Neue Funktion für viele Samsung-Modelle: Das kann dein Galaxy-Smartphone jetzt

3 Minuten
Samsung erweitert den Funktionsumfang vieler Galaxy-Modelle. Ob Galaxy A51, das Flaggschiff Galaxy S20 oder die neue Note-Reihe: Nutzt du eines von insgesamt 35 Smartphone-Modellen von Samsung, bekommst du ab sofort diese neue Funktion.
Neue Funktion für 35 Galaxy-Modelle von Samsung
Neue Funktion für 35 Galaxy-Modelle von SamsungBildquelle: Blasius Kawalkowski

Samsung weiß, wie man die Android-Nutzeroberfläche mit zusätzlichen Funktionen erweitern kann. Manche davon sprechen nur eine sehr kleine Zielgruppe an, weshalb sie irgendwann wieder verschwinden. Den digitalen Sprachassistenten Bixby etwa könnte  dieses Schicksal demnächst ereilen. Es gibt aber auch Funktionen, die Android sinnvoll ergänzen und Nutzern von Galaxy-Smartphone mehr Möglichkeiten geben. Eine dieser Funktionen ist ab sofort für 35 Modelle verfügbar und nennt sich „Link zu Windows“.

Dahinter verbirgt sich die Möglichkeit, dein Smartphone kabellos mit deinem Computer zu verbinden. Im Gegensatz zu einer Verbindung per Kabel stehen dir aber deutlich mehr Funktionen zur Verfügung. So kannst du etwa auf Fotos zugreifen, die sich auf deinem Smartphone befinden und diese auf deinen PC oder Laptop mit Windows 10 kopieren. Doch das ist bei Weitem nicht alles.

Samsung schafft Mehrwert im Büro und Homeoffice

Hast du dein Samsung-Smartphone einmal per „Link zu Windows“ mit deinem Computer verbunden, kannst du auf deinem PC Benachrichtigungen sehen, die auf deinem Handy eingehen. Du kannst Nachrichten verschicken und sogar Anrufe tätigen und entgegennehmen. Insbesondere das Tippen von Nachrichten über die Tastatur deines Laptops ist ein Vorteil.

Galaxy S20 Ultra: Das kann der 100-fach Space Zoom

Doch das Beste ist: Du kannst auf deinem Laptop oder PC Android-Apps öffnen, die auf deinem Smartphone von Samsung installiert sind. Ob WhatsApp, Instagram, Shazam oder nahezu jede andere beliebige App: Auf deinem Windows-Rechner öffnet sich ein Fenster, in dem die Anwendung ausgeführt wird. In unserem Test funktionierte das reibungslos und mit beeindruckend hoher Geschwindigkeit.

Auch die Kamera-App lässt sich über den PC aktivieren. So kannst du dein Galaxy-Smartphone auf einem Stativ befestigen oder irgendwo aufstellen und am Computer dann den Auslöser betätigen. Jede App lässt sich zudem an der Taskleiste anheften, was einen noch schnelleren Zugriff darauf ermöglicht.

So verbindest du dein Galaxy-Smartphone mit PC und Laptop

Die Einrichtung ist simpel: Auf deinem Samsung-Smartphone musst du die App „Begleiter für Ihr Smartphone – Link zu Windows“ installieren, die es im Play Store kostenlos gibt. Auf einigen Galaxy-Modellen, wie dem brandneuen Note 20 Ultra, ist die Anwendung bereits vorinstalliert. Öffnest du die App, wirst du durch die Einrichtung geleitet. Dabei musst du der Anwendung vor allem viele Rechte einräumen, was aber auch klar ist, da der Funktionsumfang auf dem Computer ansonsten sehr gering wäre.

„Link zu Windows“ findest du nach der Installation in den Einstellungen unter „Erweiterte Funktionen“. Du kannst die Funktion auch in der Schnellzugriffsleiste hinzufügen und mit einem Fingertipp ein- und ausschalten. Sollten Probleme bei der Einrichtung aufkommen und dein Samsung-Gerät will sich nicht mit deinem PC verbinden, kannst du auf der Microsoft-Website einige Problemlösungen ausprobieren.

Deine Technik. Deine Meinung.

4 KOMMENTARE

  1. Also das s20 5g kann man absolut in die Tonne hauen, wie kommt ihr bloß auf die Idee das es ei tolles Smartphone ist???? Habe es einen Tag genutzt und dachte ich habe ein s3 in der Hand. Hatte mir dann am nächsten Tag das oneplus 8 pro gekauft und das ist ein Unterschied wie Tag

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen

VERWANDTE ARTIKEL