Emily in Paris: Das ist jetzt schon über die 2. Staffel bekannt

2 Minuten
2020 startete auf Netflix die neue Serie „Emily in Paris“ mit Lily Collins. Ein Serienerfolg, der einschlug. Nun ist eine zweite Staffel in Planung. Und zu dieser gibt es bereits zahlreiche Details – wie auch erste Bilder.
Netflix auf dem Smartphone streamen
Netflix auf dem Smartphone streamenBildquelle: Blasius Kawalkowski

Die junge Marketing-Expertin Emily Cooper zieht von Chicago nach Paris. Der Grund? Nein, nicht die Liebe – sondern der Traumjob. Doch der Anfang in der europäischen Stadt ist alles andere als einfach für die Amerikanerin, nicht zuletzt aufgrund der fehlenden Sprachkenntnisse und den kulturellen Unterschieden. Doch das hält nicht lange: Emily muss sich neuen Herausforderungen aller Art stellen, die turbulent enden. Das zumindest erzählt die erste Staffel. Erste Bilder zur zweiten Staffel zeigen nun, wie es mit Emily weitergeht.

Emily in Paris – das geschieht in Staffel 2

Wie das Magazin Enternainment Weekly zu berichten weiß, soll es in der Fortsetzung der Serie um eine komplizierte Dreiecksbeziehung gehen. Im Fokus stehen dabei nicht nur Emily, sondern auch Gabriel und seine Freundin Camille. Nicht zu vergessen: die Romanze mit dem Restaurantbesitzer Mathieu. Um dem Gefühlschaos zu entkommen, stürzt sie sich mehr als je zuvor in ihre Arbeit.

Darüber hinaus stellt die zweite Staffel das Leben der jungen Frau heraus sowie den Versuch, sich ein neues Leben in Paris aufzubauen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt
Dieser externe Inhalt von YouTube ergänzt den Artikel. Du hast die Wahl, ob du diesen Inhalt laden möchtest.
Externer Inhalt
Ich bin damit einverstanden, dass externer Inhalt geladen wird. Personenbezogene Daten werden womöglich an Drittplattformen übermittelt. Nähere Informationen enthält die Datenschutzerklärung.

Diese Schauspieler wirken in der Serie mit

Die Hauptfigur Emily wird auch in Staffel 2 von Lily Collins dargestellt. Die Tochter von Musiker Phil Collins ist mittlerweile zum begehrten Hollywood-Star avanciert und aus zahlreichen Produktionen bekannt, etwa aus „Love, Rosie“ oder auch „Spieglein, Spieglein“. In der Netflix-Serie wird sie von Lucas Bravo als Gabriel („Smart Ass“) und Charles Martins als Mathieu („Versailles“) flankiert.

Die Serie selbst stammt aus der Feder von Darren Star, der Anfang der 2000er „Sex and the City“ zum Erfolg machte.

Wann „Emily in Paris 2“ auf Netflix erscheinen wird, ist derzeit noch nicht eindeutig klar. Vorgeblich soll die neue Staffel noch in diesem Jahr erscheinen und aus zehn 30-minütigen Folgen bestehen.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE ARTIKEL