Comedy-Drama: Deutscher Film erobert Netflix-Charts

2 Minuten
Auf Netflix ist ein neuer Film, ein Comedy-Drama, erschienen. Der aus Deutschland stammende Filme erzählt vom echten Leben und zeigt, wie schnell man auf eine schiefe Bahn geraten kann. Schon jetzt erobert er die Netflix-Charts.
Comedy-Drama: Deutscher Film erobert Netflix-Charts
Comedy-Drama: Deutscher Film erobert Netflix-ChartsBildquelle: Tarin Chiarakul / Shutterstock.com

Erst vor acht Monaten hat „One For The Road“ seine Kinopremiere gefeiert und schon jetzt ist das deutsche Comedy-Drama bei Netflix im Streaming-Angebot wiederzufinden. Der Spielfilm mit bekannten Gesichtern von Frederick Lau oder Nora Tschirner belegt aktuell sogar den dritten Platz der beliebtesten Filme bei Netflix in Deutschland

„One For The Road“: Worum geht es in dem Film?

Mark, gespielt von Frederick Lau, ist ein geselliger, sympathischer, waschechter Berliner. Von Beruf her ist er Bauleiter und hat einen ziemlich lockeren Umgang mit Alkohol. Im Trailer sagt Mark, der zu diesem Zeitpunkt ein wenig beschwipst ist, mit gehobener Stimme: „Wenn sie einmal anfangen zu trinken, können sie auch nicht mehr aufhören.“

Eines Abends, auf der Rückfahrt nach Hause, erwischt ihn die Polizei wegen Alkohol am Steuer und entzieht ihm deswegen auch seinen Führerschein. Dass Marks Leben Schritt für Schritt entgleist, merkt er selbst nicht. Sogar nach diesem Vorfall glaubt er nicht, dass er ein Problem mit Alkohol hat. Um zu beweisen, dass er im Recht ist, schließt Mark mit seinen Freunden eine Wette ab, dass er kein Tröpfchen Alkohol trinken wird, bis er seinen Führerschein wieder ausgehändigt bekommt. Doch dies einfacher gesagt als getan.

Hier kannst du dir den Trailer zum Film „One For The Road“ anschauen: 

Empfohlener redaktioneller Inhalt
Dieser externe Inhalt von YouTube ergänzt den Artikel. Du hast die Wahl, ob du diesen Inhalt laden möchtest.
Externer Inhalt
Ich bin damit einverstanden, dass externer Inhalt geladen wird. Personenbezogene Daten werden womöglich an Drittplattformen übermittelt. Nähere Informationen enthält die Datenschutzerklärung.

Viele bekannte Gesichter bei „One For The Road“

Die Bewertungsplattform IMDb bewertet den von Markus Goller gedrehten Film „One For The Road“ mit 6,6 von 10 Sternen. Der Filmemacher, Markus Goller, ist für seine Spielfilme wie „25 km/h“ und „Friendship“ bekannt. An der Seite von Frederick Lau (Mark) und Nora Tschirner (Helena) spielen noch Friederike Becht (Anja), Nina Kunzendorf (Luisa Grüntuch), Godehard Giese (Doktor Blau), Rafael Stachowiak (Richard) und viele mehr. Seit Sonntag, dem 23. Juni 2024, kannst du den Film „One For The Road“ auf Netflix streamen.

Bildquellen

  • Betrug am Geldautomaten: Hadrian / shutterstock.com
  • comedy-drama-deutscher-film-erobert-netflix-charts: Tarin Chiarakul / Shutterstock.com

Jetzt weiterlesen

Top 3: Das sind die besten Filme 2024 – bisher
Wer entspannen und den Problemen des Alltags entfliehen möchte, der ist mit einem Film gut beraten. Jedoch nicht mit irgendeinem Film, sondern möglichst mit einem guten Streifen. Welche Titel im Jahr 2024 besonders beliebt sind, verrät eine Bestenliste.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein