbands ausrechnen kannst.

Du willst noch mehr News oder interessierst dich für Smartphones, Smart Home oder alles, was unterwegs passiert? Auch dafür haben wir jeweils das richtige für dich. In unseren Themenwelten gibt es jeweils die wichtigsten News auch außerhalb des Entertainment-Sektors.