Eigenes 5G-Smartphone: Honor sagt Huawei den Kampf an

2 Minuten
Bislang gab es immer wieder nur vereinzelte Hinweise darauf, dass auch Honor ein 5G-Smartphone in Planung hat. Nun ist es jedoch ein erwiesener Fakt: Honor-Chef George Zhao hat offiziell bestätigt, das ein 5G-Handy kommen wird. Der Marktstart soll noch in diesem Jahr erfolgen.
Honor 20 Pro in Phantom Blue.
Das Honor 20 Pro in der Farbe Phantom Blue. - Bei den gezeigten Geräten der HONOR 20-Serie handelt es sich um Demoversionen, die sich in Aussehen und Funktion von den finalen Versionen unterscheiden können.Bildquelle: Rita Deutschbein / inside handy

Das Jahr 2019 steht im Zeichen von 5G. Nicht nur die Technologie wird diskutiert und in vereinzelten europäischen Ländern ans Netz genommen, sondern auch 5G-fähige Produkte. Samsung hat mit der Variante des Galaxy S10 5G ein solches Smartphone im Sortiment und auch Huawei mit dem Mate 20 X 5G. Stichwort Huawei: Die Submarke Honor wollte man ebenfalls mit einem 5G-Handy ausstatten. Doch viel mehr als inoffizielle Meldungen gab es zu dem entsprechenden Produkt nicht.

Honors 5G-Handy im Anmarsch

Nun hat Honor-CEO George Zhao das hauseigene 5G-Smartphone offiziell bestätigt, wie die Technikseite GizmoChina berichtet. Im Rahmen eines Honor-9X-Events in China äußerte Zhao, dass das 5G-Handy noch im vierten Quartal 2019 an den Start gehen soll.

Honor wollte zwar noch vor dem Mutterkonzern Huawei ein 5G-fähiges Smartphone auf den Markt bringen. Da Huawei das Mate 20 X 5G bereits ausliefert, konnte Honor diese Devise nicht einhalten. Immerhin liegt aber schon ein funktionstüchtiger Prototyp vor, wie Honor-CEO Zhao verriet, das man dementsprechend bereits in Laboren teste. Viele Tests seien erfolgreich abgeschlossen worden, heißt es.

Technische Details des Honor 5G-Handys

Welche technischen Spezifikationen Honors 5G-Handy im Detail bietet, ist bislang unklar. Allerdings soll es den 5G-fähigen Huawei-Chipsatz Balong 5000 verbaut haben, der neben 5G auch die Netze 2G, 3G und 4G unterstützt. Weiterhin erreicht der Balong 5000 eine Downloadrate von bis zu 4,6 Gbit/s und bis zu 2,5 Gbit/s im Upload. Laut Zhao soll das hauseigene 5G-Handy mit der Konkurrenz mithalten können.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen

VERWANDTE ARTIKEL