Pokémon Reboot: Das steckt hinter Strahlender Diamant und Leuchtende Perle

3 Minuten
Das Pokémon Franchise begleitet Gamer schon seit Jahrzehnten. Es gibt mittlerweile wohl kaum jemanden, der noch nicht von dem populären Videospiel gehört hat. Jetzt soll mit Pokémon Strahlender Diamant und Leuchtende Perle ein wahrer Klassiker wieder zum Leben erweckt werden.
Schon bald kannst du die Sinnoh Region ganz neu entdecken!Bildquelle: Nintendo

Viele Fans der Pokémon Spiele freuen sich: Schon sehr bald sollen Pokémon Strahlender Diamant und Pokémon Leuchtende Perle endlich rauskommen. Bei diesen beiden Spielen handelt es sich jedoch um Pokémon-Games der ganz besonderen Art. 

Reboot eines Klassikers

Wer schon lange die Pokémon Spiele zockt und aktiv mitverfolgt, dem kommen die Namen der beiden neuen Spiele wohl sehr bekannt vor. Das liegt daran, dass es sich bei Strahlender Diamant und Leuchtende Perle um Wiederauflagen der Spiele “Pokémon Diamant” und “Pokémon Perle” handelt. 

Die beiden Spiele kamen ursprünglich im Jahr 2006 raus. Jetzt sollen sie einen neuen Anstrich bekommen. Grafik und technischen Design der Pokémon Spiele haben sich in den Jahren seit 2006 enorm weiterentwickelt. Es liegt also nahe, dass vor allem neuere Fans des Franchises nicht mehr unbedingt zu älteren Titeln greifen werden.

Genau das möchte Nintendo nun aber ändern. Indem es die beiden Klassiker auf den neuesten technischen Stand bringt, möchte es auch neuere Spieler dazu einladen, die Story von Diamant und Perle zu erleben. Doch auch für Spieler, welche bereits die Originale gespielt haben, ist diese Neuauflage interessant. 

Das gleiche Spiel, nur besser

Laut Nintendo war es bei der Entwicklung von Strahlender Diamant und Leuchtende Perle besonders wichtig, nicht zu stark vom Original abzuweichen. Die Spielerfahrung der Originale soll nämlich beibehalten werden. So wurde zum Beispiel darauf geachtet, dass sogar die Distanzen zwischen verschiedenen Wegpunkten beibehalten werden. 

Empfohlener redaktioneller Inhalt
Dieser externe Inhalt von YouTube ergänzt den Artikel. Du hast die Wahl, ob du diesen Inhalt laden möchtest.
Externer Inhalt
Ich bin damit einverstanden, dass externer Inhalt geladen wird. Personenbezogene Daten werden womöglich an Drittplattformen übermittelt. Nähere Informationen enthält die Datenschutzerklärung.

Das Ziel der neuen Spiele ist es nämlich nicht, das Original im Kern zu verändern. Stattdessen soll alles so bleiben wie es ist. Nur die Grafik und Spielerfreundlichkeit sollen in den neuen Versionen immens verbessert werden.

Wer also die spannende Story von Pokémon Diamant und Pokémon Perle noch einmal erleben möchte, für den kommen die neuen Spiele auf jeden Fall infrage. Besonders, da heutzutage nicht mehr jeder Spieler einen Nintendo DS besitzt, auf welchem die alten Spiele laufen. Nun brauchst du dir diesbezüglich jedoch keine Sorgen mehr machen. Die Sinnoh Region kommt nämlich auf deine Switch.

Strahlender Diamant und Leuchtende Perle

Die beiden neuen Spiele kommen bereits am 19. November 2021 für die Nintendo Switch heraus. Natürlich kannst du sie jedoch auch schon jetzt im Nintendo eShop vorbestellen. Pokémon Strahlender Diamant und Pokémon Leuchtende Perle werden dich jeweils rund 60 Euro kosten. 

Du kannst die neuen Spiele allerdings auch mit Hilfe von Nintendo Switch-Game-Coupons erwerben. Alle nötigen Infos dazu findest du auf der offiziellen Seite des Nintendo eShops.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE ARTIKEL