Der letzte Held in Super Smash Bros.: Diese Optimierung beendet das Kult-Spiel

3 Minuten
Bereits seit drei Jahren gehört Super Smash Bros. Ultimate zu den Spielen, welche fast immer genannt werden, wenn es um die Nintendo Switch geht. Im Oktober wurde der letzte neue Kämpfer eingeführt und jetzt nähert sich das Spiel seinem letzten Update. Danach ist erst mal Schluss.
Das letzte Update von Super Smash Bros. Ultimate rückt immer näher.Bildquelle: Nintendo

Super Smash Bros. Ultimate ist die aktuellste Iteration des beliebten Super Smash Bros. Das bunte Multiplayer Kampfspiel zieht schon seit Jahren Jung und Alt in seinen Bann. Doch nach drei erfolgreichen Jahren nähert sich nun, zumindest vorerst, das Ende. 

Der letzte Kämpfer: Sora

Im Oktober kam der letzte neue Kämpfer ins Spiel. Entgegen aller Erwartungen handelte es sich dabei um Sora aus “Kingdom Hearts”. Es war bereits vorher bekannt, dass es sich hierbei um den letzten neuen Charakter handelt. Schon vor dem Reveal von Sora wurde dies von Nintendo mehrfach angekündigt. Mit Sora erlebte das Spiel noch einen letzten Erfolg, denn er wurde von Fans besonders positiv angenommen.

Doch Super Smash Bros. Ultimate war schon seit der Veröffentlichung ein voller Erfolg. Manch einer mag sogar sagen, dass es sich bei dem Spiel um ein Stück Gaming-Geschichte handelt. Doch auch wenn sich dieser Abschnitt nun seinem Ende zuneigt, schauen Fans gespannt in die Zukunft. Eins ist nämlich klar: Die Geschichte von Super Smash Bros. ist noch lange nicht an ihrem Ende.

Was nämlich 1998 mit dem originalen Super Smash Bros. begann, steht noch lange nicht vor dem Aus. Immer wieder schafft es das Spiel mit neuen Charakteren etc. seine Spieler zu fesseln. Auch in der Zukunft wird es das, wenn auch vielleicht in anderer Form, wieder schaffen.

Das finale Update von Super Smash Bros. Ultimate

Dennoch stellt das letzte Update für Super Smash Bros. Ultimate vorerst einen Schlussstrich dar. Nach diesem Update wird es für das Spiel nämlich kein weiteres mehr geben. Stattdessen wird der Fokus sich wohl auf den nächsten Titel der beliebten Reihe richten. Doch was beinhaltet dieses letzte Update?

Empfohlener redaktioneller Inhalt
Dieser externe Inhalt von YouTube ergänzt den Artikel. Du hast die Wahl, ob du diesen Inhalt laden möchtest.
Externer Inhalt
Ich bin damit einverstanden, dass externer Inhalt geladen wird. Personenbezogene Daten werden womöglich an Drittplattformen übermittelt. Nähere Informationen enthält die Datenschutzerklärung.

Nachdem ein neuer Charakter wie Sora hinzugefügt wird, besteht fast immer Update-Bedarf. Denn erst durch die intensive Nutzung im tatsächlichen Spiel werden Bugs und Ungleichheiten oft erst klar. Das letzte Update von Super Smash Bros. Ultimate wird also vorwiegend dazu dienen, das Gleichgewicht zwischen den Charakteren wiederherzustellen. 

Unter dem Tweet von Nintendo, welcher das Update ankündigt, äußern zahlreiche Spieler ihre Wünsche. Sie wollen Veränderungen, welche das Spiel und ihre Lieblingscharaktere ausgeglichener und fairer machen sollen. Denn am Ende macht ein Kampfspiel nur dann Spaß, wenn jeder eine faire Chance hat. 

Fans des Spiels Super Smash Bros. Ultimate und der ganzen Reihe müssen sich jedoch keine Sorgen machen. Auch nach dem letzten Update wird das Spiel weiterhin verfügbar sein. Es werden lediglich keine neuen Inhalte mehr folgen. Wann genau das Update kommt, ist noch nicht bekannt. Es wird allerdings laut Nintendo nicht mehr lange dauern.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE ARTIKEL