MacBook Air im Tarif-Bundle – So sparst du über 300 Euro

3 Minuten
Wenn du mit deinem aktuellen Smartphone zufrieden, aber dennoch auf der Suche nach einem neuen Tarif-Bundle bist, könntest du bei O2 fündig werden: Hier gibt's jetzt nämlich ein MacBook Air (M1) zum Mobilfunkvertrag dazu. Wie viel du dabei sparst, erfährst du hier.
MacBook Air
MacBook Air:So sparst du über 300 EuroBildquelle: Apple

Produkte überzeugen viele User durch ihre klare und hochwertigen Design-Sprache und einer tollen Performance. Die preisliche Einstiegshürde ist aber oftmals nicht gerade niedrig. Abhilfe schafft da dieses Tarif-Bundle, bei dem du ein MacBook Air deutlich günstiger bekommen kannst, wenn du gleichzeitig einen Mobilfunkvertrag abschließt. Solche Angebote kommen immer mehr in Mode und sind in der Preisgestaltung oftmals interessant – beidseitiger Bedarf immer vorausgesetzt.

O2 Free M: Der Tarif zum MacBook

Doch was für ein Tarif wird dir überhaupt geboten? Bei O2 Free M bekommst du monatlich 20 GB Highspeed-Datenvolumen, eine Allnet-Flat für Telefonie und SMS sowie gratis EU-Roaming. Für das Bundle aus dem Tarif mit dem MacBook Air zahlst du 47,99 Euro monatlich, bei einer Vertragslaufzeit von 36 Monaten. Hinzu kommen Anschlusskosten in Höhe von 39,99, ein einmaliger Gerätepreis von 1 Euro sowie 4,99 Euro Versandkosten.

Auf den ersten Blick wirkt dies vielleicht teuer, doch eigentlich sparst du hier sogar einiges: Wenn man den O2 Free M Tarif nämlich einzeln abschließt und sich dazu ein MacBook Air für aktuell 979 Euro bei Amazon kauft, kommst du über die 36 Monate auf Gesamtkosten von rund 2.098 Euro. Im Tarif-Bundle zahlst du für denselben Zeitraum jedoch nur um die 1.773 Euro – das ist eine Ersparnis von über 300 Euro! Wenn du deine alte Rufnummer mitnimmst, kannst du zusätzlich noch 100 Euro extra sparen.

Zum Angebot bei O2

MacBook Air: Spitzenqualität von Apple

Mit dem MacBook Air wird dir wie gewohnt ein Top-Produkt von Apple geboten. Das tolle Design mit dem 13,3 Zoll großen Retina Display sticht direkt hervor. Dabei überzeugt der Bildschirm mit einer sehr genauen Farbwiedergabe und hervorragenden Schwarzwerten. Gleichzeitig sorgt die geringe Größe in Kombination mit dem Gewicht von 1,29 Kilo dafür, dass du den kompakten Laptop einfach transportieren kannst. Dadurch eignet sich das MacBook Air insbesondere perfekt zum Remote-Arbeiten. Die 256 GB Speicherplatz sollten dabei für die alltägliche Arbeit ausreichen.

Auf Leistung musst du dabei aber nicht verzichten: Ausgestattet mit 8 GB RAM sowie dem sehr leistungsstarken M1-Chip verfügt das MacBook über ordentlich Power und kann damit viele Windows-Notebooks in den Schatten stellen. Trotz der hohen Leistung punktet das MacBook Air auch mit einer guten Akkulaufzeit: Laut Apple surfst du so beispielsweise rund 15 Stunden via WLAN im Netz, bevor dir der Saft ausgeht. Und auch im Hinblick auf die Sicherheit gibt’s dank des Touch ID Sensors, mit dem du den Laptop per Fingerabdruck entsperren kannst, nichts zu meckern.

Über diesen Artikel

Mit diesen Symbolen kennzeichnen wir Partner-Links. Wenn du so einen Link oder Button anklickst oder darüber einkaufst, erhalten wir eine kleine Vergütung vom jeweiligen Website-Betreiber. Auf den Preis eines Kaufs hat das keine Auswirkung. Du hilfst uns aber, inside digital weiterhin kostenlos anbieten zu können. Vielen Dank!

Dieser Artikel ist Teil einer Kooperation mit O2. Der Partner nimmt keinen Einfluss auf den Inhalt des Artikels.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein