Das nächste Sky Q Update kommt: Pay-TV wird noch besser

4 Minuten
Nach dem Update ist vor dem Update. Für Sky Q Receiver kündigen sich die nächsten Verbesserungen an. Wir geben dir einen Überblick zu den Neuerungen, die Sky Deutschland am Freitag offiziell präsentierte.
Sky Symbolbild
Bildquelle: Sky Deutschland

Es tut sich was bei Sky. Oder besser: Es tut sich wieder etwas bei Sky. Neben einer neuen Preisstruktur für die angebotenen Pay-TV-Pakete hat es erst vor wenigen Wochen auch ein neues Update für den firmeneigenen Receiver gegeben. Seit Juli gibt es für alle Kunden mit Sky Q Receiver unter anderem mehr Festplattenspeicher und eine verbesserte Nutzeroberfläche. Jetzt kündigt der größte deutsche Pay-TV-Sender die nächsten Verbesserungen für Sky Q an – für Kunden in Deutschland und Österreich. Interessant sind die Neuerungen unter anderem für Fußball-Fans.

Sky startet Fußball Bundesliga in HDR

Denn wie Sky am Freitag bekannt gegeben hat, stehen allen Kunden mit Abo für die Fußball Bundesliga und gebuchter UHD-Option ab Beginn der kommenden Saison auch Übertragungen in HDR (High Dynamic Range) zur Verfügung. Konkret setzt der TV-Sender aus Süddeutschland zusammen mit der DFL auf den HLG-Standard.

Das bedeutet für alle Kunden mit UHD-Fernseher: mehr Farbsättigung, mehr Farbtiefe und mehr Details bei Livespielen jener Bundesligaspiele, bei denen die entsprechenden Kameras im Stadion zum Einsatz kommen. Fußballfans sollen mithilfe von HDR auch bei schwierigen Lichtverhältnissen aus Sonne und Schatten sämtliche Details des Spielgeschehens besser verfolgen können als bisher.

Insgesamt 68 Spiele der Fußball Bundesliga stehen in der Saison 2021/2022 in UHD- und HDR-Qualität zur Verfügung, verspricht Sky. Das ist eine Verdoppelung gegenüber der abgeschlossenen Spielzeit. Neben allen Top-Spielen am Samstagabend überträgt Sky zusätzlich noch ein weiteres Spiel pro Spieltag. Welches genau entscheidet der Sender aber erst kurzfristig; wohl auch anhand des Tabellenstandes. Und noch eine Neuerung: Alle Top-Spiele der 2. Bundesliga zeigt Sky seinen Kunden ab der kommenden Saison ebenfalls in UHD – aber ohne HDR.

Sky HDR Logo

Top-Szenen von Fußballspielen

Eine weitere Neuerung für Fußballfans: Sollten sie einmal den Anstoß eines Spiels verpassen, können sie über den Sky Q Receiver noch während des laufenden Duells die Highlights des Spiels abrufen. Möglich macht es die neue „Was hab‘ ich verpasst?“-Funktion.

Schlüsselmomente wie Tore, echte Torchancen oder Platzverweise lassen sich noch während der laufenden Live-Übertragung auf Knopfdruck über den Receiver abrufen. In einem großen Fenster ist über die Oberfläche des TV-Empfängers das gewünschte Highlight zu sehen. Parallel läuft in einem kleineren Fenster rechts unten das Live-TV-Bild weiter.

Damit ist es möglich, auch den aktuellen Spielverlauf jederzeit im Auge zu behalten. Nach Aufruf der jeweiligen Highlight-Szene schaltet der Receiver automatisch zurück und zeigt das Live-Spiel wieder im Vollbildmodus.

Sky Q Update Fußball Highlights
Neue Funktion auf Sky Q Receivern: „Was hab‘ ich verpasst?“ mit Highlights von Fußball-Spielen.

Weitere Verbesserungen für Sky Q

Doch das ist noch längst nicht alles. Denn es sind noch weitere Verbesserungen zu erwarten. Wer etwa die optionale Sky Q Sprachfernbedienung nutzt, kann per Sprachbefehl nicht nur nach Sendern, Apps, Serien, Filmen und Schauspielern suchen, sondern auch nach Themen und Genres. Also zum Beispiel nach „Krimi“ oder „Action“.

In den kommenden Monaten sollen über Sky Q zudem mehr Apps nutzbar sein. Den Anfang macht das Casual-Gaming-Portal Play.Works, das in Kürze als Receiver-Applikation verfügbar sein wird. Dann ist es möglich, auf dem Fernseher über den Q-Receiver Games wie „Tetris“ oder „Doodle Jump“ zu spielen. Für April 2021 hat der Pay-TV-Dino zudem die Verfügbarkeit von Disney+ angekündigt.

Verraten wurde im Rahmen eines Webcasts am Freitag auch, dass es für Sky Q anders als bei Netflix und Prime Video vorerst keine Benutzerprofile für mehrere Familienmitglieder geben soll. Dafür kommen weitere Personalisierungsfunktionen, die man jetzt schon von Sky Q kennt, im Laufe der kommenden Monate auch zu Sky Ticket und Sky Go.

Und klar ist auch: In Zukunft will Sky seinen Q-Kunden mehr Updates für ein möglichst optimales TV-Erlebnis zur Verfügung stellen. Neben größeren Software-Releases dürfen sich Sky-Kunden also auch auf kleinere, weniger umfangreiche Updates freuen, die das Pay-TV-Vergnügen noch besser machen sollen.

Affiliate-Link: inside digital erhält eine kleine Provision, wenn du über den markierten Link einkaufst. Den Preis für das Produkt beeinflusst dies nicht. Die Einnahmen tragen dazu bei, dir unseren hochwertigen Journalismus kostenfrei anbieten zu können.

Bildquellen

  • Sky HDR Logo: Sky Deutschland
  • Sky Q – Was hab‘ ich verpasst?: Sky Deutschland
  • Sky Symbolbild: Sky Deutschland
TV-Kamera in einem Fußballstadion
DFB Pokal: HSV, Hannover & Bielefeld im Live-Stream
Entspurt bei der ersten Hauptrunde im DFB-Pokal. Um 18.30 Uhr treffen noch einmal einige Amateurvereine auf die Profis aus der 1. Liga, bevor es um 20.45 das letzte Spiel des Wochenendes im Free-TV gib. Wir zeigen dir, wer spielt, wie du live dabei sein kannst.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen

VERWANDTE ARTIKEL