Deutsche Post: Diese App ersetzt jetzt deine Briefmarke

3 Minuten
Die Deutsche Post hat einen neuen Service eingeführt, der die Briefmarke überflüssig macht. Denn diese kannst du jetzt in der neuen Post & DHL App kaufen. In ihr gibt es weitere neue Funktionen für Briefe und Pakete.
Die Mobile Briefmarke aus der App
Die Mobile Briefmarke aus der AppBildquelle: Deutsche Post

Die Deutsche Post hat ihre DHL-App aufgebohrt und mit neuen Features versehen. Neu dabei ist die Möglichkeit, Briefmarken für Briefe und Postkarten zu kaufen, ohne einen Drucker zu benötigen oder Aufpreis für SMS zu zahlen.

Die handgeschriebene Briefmarke

Um einen Brief ohne Briefmarke zu verschicken, brauchst du die App Post & DHL. Es gibt sie für Android und iPhone. Nachdem die Funktion zunächst nur für einige Kunden bereitgestanden war, ist sie jetzt für alle freigeschaltet. Öffnest du die App, klickst du anschließend auf „Versenden“. Dort fragt die App dich, ob du einen Brief oder ein Paket versenden möchtest. Auch bei der Wahl des richtigen Portos hilft dir die App mittels eines Portoberaters. Eine Anmeldung für das mobile Porto ist nicht notwendig.

Kaufen kannst du Frankierungen für die vier häufigsten Porto-Arten: Standardbrief (80 Cent), Kompaktbrief (95 Cent) Großbrief (1,55 Euro) sowie Postkarte (60 Cent). Warensendungen oder Briefe ins Ausland sind über das Porto in der App nicht möglich. Die Post verspricht aber, dass weitere Porto-Arten folgen sollen. Im Gegensatz zum Vorgänger-Produkt „Handyporto“ fallen für die Mobile Briefmarke keine zusätzlichen Mobilfunk- und Handling-Kosten an, da die Transaktion über die App erfolgt und der Porto-Code nicht mehr per SMS übermittelt wird.

Mobile Briefmarke
Mobile Briefmarke

Wenn du das richtige Porto ausgewählt hast, wirst du gefragt, ob du die Briefmarke ausdrucken oder einen Code zum Beschriften möchtest. Hier wählst du den Code zum Beschriften aus. Leider kannst du ausschließlich mit Paypal bezahlen. Die Integration von Apple Pay und Google Pay sei geplant, heißt es bei der Post.

Hast du die Marke gekauft, siehst du auf deinem Display nach dem Kauf einen Buchstaben- und Zahlencode. Diesen schreibst du auf den Briefumschlag an die Stelle, wo du die Briefmarke hinkleben würdest. Danach kannst du den Brief einwerfen. Er wird befördert. Allerdings ist der Code nur 14 Tage lang gültig. Parallel bekommst du den Code auch noch per E-Mail zugeschickt, sofern du deine Adresse bei der Bestellung angegeben hast.

Nicht nur Briefmarken per App: Das bietet die neue App außerdem

Neben dem Kauf von Paket-Frankierungen hilft die App bei der schnellen Suche nach Post- und DHL-Standorten sowie Öffnungszeiten der Filialen und Leerungszeiten der Briefkästen. Und wer wissen möchte, wie stark seine Packstation ausgelastet ist und wie der Status seiner Brief- oder Paketsendung ist, der kann das ebenfalls in der App sehen. Zum Teil geht das sogar per Live-Tracking bei der Zustellung. Auch die aktive Zustellbenachrichtigung und eine Push-Nachricht sei möglich, wenn das Paket abholbereit in der Filiale oder Packstation liegt. Den benötigten Abholcode für ein Paket in der Packstation gibt es ebenfalls in der App.

Die bisherige Post mobil App wird nicht weitergeführt, sodass Kunden diese deinstallieren sollten. Nutzer der DHL Paket App hingegen müssen diese nur aktualisieren.

Post & DHL
Post & DHL
Entwickler: Deutsche Post DHL
Preis: Kostenlos
‎Post & DHL
‎Post & DHL
Entwickler: Deutsche Post AG
Preis: Kostenlos

Deine Technik. Deine Meinung.

2 KOMMENTARE

  1. Guten Tag, ich wollte mich in der App anmelden, aber da heisst es immer das die E-Mail-Adresse ungültig ist. Was soll das bitte und was soll ich nun machen?
    MfG Frau Fiedler

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen

VERWANDTE ARTIKEL