Impfkampagne: inside digital – Deine Impfung. Auf den Punkt.

3 Minuten
Der Einschlag war gewaltig: Mehr als 150 der bekanntesten Marken in Deutschland haben sich zusammengetan und eine beispiellose Impfkampagne angestoßen. Aus Marken-Claims wurden Impfaufrufe, aus Logos kleine Fahnen der Hoffnung. Diese haben wir bei inside digital auch und deshalb sind wir dabei.
inside digital – Deine Impfung. Auf den Punkt.

Ob McDonalds, Mercedes-Benz, Douglas oder auch Lidl. Die Deutsche Bahn, die Sparkasse, Toom, Condor, Fishermans Friend. Hornbach, Burger King, Nordsee und Ehrmann: Alle sind bei der neuen Impfkampagne dabei. Im Zentrum steht der Aufruf zum Impfen und das wird auch Zeit. Denn hinter witzigen Claims wie „Sind sie zu schwach, bist du geimpft“ oder Hornbachs „Es gibt immer was zu impfen“, steht die wichtige Botschaft: Ohne die Impfung, kommen wir nicht mehr vernünftig aus dieser Pandemie.

Lass dich impfen

Dabei sind einige der schlimmsten Krankheiten, die die Menschheit je gesehen hat, durchs Impfen gebremst oder gar ausgerottet worden. Nach nur knapp einem Jahr mit dem Anfang 2020 noch völlig neuem Corona-Virus SARS-CoV-2, wurden die ersten Impfstoffe zur Prüfung eingereicht. Allesamt wissenschaftliche Meisterleistungen in Anbetracht der Geschwindigkeit der Entwicklung. Nunmehr ein knappes Jahr später diskutiert Deutschland über eine Impfplicht. Und das, weil sich immer noch zu wenige Menschen gegen schwere Verläufe der Krankheit Covid-19 immunisieren lassen.

Lass dich impfen

inside digital begleitet die Pandemie seit dem 31. Januar 2020. Wir haben berichtet, wo du dich informieren kannst, welche Hilfe es bei Google Maps gibt und welche Corona-App was kann. Dazu zeigten wir dir, wo du mehr Datenvolumen bekommst, weil du eben gerade nicht reisen kannst und deshalb auf Freunde und Familie verzichten musst. Wir zeigten dir und wahrscheinlich auch vielen Erstnutzern, wie Videotelefonie über die verschiedenen Messengern oder einfach auch im Browser funktioniert. Und wir klärten auf, warum man sein Handy eigentlich wegwerfen kann, wenn man wegen der Corona-App Angst um seine Daten hat. Das alles hilft aber nur die Auswirkungen zu mildern und aufzuklären, eine Pandemie stoppt man an anderer Stelle, oder?

Lass dich impfen

Die Redaktion von inside digital ist zwar voll mit Experten, wenn es um Smartphones, E-Autos, Handynetze oder auch Bluetooth-Lautsprecher und Smart Home geht. Wir haben aber keine Ahnung von Medizin, noch weniger von der Virologie und am allerwenigsten von Immunologie. Was wir aber haben: Vertrauen in die Wissenschaft, die Kontrollgremien der EMA und den Empfehlungen der Stiko. Und hier sind die Aufrufe zum Impfen seit Monaten laut und zum Teil schon fast verzweifelt. Und damit ist für uns klar, dass es sich beim Impfen nicht nur um reinen Selbstschutz handelt, sondern um einen solidarischen Beitrag an alle in unserer Gesellschaft. Deshalb unterstützt inside digital die aktuelle Impfkampagne von mittlerweile mehr als 200 Marken in Deutschland. Beenden wir und beende du diese Pandemie und …

lass dich impfen!

inside digital
deine impfung. auf den punkt.

Deine Technik. Deine Meinung.

9 KOMMENTARE

  1. Claus-Peter Nostiz

    Ich bin bereits geboostert. Aber tolle Idee. Bleibt zu Hoffen, dass viele Menschen dieses Angebot annehmen.

    Antwort
  2. Dany

    Bin geboostert, aber zur luca App, corona app hat doch alles und ansonsten gibt’s es noch die app „bin da*, schlicht und einfach zu bedienen.

    Antwort
  3. Tom Hofmann

    Unerwartet + plötzlich + gestorben. .. googelt mal und seid erschreckt was da rauskommt.
    120 Sportler weltweit einfach tot umgefallen und alle waren geimpft.
    Direkte Impfreaktion .
    Langfristig Genveränderung und Manipulation des menschlichen Immunsystem.
    Und nun kündige ich euren Newsletter weil ihr eure vorwiegend junge dumme Leserschaft vorsätzlich in den Tod treibt . Ihr seit nicht vertrauenswürdig – und darum will ich euch nicht mehr

    Antwort
    • Andreas

      Hallo Tom, ich habe „gegoogelt“. Es gab lange Listen mit Plötzlich verstorbenen Sportlern. Einen Zusammenhang mit Impfen habe ich nicht gefunden. Bitte sei so lieb und poste einmal die Liste mit den 120 Namen. Ich werden dann nachschauen was ich dazu finden kann.
      Wo kann ich nachlesen, wie Gene verändert werden können? Bisher sind mir nur Vieren mit DNA (z.B. Herpes und HIV) bekannt, die sich in das Erbgut einbauen können. Diese Krankheiten wird man auch nicht wieder los. Die verschiedenen Formen von RNA, habe nur eine kurze Lebenszeit. Darum ist es auch schwierig, Impfstoffe, die damit arbeiten, so einzustellen, dass die Wirkung lange hält.
      Junge Leute sind keineswegs dumm, sicher oft unerfahren, neugierig, offen und damit leicht zu manipulieren. Also lass bitte solche Postings mit manipulativem Charakter.
      Wenn du der Meinung bist, das die Betreiber der Webseite Leser vorsätzlich in den Tot treiben, solltest du Anzeige erstatten und die Seite schließen lassen.
      Ich bin übrigens kein Wissenschaftler, Politiker, Schreiberling oder Mediziner sondern schlicht über 70 Jahre alt und habe seit meiner Jugend Freude daran das Leben in seiner vielfältigen Form zu erforschen.
      Schau mal in dich, was dich so wütend macht.

      Antwort
    • Georg

      Top Kommentar. Frechheit seitens der Betreiber

      Antwort
      • Lieber Georg,

        schade, dass du dich durch unseren Impfaufruf persönlich angegriffen fühlst. Wir glauben, dass wir zum Wohle unserer Leser*innen handeln, wenn wir unsere Reichweite nutzen, um über das Impfen zu informieren. Denn es ist der einzige Ausweg aus dieser Pandemie.

        Und ich glaube du stimmst mir zu, wenn ich sage, dass Lockdowns und andere Maßnahmen scheiße sind. Sie sind nur leider nötig, solange Menschen sterben, weil nicht möglichst alle geimpft sind.

        Antwort
    • Fred

      Corona + Todesfälle .. googelt mal und seid erschreckt was da rauskommt.
      100.000 Menschen allein in Deutschland einfach gestorben und die riesige Mehrheit war nicht geimpft.
      Milliarden von Impfdosen verabreicht ohne gehäuft gefährliche Nebenwirkungen.
      Und nun abonniere ich euren Newsletter weil ihr eure vorwiegend junge weltoffene Leserschaft zu sinnvollen Entscheidungen motiviert. Ihr nehmt euren Informationsauftrag ernst, auch jenseits eurer Fachkompetenz – und darum will ich mehr von euch

      Antwort
  4. Bernd Kirchhöfer

    Es ist sehr schwierig was ist Wahrheit und was gelogen.Warum sollte man Politikern glauben? nur weil sie in der Regierung sitzen sollte man sich doch fragen woher nehmen sie ihre schlauheit plötzlich!

    Antwort
    • Hallo Bernd, die Politik in Deutschland, Europa oder zum Beispiel den USA wird von Wissenschaftler*innen beraten. Dort sind die fähigsten Expert*innen versammelt: Epidemiolog*innen, Virolog*innen aber auch Psycholog*innen und Sozial- und Wirtschaftswissenschaftler*innen. Unser Gesundheitsminister Prof. Dr. Karl Lauterbach von der SPD ist selbst Epidemiologe und hat sich in den vergangenen zwei Jahren selbst als Experte einen Namen gemacht.

      Wenn die Regierung also empfiehlt, man solle sich impfen lassen, tut sie das nicht aus einer Laune heraus. Dahinter stehen handfeste wissenschaftliche Erkenntnisse. Und inzwischen, durch die vielen Millionen verabreichten Impfdosen, gelten die Corona-Impfstoffe als die mithin erprobtesten Impfstoffe überhaupt.

      Antwort

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE ARTIKEL