Honor 9X vorgestellt: Honors Mittelklasse Smartphone kommt mit Play Store

2 Minuten
Honor bleibt seiner X-Reihe treu und stellt den Nachfolger des Honor 8X vor. Das Mittelklasse-Smartphone Honor 9X will mit einem randlosen Display ohne Notch punkten. Dieser wird durch eine ausfahrbare Kamera realisiert. Wir zeigen dir, was das Smartphone sonst noch so zu bieten hat.

Unter seiner X-Serie bietet Honor Mittelklasse-Smartphones zu einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis an. Nun erweitert der Hersteller die Serie um ein neues Modell. Das Honor 9X kommt mit einem randlosen 6,59-Zoll-Display. Eine Notch sucht man vergeblich. Die Frontkamera fährt bei Bedarf aus dem Rahmen heraus. Das Gerät erscheint in zwei Farben: Einer glänzend schwarzen Version und einer blauen Version mit einem auffällig spiegelnden X auf der Rückseite.

Honor 9X kommt mit drei Kameras

Die Kameras des Honor 9X sind vertikal angeordnet. Die Hauptkamera bietet eine Auflösung von 48 Megapixeln. Im normalen Modus werden die Fotos jedoch auf 12 Megapixel heruntergerechnet, um mehr Licht einzufangen und die Qualität des Bildes zu erhöhen. Honor nennt diesen Prozess Lichtfusion. Bei der zweiten Kamera handelt es sich um eine 8-Megapixel-Ultraweitwinkel-Kamera. Diese bietet ein Sichtfeld von 120 Grad. Die Software des Smartphones soll Verzerrungen, die bei dem weiten Sichtfeld auftreten reduzieren können. Bedingt durch den Prozessor lassen sich Videos maximal in Full-HD aufnehmen.

Drei Kameras und eine ausfahrbare Fontkamera
Drei Kameras und eine ausfahrbare Frontkamera

Prozessor vom Vorjahr

Beim Honor 9X verbaut Honor denselben Prozessor wie beim Vorjahresmodell Honor 8X. Der Kirin 710F ist leistungsmäßig mit einem Galaxy S8 oder dem Mate 10 Pro vergleichbar. Beides Flaggschiff-Geräte, die vor rund zwei Jahren auf den Markt gekommen sind. Dem entsprechend sollte die Performance für ein Mittelklasse-Smartphone absolut ausreichend sein. Bei er Speicherausstattung wird es nur ein Modell mit 128 GB Speicherplatz und 4 GB Arbeitsspeicher geben. Alle technischen Daten findet ihr bei uns im Datenblatt:

Software Android 9
Prozessor Kirin 710F
Display 6,59 Zoll, 1.080 x 2.340 Pixel
Arbeitsspeicher 4 GB
interner Speicher 128 GB
Hauptkamera 8000x6000 (48,0 Megapixel)
Akku 4.000 mAh
induktives Laden
USB-Port 2.0 Typ C
IP-Zertifizierung
Gewicht 196 g
Farbe Schwarz, Blau
Einführungspreis 299 €
Marktstart November 2019

Aktuelle Software

Das Honor 9X kommt mit Android 9 zusammen mit Huaweis Benutzeroberfläche EMUI. Die Google Play Services sind vorhanden und du kannst mit dem Honor 9X den Google Play Store mitsamt all seinen Apps nutzen. Honor leistete in der Vergangenheit eine gute Update-Unterstützung bei der X-Serie. So erhält der Vorgänger Honor 8X mit Android 10 bereits sein zweites großes Update. Auch das Honor 9X soll zeitnah mit Android 10 versorgt werden. Voraussichtlich wird das Update im ersten Quartal 2020 ausgeliefert.

Das Honor 9X gibt es in Deutschland in blau und schwarz mit 128 GB Speicherplatz zu kaufen. Den Preis veröffentlicht Honor kurz vor Verkaufsstart.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen

VERWANDTE ARTIKEL