Xerneas Konter: So besiegst du das neue legendäre Feen-Pokémon

4 Minuten
Pokémon Go bringt die legendären Pokémon der 6. Generation ins Spiel. Das Lebens-Pokémon Xerneas ist das erste legendäre Pokémon vom Typ Fee und sollte keinem Trainer fehlen. Wir zeigen dir die besten Konter und wann du Xerneas herausfordern kannst.
Xerneas Konter Titelbild
Xerneas Konter: So besiegst du das neue legendäre Feen-PokémonBildquelle: Pokémon Go Youtube

Den Spielern von Pokémon Go stehen ein paar spannende Wochen bevor: So startet heute ein zweiwöchiges Event rund um Pokémon X und das Cover-Pokemon Xerneas. Anschließend steht für zwei weitere Wochen Pokémon Y und Yveltal im Fokus. Wir zeigen dir die Details zum Event und die besten Xerneas Konter. Alle Infos zum Folge-Event rund um Yveltal folgt später in einem separaten Artikel. Infos zum dritten Pokémon des Trios, Zygrade, gibt es aktuell noch keine.

Wann kann ich Xerneas herausfordern?

Xerneas ist ab heute 10 Uhr bis Dienstag, den 18. Mai um 10 Uhr in Level-5-Raids zu finden. Wie üblich wird es jeden Mittwoch von 18 bis 19 Uhr eine Raidstunde geben, bei der an fast jeder Arena ein legendärer Raid erscheinen wird. Halte also insbesondere an diesem Tag deine Xerneas Konter in einem Team bereit, falls du zu einem Raid eingeladen wirst. Denn auch im Mai gibt es jede Woche eine kostenlose Box mit einem Fernraidpass und weiteren Items im Store.

Xerneas Konter: Mit welchen Pokémon kämpfe ich gegen Xerneas?

Die besten Xerneas Konter sind mit starken Stahl- oder Gift-Attacken ausgestattet. Somit ist der beste Konter gegen Xerneas Metagross mit den Attacken Patronenhieb und Sternenhieb. Leider kann diese Attacke nur mit einer teuren Top-TM erlernt werden. Alle weiteren Konter mit ihren Attacken haben wir dir hier aufgelistet:

PokemonSofortattackeLadeattacke
MetagrossPatronenhiebSternenhieb (nicht erlernbar)
DialgaMetallklaueEisenschädel
Genesect (und Flammen-Genesect)MetallklaueMagnetbombe
StaloborMetallklaueEisenschädel
RoseradeGifthiebMatschbombe
GengerSchlecker (nicht erlernbar)Matschbombe

Mit drei Spielern die gute Pokémon aus dieser Liste besitzen, sollte Xerneas zu besiegen sein. Mit 4 oder 5 Spielern ist man definitiv auf der sicheren Seite. Wetterboost gibt es bei bedecktem Wetter.

Ist Xerneas ein sinnvolles Pokémon?

Bevor du dich nun auf den Weg machst, um unzählige Xerneas zu besiegen, sollte man schauen, wie sinnvoll das neue Pokémon überhaupt ist. Bereits auf Level 40 erreicht Xerneas bis zu 3781 WP. Damit ist es das stärkste Feen-Pokémon im Spiel und zudem das erste legendäre Pokémon vom Typ Fee. Leider kann Xerneas jedoch keine Sofort-Attacke vom Typ Fee erlernen. Mit der Psycho-Attacke Zen-Kopfstoß und der Feen-Ladeattacke Mondgewalt kann es seine Fähigkeiten leider nicht voll ausspielen. Da Pokémon vom Typ Fee jedoch gegen Drachen resistent sind, eignet sich Xerneas für Spieler die beim Raid gegen zahlreiche Drachen-Pokémon Beleber sparen möchten. Die schillernde Variante von Xerneas ist noch nicht verfügbar.

Illuminierende Legenden X: Das erwartet dich in den kommenden zwei Wochen

Das Event rund um Pokémon X und die 6. Generation bringt nicht nur den neuen Raidboss Xerneas. So erscheinen die Pokémon Parfi, Flauschling und Viscora der 6. Generation erstmals in der Wildnis. Zudem erscheinen Pokémon vom Typ Drache oder Fee häufiger. Dazu zählen unter anderem Dratini, Trasla, Kindwurm und Waumboll.

Ein neues Regen-Lockmodul zieht Pokémon vom Typ Wasser-, Käfer- und Elektro-Pokémon verstärkt an. Außerdem kannst du an einem aktiven Regen-Lockmodul Viscora zu Viscargot entwickeln. In der befristeten Forschung in der „Heute-Ansicht“ kannst du dir ein kostenloses Regen-Lockmodul erspielen. Viscargot kann jedoch auch entwickelt werden, wenn es im Spiel regnet.

Die Pokémon Dragoran und Brutalanda können während des Events ihre besonderen Attacken erlernen. Wenn du Dragonir entwickelst oder eine Lade-TM für Dragoran einsetzt, kann es Draco Meteor erlernen. Wenn du Draschel entwickelst oder eine Lade-TM für Brutalanda einsetzt, kann es Wutanfall erlernen. Außerdem erwarten dich neue Pokémon in 7-Kilometer-Eiern, Raids, Mega-Raids und Feldforschungsaufgaben.

Sollten alle Spieler gemeinsam in der ersten Woche des Events 500 Millionen Fee-Pokémon fangen, werden weitere Event-Boni für die zweite Woche freigeschaltet. Dazu zählen:

  • Dreifache EP für das Fangen von Pokémon
  • Das Kampf-Pokémon Pam-Pam erscheint erstmals in Raid-Kämpfen (Level-3-Raid, Xerneas ist weiterhin erhältlich)
  • Galar-Ponita ist in Shiny verfügbar

Über unsere Links

Mit diesen Symbolen kennzeichnen wir Affiliate- beziehungsweise Werbe-Links. Wenn du einen so gekennzeichneten Link oder Button anklickst oder darüber einkaufst, erhalten wir eine kleine Vergütung vom jeweiligen Website-Betreiber. Keine Sorge: Auf den Preis des Produkts hat das keine Auswirkung. Du hilfst uns aber, inside digital weiterhin kostenlos und ohne Bezahlschranke anbieten zu können. Vielen Dank!

Deine Technik. Deine Meinung.

3 KOMMENTARE

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen