Galaxy S20 Ultra: Das kann der 100-fach Space Zoom

3 Minuten
Das Galaxy S20 Ultra ist ab dem 13. März im Handel erhältlich. Wenn du Samsungs neues Spitzenmodell haben willst, musst du mindestens 1.349 Euro auf die Ladentheke hinblättern. Dafür bekommst du ein High-End-Handy mit 100-fachem Space Zoom. Doch wie gut ist dieser Kamera-Zoom eigentlich? Wir haben ihn ausprobiert und fragen uns: Was soll das, Samsung?!
Smartphone mit guter Kamera? Das Samsung Galaxy S20 Ultra
Samsung Galaxy S20 UltraBildquelle: Blasius Kawalkowski

Klingt das nicht irre?! 100-fach Zoom. Und das mit einer Handykamera. Wenn das kein Kaufargument ist! Das Galaxy S20 Ultra will im Kamerabereich von Smartphones neue Maßstäbe setzen. Neben einer 108-Megapixel-Weitwinkelkamera bekommt der Käufer des vermeintlichen Kamera-Ungetüms ein Ultraweitwinkelobjektiv und eine Telekamera mit 48-Megapixel-Sensor. Nicht zu vergessen: der Space Zoom. Auf dem Datenblatt zwingt die Ausstattung jedes andere Handy in die Knie. Doch wie verhält sich das im Alltag?

Wir haben das Galaxy S20 Ultra – um die Bedingungen leicht zu verbessern – auf ein Stativ geschnallt und die Space-Zoom-Kamera erst dann angeworfen. Denn wie sich in der Praxis zeigt, ist es unglaublich mühsam, das Smartphone beim Fotografieren so stillzuhalten, dass man exakt das Bild bekommt, was man eigentlich will. Im Test haben wir uns ein Motiv ausgesucht, bei dem das zentrale Objekt eine recht hohe Distanz zu unserem Standort aufwies. Das folgende Foto zeigt zunächst, was die 108-Megapixel-Weitwinkelkamera ausspuckt.

Aufnahme mit der Weitwinkelkamera des Samsung Galaxy S20 Ultra
Aufnahme mit der Weitwinkelkamera des Samsung Galaxy S20 Ultra

Space Zoom! Der 100-fach Zoom des Galaxy S20 Ultra

Beim zweiten Foto haben wir 4-fach, beim dritten 10-fach herangezoomt. Besonders auffällig dabei: Die Farben wirken deutlich kräftiger als beim Foto, das wir mit dem Weitwinkelobjektiv geschossen haben. Beeindruckend ist aber vor allem die durchgehende Bildschärfe. Nicht nur der Baum in Vorder- auch die griechisch-orthodoxe Kirche im Hintergrund sind knackig scharf.

4-fach Zoom der Telekamera des Samsung Galaxy S20 Ultra
4-fach Zoom der Telekamera des Samsung Galaxy S20 Ultra
10-fach Zoom der Telekamera des Samsung Galaxy S20 Ultra

Vom gleichen Standpunkt aus haben wir anschließend den Space Zoom aktiviert und drei Fotos von verschiedenen Details aufgenommen.

Fotografiert mit der Space Zoom Kamera des Galaxy S20 Ultra
Fotografiert mit der Space Zoom Kamera des Galaxy S20 Ultra
Aufgenommen mit der Space Zoom Kamera des Galaxy S20 Ultra
Aufgenommen mit der Space Zoom Kamera des Galaxy S20 Ultra
Fotografiert mit der Space Zoom Kamera des Galaxy S20 Ultra
Fotografiert mit der Space Zoom Kamera des Galaxy S20 Ultra

Das Ergebnis des Space-Zoom-Tests

Nun kann man natürlich sagen, dass es schon beeindruckend ist, wie nah man mit der Kamera an das Kreuz oder Fenster der Kirche „herankommt“, ohne hingehen zu müssen. Wenn man in das Foto, das wir mit der Weitwinkelkamera aufgenommen haben, hineinzoomt, bekommt man bei Weitem ein deutlich schlechteres Ergebnis.

Vergleich manuell hineingezoomt ins Foto der Weitwinkelkamera vs. 100-fach Zoom

Aber: vergleicht man das Foto der „Space-Zoom-Kamera“ mit dem manuell vergrößertem Foto mit 4-fach Zoom, sind die Ergebnisse weitaus weniger beeindruckend. Im Gegenteil. Das bedeutet: Du kannst auch ganz entspannt ein Foto mit der Telekamera und 4-fach Zoom schießen und im Nachhinein auf dem Display hineinzoomen. Die Ergebnisse sind nahezu identisch. Die Software schärft etwas nach, sodass manchmal das Foto mit 100-fach Zoom etwas besser aussehen kann.

Gewiss ist jedoch, dass der 100-fach Zoom eher ein Verkaufsargument ist, das der Marketing-Abteilung des koreanischen Unternehmens entstammt. Dass dieser nur digital erfolgt, sagt Samsung aber auch.

Vergleich manuell hineingezoomt ins Foto der Weitwinkelkamera vs. 100-fach Zoom

Betrachte man die Fotos mit 100-fachem Zoom aber ohne zu wissen, dass ein Smartphone dafür verantwortlich ist, sind sie nicht unbedingt von guter Qualität. Neben Bildrauschen wird ordentlich nachgeschärft. Sie erinnern ein wenig an Fotos in VGA-Auflösung, die man mit Handys vor 20 Jahren gemacht hat. Wie sich die Handykamera aber seitdem weiterentwickelt hat, ist beachtlich.

Bildquellen

  • Aufnahme mit der Weitwinkelkamera des Samsung Galaxy S20 Ultra: Blasius Kawalkowski
  • 4-fach Zoom der Telekamera des Samsung Galaxy S20 Ultra: Blasius Kawalkowski
  • 10-fach Zoom der Telekamera des Samsung Galaxy S20 Ultra: Blasius Kawalkowski
  • Telekamera des Samsung Galaxy S20 Ultra mit 100-fach Space Zoom: Blasius Kawalkowski
  • Telekamera des Samsung Galaxy S20 Ultra mit 100-fach Space Zoom: Blasius Kawalkowski
  • Telekamera des Samsung Galaxy S20 Ultra mit 100-fach Space Zoom: Blasius Kawalkowski
  • Vergleich manuell hineingezoomt ins Foto der Weitwinkelkamera vs. 100-fach Zoom: Blasius Kawalkowski
  • Vergleich manuell hineingezoomt ins Foto der Weitwinkelkamera vs. 100-fach Zoom: Blasius Kawalkowski
  • Samsung Galaxy S20 Ultra: Blasius Kawalkowski
Kamera-Detail des Galaxy S21 (Gerücht)
Galaxy S21 Ultra auf Bildern: Diese Kamera dürfte nicht jedem gefallen
Samsung hat im August das Galaxy Note 20 vorgestellt und einige Kritik einstecken müssen. Doch schon bald soll es mit den nächsten Spitzenmodellen weitergehen. Diesmal wieder geht es um die S-Reihe und damit um das Galaxy S21 und dessen Ultra-Version. Jetzt sind Bilder von ihnen aufgetaucht.

Deine Technik. Deine Meinung.

2 KOMMENTARE

  1. Was bitte gibt es daran auszusetzen? Natürlich wird bei einem 100 fachen Zoom in einem Handy indem kein 50cm langes Teleobjektiv einer Spiegelreflexkamera platz hat nachgeschärft, wie soll das sonst funktionieren? Es ist die beste Kamera die Stand der Technik in einem Smartphone stecken kann und der digitale Bildaufbereiter leistet sehr gute Arbeit. Ich wette hier existiert noch irgendwo ein Beitrag wo die Kamera des iPhones in den höchsten Tönen gelobt wird, obwohl die nicht einmal 1/10 so gut ist wie in einem Gerät wie z.B. von Samsung. Lächerlicher Beitrag für Menschen die Ahnung von Technik haben!

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen