E-Auto für nur 10.000 Euro? Hier ist es

2 Minuten
Das E-Auto wird immer beliebter – auch hierzulande. Und weil deutsche und europäische Autobauer nicht einfach nur zusehen wollen, wie Tesla den Markt an sich reißt, arbeiten sie fleißig an Alternativen. Auch Dacia. Das Volks-E-Auto soll schon in einem halben Jahr erhältlich sein.
Dacia Spring: Das Volks-E-Auto kommt 2021
Dacia Spring: Das Volks-E-Auto kommt 2021Bildquelle: Dacia

Wer heute ein E-Auto kauft, bekommt vom Staat eine Umweltprämie. Bis zu 9.000 Euro sind drin. Und offenbar geht der Plan der Bundesregierung auf. Im Juli wurde die Förderung so stark nachgefragt wie nie zuvor. Nach Angaben des Bundeswirtschaftsministeriums gingen fast 20.000 Anträge für die sogenannte Innovationsprämie ein. Dass das E-Auto also immer beliebter wird, ist unumstritten. Und das weiß nicht nur Tesla. Auch die deutschen Autobauer VW, Mercedes und Co. haben einen Plan.

Doch ob VW ID.3 oder Opel Corsa e: Das E-Auto für die Masse könnte ein anderer Hersteller liefern: Dacia. Vor Kurzem hat der Autobauer, der zur Renault Gruppe gehört, ein Konzept vorgestellt. Nun ist klar: Der Dacia Spring soll 2021 in den Handel kommen. Doch was kann das Modell und wieso ist es das E-Auto für alle?

Kein E-Auto, keine Chance: Dieser beliebte Auto-Hersteller gibt auf

Volks-E-Auto könnte nur 10.000 Euro kosten

Der Dacia Spring soll kein Konkurrent für einen Tesla Model 3 sein. Allein schon bei der Reichweite kommt es nicht an die Stromer des US-Autobauers heran. So soll für das E-Auto von Dacia nach rund 200 Kilometern Schluss sein. Darüber hinaus bietet das Auto Dacia zufolge Platz für vier Personen. Auch wenn der Spring auf den ersten Blick aussieht wie ein SUV – mit seinem Kofferraum, der ein Volumen von rund 300 Litern besitzt – bietet er nur etwas mehr Platz als ein Kleinwagen.

Doch nun kommt das Argument für den Dacia Spring: der Preis. Und der soll nach Abzug der Förderung bei maximal 10.000 Euro liegen. So zumindest lautet die interne Vorgabe im Konzern. Ein PS-Monster darf man dafür aber nicht erwarten. Schätzungen zufolge wird der Motor etwa 45 PS und 125 Nm Drehmoment liefern.

→ Wie weit kommt ein E-Auto? Top 10 Stromer mit der größten Reichweite

Dacia Spring will mit Optik punkten

Neben dem Preis soll vor allem das SUV-Design zum Kauf verführen. Dazu gehören Voll-LED-Scheinwerfer mit vier weiteren, darunter angeordneten Leuchtelementen. Auch die Rücklichter des E-Autos sind in LED-Technik hergestellt. Ihr Design in Form eines doppelten „Y” gibt einen Ausblick auf die zukünftige Lichtsignatur der Marke. Die graue Lackierung mit orangefarbenen Dekorelementen an Radläufen, Dachträgern und seitlichen Protektoren ist ein optischer Blickfänger.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen

VERWANDTE ARTIKEL