Der Nintendo eShop - Das ist der Store von Nintendo

3 Minuten
Jeder der eine Nintendo Switch besitzt, ist wohl schon einmal mit dem Nintendo eShop in Kontakt gekommen. Er ist der virtuelle Store von Nintendo, in welchem die Firma Spiele für ihre Konsolen verkauft. Hier erfährst du, was der Store zu bieten hat.
Eine Nintendo Switch Konsole.
Über den Nintendo eShop werden die meisten Spiele für die Switch gekauft.Bildquelle: Andrew M/unsplash.com

Beim Nintendo eShop handelt es sich um den einzigen Ort, an dem du Nintendo-Spiele für deine Switch online kaufen kannst. Da Nintendo sein Eigentum stark schützt, findest du die Games fast nur hier auch online. Ansonsten bleibt für viele nur noch das kaufen physischer Kopien.

Auswahl für deine Nintendo Switch

Der Nintendo eShop bietet jedes erdenkliche Spiel, welches für die Nintendo Switch existiert, online an. Der Store hat ein Monopol auf den Spielverkauf für die Nintendo Switch. Dies ergibt Sinn, da die Konsole selbst von Nintendo entwickelt und verkauft wird.

Neben Spielen großer Publisher wie Nintendo selbst, findest du hier jedoch auch eine lebendige Indie-Game Szene vor. Indie Games sind Spiele, welche von unabhängigen Entwicklern für die Nintendo Switch entwickelt wurden. Dies eröffnet den Markt auch für kleinere Studios, welche an weniger beworbenen Spielen arbeiten. Dem Spieler bringt das vor allem eins: Auswahl.

Du kannst über den Nintendo eShop auch Spiele vorbestellen, welche dein Interesse wecken. Ebenso bekommst du hier stets die neusten Spiele direkt auf deine Konsole und musst nicht vorher in einem Laden an der Kasse stehen. Besonders in Zeiten von Corona hat der Nintendo eShop einen starken Aufschwung erlebt. Nicht nur spielen mehr Menschen auf der Switch, oft waren auch die Geschäfte geschlossen und Leute sind vermehrt von physischen Läden auf Online Stores umgestiegen.

Kostenlose Spiele und Demos

Der Nintendo eShop bietet außerdem eine ganze Reihe an kostenlosen Spielen. Dazu gehören extrem beliebte Titel wie Fortnite, aber auch wahre Klassiker wie zum Beispiel Spiele vom Nintendo 64. Auch Ableger erfolgreicher Franchises wie Pokémon und Mario Kart kannst du dir kostenlos herunterladen und sofort spielen.

Mario ist wohl einer der bekanntsten Charaktere von Nintendo.

Ein weiteres interessantes Feature des Nintendo eShops sind kostenlose Demos. Demos erlauben es dir, ein Spiel zu testen, bevor du es kaufst. So kannst du sicher gehen, dass dir das Spiel am Ende auch wirklich Spaß machen wird. Mittlerweile bieten nur noch wenige Stores kostenlose Demos an, was den Nintendo eShop besonders positiv herausstechen lässt. Es handelt sich bei Demos um kleine Snippets aus dem Spiel. Du bekommst also einen Einblick in die Spielmechaniken und Story, ohne dass dir jedoch zu viel verraten wird.

Auch auf Spiele, welche nicht kostenlos sind, gibt es im eShop immer mal wieder Rabatt. Bei Angeboten und besonderen Aktionen werden viele Titel zu vergünstigten Preisen angeboten. Zu ihnen gehören sowohl Titel bekannter Entwickler, wie auch Indie-Games und neue sowie alte Spiele.

Goldpunkte im Nintendo eShop

Kaufst du dir nun ein Spiel im Nintendo eShop, so erhältst du fünf Prozent des ursprünglichen Kaufpreises in Goldpunkten zurück. Bei einem Spiel, welches ursprünglich 60 Euro kostet, sind das 3 Euro. Diese werden dir in Form von Goldpunkten angerechnet. Sie werden deinem Konto angerechnet und können bei deinem nächsten Einkauf als Rabatt angewendet werden. Dies macht Einkäufe im Shop besonders lohnenswert. Bei traditionellen Einkäufen gibt es keine Punkte. Dies soll den Online-Store attraktiver machen.

Generell kannst du im Nintendo eShop auf verschiedene Arten bezahlen. Du kannst beispielsweise einen PayPal Account verknüpfen. Neben dieser Methode gibt es allerdings auch Aufladekarten. Mit diesen Karten kannst du dann Guthaben auf deinen Account laden. Dies ist besonders für diejenigen interessant, welche noch kein eigenes Bankkonto besitzen. Die Karten zum Aufladen deines Kontos gibt es in fast jedem Laden zu kaufen.

Deine Technik. Deine Meinung.

1 KOMMENTAR

  1. Malte

    Ich kauf ein Spiel Digital und krieg 3,-€ geschenkt. Und das soll ein Vorteil gegenüber der nicht digital Version sein? Will man mich Verarschen? Ich hab Mario Kard als nicht digitale Version für 60 gekauft und drei Monate später bei eBay für 30 verkauft. Somit hab ich 30 gespart. Digitalversionen kann ich nicht verkaufen. Digital ist ein Vorteil wenn man auf seine Sachen nicht aufpassen kann. Ansonsten nicht

    Antwort

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE ARTIKEL