ANZEIGE

Samsung Galaxy S21 FE oder S21 kaufen: Die Unterschiede im Vergleich

5 Minuten
Ist das Samsung Galaxy S21 FE 5G besser als das Galaxy S21 5G? Ein prüfender Blick auf die technischen Daten offenbart die Antwort. Denn es gibt einige wichtige Unterschiede, die man vor einem Kauf in jedem Fall kennen sollte. Wir haben sie für dich zusammengetragen.
Samsung Galaxy S21 FE in der Hand einer Frau mit Aufsicht auf das eingeschaltete Display.
Was macht das Samsung Galaxy S21 FE 5G besser als das Samsung Galaxy S21 5G? Wir verraten es dir.Bildquelle: Samsung

Samsung Galaxy S21 FE 5G oder Samsung Galaxy S21 5G kaufen? Vor dieser Frage stehen viele potenzielle Kunden von Samsung, die sich seit der Vorstellung der sogenannten Fan Edition des aktuellen Smartphone-Flaggschiffs zwischen den beiden Handymodellen entscheiden müssen. Wir verraten dir, auf welche wesentlichen Unterschiede du dich einstellen musst, wenn du dich zwischen den beiden aktuellen S21-Modellen entscheiden möchtest.

Samsung Galaxy S21 vs. Galaxy S21 FE: Die Unterschiede im Detail

Der vielleicht wichtigste Unterschied betrifft den Bildschirm. Zwar bietet sowohl das Galaxy S21 FE als auch das Galaxy S21 eine FHD+-Auflösung (1.080 x 2.400 Pixel) und bis zu 120 Hz Bildwiederholfrequenz, doch das Display des S21 FE 5G ist etwas größer (6,4 Zoll) als das des normalen S21 (6,2 Zoll). Das hat natürlich auch Auswirkungen auf Abmessungen und Gewicht. Länge und Breite fallen beim FE-Modell etwas größer aus. Zudem ist es etwas schwerer (177 Gramm) als das Standardmodell des Galaxy S21 (169 Gramm). Den zusätzlichen Platz nutzt Samsung, um dem FE-Modell auch einen größeren Akku zu spendieren. Er bietet eine Kapazität von 4.500 mAh und Samsung verspricht damit bis zu 79 Stunden Audio-Wiedergabe. Beim Galaxy S21 kommt nur ein 4.000-mAh-Akku zum Einsatz, der für bis zu 68 Stunden Audio-Wiedergabe nutzbar ist.

Ferner solltest du dich vor einem Kauf mit der Frage auseinandersetzen, welche Auflösung du bei der integrierten Telefoto- und Selfie-Kamera von deinem Smartphone erwartest. Denn auf der Rückseite von Samsung Galaxy S21 FE und Samsung Galaxy S21 sind jeweils drei Kameras zu finden. Die Telefoto-Kamera mit bis zu 30-fachem Space Zoom bietet beim normalen Galaxy S21 eine Auflösung von bis zu 64 Megapixeln. Beim Galaxy S21 FE 5G liegt die maximal mögliche Auflösung hingegen nur bei 8 Megapixeln. Das Samsung Galaxy S21 FE bietet aber einen 3-fach optischen Zoom, während beim normalen Galaxy S21 nur ein 1,1-facher optischer Zoom nutzbar ist. Vorsicht ist auch bei Videos geboten: Die Fan Edition des Galaxy S21 schafft nämlich maximal 4K-Aufnahmen, während es beim Galaxy S21 5G in der Spitze sogar für 8K-Aufnahmen reicht.

Das Weitwinkel- und das Ultraweitwinkelobjektiv bieten bei beiden Smartphones eine Auflösung von bis zu 12 Megapixeln. Vorteil des Galaxy S21 FE: Die Selfie-Kamera auf der Vorderseite des Handys löst mit bis zu 32 Megapixeln auf. Beim einfachen Galaxy S21 bietet die Frontkamera hingegen nur eine Auflösung von 10 Megapixeln.

Samsung Galaxy S21 FE 5G
Software Android 12
Prozessor Qualcomm Snapdragon 888
Display 6,4 Zoll, 1.080 x 2.340 Pixel
Arbeitsspeicher 6 GB, 8 GB
interner Speicher 128 GB
Hauptkamera 4272×2848 (12,2 Megapixel)
Akku 4.500 mAh
induktives Laden
USB-Port
IP-Zertifizierung IP68 (Schutz gegen Untertauchen)
Gewicht 177 g
Farbe Schwarz, Weiß, Grün, Violett
Einführungspreis Galaxy S21 FE 5G (128 GB): 749 €, Galaxy S21 FE 5G (256 GB): 819 €
Marktstart Januar 2022

Aufpassen beim Arbeitsspeicher

Keine Unterschiede musst du beim Speicherplatz befürchten. Denn sowohl das Galaxy S21 als auch das Galaxy S21 FE kannst du mit 128 oder 256 GB großem Datendepot bestellen. Allerdings: Das 128-GB-Modell des Galaxy S21 FE steht nur mit 6 GB Arbeitsspeicher zur Verfügung. Das ist beim Galaxy S21 anders. Hier gibt es jenes Modell mit 128 GB großem Flashspeicher ausschließlich mit 8 GB RAM zu kaufen.

Mehr RAM ist für dich hauptsächlich dann wichtig, wenn du mit deinem Smartphone häufiger mobile Spiele zocken möchtest. Auch Extras, wie eine Bild-in-Bild-Funktion bei Multitasking, knabbern am RAM-Bedarf eines Smartphones. Zudem gibt es immer mehr Apps, wie Google Maps oder Videotelefonie-Anwendungen, die den RAM-Speicher kräftig belasten. Hier sollte man nach Möglichkeit nicht am falschen Ende sparen, wenn absehbar ist, dass das eigene Handy häufig mit entsprechenden Apps zum Einsatz kommt.

Und wie steht es um den integrierten Prozessor? Auch hier unterscheiden sich Samsung Galaxy S21 und Galaxy S21 FE voneinander. Allerdings solltest du von Unterschieden hinsichtlich der Performance im Alltag kaum etwas merken. Zwar verrichtet im Galaxy S21 der 5G-fähige Samsung Exynos 2100 seinen Dienst, er steht dem Qualcomm Snapdragon 888 des Galaxy S21 5G aber in nichts nach. Bei beiden Prozessoren handelt es sich um zentrale Recheneinheiten mit acht Kernen, die in der Spitze mit 2,8 GHz (Galaxy S21 FE) respektive 2,9 GHz (Galaxy S21) takten. Das ist nahe am Maximum dessen, was am Smartphonemarkt aktuell zu haben ist. In aktuellen Benchmark-Tests offenbarte das System on a Chip (SoC) von Qualcomm aber die etwas bessere Leistung.

Software Android 11
Prozessor Samsung Exynos 2100
Display 6,2 Zoll, 1.080 x 2.400 Pixel
Arbeitsspeicher 8 GB
interner Speicher 128 GB
Hauptkamera 4272×2848 (12,2 Megapixel)
Akku 4.000 mAh
induktives Laden
USB-Port 3.1 Typ C
IP-Zertifizierung IP67
Gewicht 169 g
Farbe Grau, Weiß, Rosa, Violett
Einführungspreis Galaxy S21 (128 GB): 849 €, Galaxy S21 (256 GB): 899 €
Marktstart 29. Januar 2021

Was kostet das Samsung Galaxy S21 FE?

Und dann wäre da natürlich noch die Frage, wie es um die Preise der beiden Galaxy S21-Smartphones bestellt ist. Das Galaxy S21 FE steht in der Speichervariante 6 GB / 128 GB aktuell bei Saturn für 749 Euro zur Verfügung. Mit 8 GB RAM und 256 GB Speicherplatz zahlst du derzeit 819 Euro.

Das Samsung Galaxy S21 5G wiederum steht bei Saturn aktuell für 789 Euro zur Verfügung. Allerdings nur das Modell mit 128 GB Speicherplatz und 8 GB RAM. Entscheidest du dich für die Variante mit 8 GB RAM und 256 GB großem Datendepot, musst du aktuell 859 Euro einplanen.

2 Samsung Galaxy S21 FE liegen auf einem Tisch.
Das Samsung Galaxy S21 FE 5G ist das neue S-Klasse-Top-Modell von Samsung – mit Einschränkungen.

Fazit: Samsung Galaxy S21 FE günstiger und besser

Das Samsung Galaxy S21 FE ist aktuell bei Saturn nicht nur preiswerter zu haben, sondern auch mit einer besseren Ausstattung gesegnet. Da fällt die Entscheidung, für welches Modell man sich am besten entscheiden sollte, nicht sonderlich schwer. Man bekommt beim FE-Modell schließlich nicht nur eine bessere Prozessorleistung, sondern auch einen besseren Zoom bei der Kamera. Allerdings bekommst du bei der 128-GB-Variante auch nur 6 GB RAM und eine Telefoto-Kamera mit einer Auflösung von nur 8 Megapixeln. In diesen beiden Punkten ist das normale S21 besser aufgestellt. Ob dir das aber 40 Euro Aufpreis wert ist, musst du selbst entscheiden.

Positiv wirkt sich zudem die Tatsache aus, dass das Galaxy S21 FE wahrscheinlich aus heutiger Sicht ein Android-Upgrade mehr bekommt. Denn während die Fan-Edition ab Werk mit Android 12 in den Handel kommt, war es beim Galaxy S21 zum Marktstart vor einem Jahr nur Android 11. Und ganz nebenbei sei an dieser Stelle schon einmal der Hinweis gestattet, dass mit dem Samsung Galaxy S22 das nächste S-Klasse-Topmodell bereits an der Tür klopft. Wahrscheinlich wird es schon im Frühjahr 2022 vorgestellt.

Über unsere Links

Mit diesen Symbolen kennzeichnen wir Affiliate- beziehungsweise Werbe-Links. Wenn du einen so gekennzeichneten Link oder Button anklickst oder darüber einkaufst, erhalten wir eine kleine Vergütung vom jeweiligen Website-Betreiber. Keine Sorge: Auf den Preis des Produkts hat das keine Auswirkung. Du hilfst uns aber, inside digital weiterhin kostenlos und ohne Bezahlschranke anbieten zu können. Vielen Dank!

Deine Technik. Deine Meinung.

2 KOMMENTARE

  1. Daniela Gruß

    Irgendetwas stimmt in dem Artikel nicht. Ihr beschreibt das Samsung 21 FE als die teurere Variante aber bei den angegebenen Link von Saturn ist es genau umgekehrt: Das Samsung 21 FE kostet 749 Euro und das Samsung 21 5G kostet 789 Euro. Also habt ihr ganz klar etwas verwechselt und müsst Euren Artikel ändern.
    LG Dani

    Antwort
    • Vielen Dank für deinen Hinweis, Dani.
      Da haben wir in der Tat ein bisschen was durcheinander gebracht. Der Text ist jetzt aber angepasst und weist eine korrekte Darstellung aus.

      Dir ein schönes Wochenende. 🙂

      Antwort

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE ARTIKEL