Die günstigste Soundbar mit Dolby Atmos: Soundcore Infini Pro im Test

3 Minuten
Die Soundcore Infini Pro ist die vermutlich günstigste Soundbar mit Dolby Atmos Unterstützung. Wie sich die rund 230 Euro teure Erweiterung für deinen Fernseher im Alltag schlägt und ob sie tatsächlich Schnäppchenpotenzial bietet, haben wir getestet.
Die günstigste Soundbar mit Dolby Atmos: Soundcore Infinity Pro im Test
Die günstigste Soundbar mit Dolby Atmos: Soundcore Infinity Pro im TestBildquelle: Timo Brauer

Soundcore ist die Audio-Marke des Zubehör-Herstellers Anker. Neben Bluetooth-Boxen und kabellosen Kopfhörer, die uns im Test überzeugen konnten, hat man auch ein paar Soundbars im Programm. Das Spitzenmodell stellt hierbei die Soundcore Infini Pro dar. Die rund 230 Euro teure Soundbar ist mit Dolby Atmos Technologie ausgestattet und damit einer der günstigsten Produkte auf dem Markt.

Das bietet die Soundcore Infini Pro

Die Soundcore Infini Pro ist hochwertig verarbeitet und kommt in einem mattschwarzen Gehäuse mit Nylon-Überzug daher. Du kannst sie wahlweise vor dem Fernseher platzieren oder mithilfe der mitgelieferten Wandhalterung aufhängen. Steuern kannst du die Soundbar wahlweise über ein Touch-Bedienfeld auf der Oberseite oder über eine mitgelieferte Fernbedienung. Wenn dein TV „ARC“ über HDMI unterstützt, muss die Soundbar überhaupt nicht gesteuert werden. Das ist bei eigentlich allen Fernseher der letzten Jahre der Fall.

Ein Touch-Bedienfeld befindet sich auf der Oberseite

Vielseitige Anschlüsse

Standardmäßig wird die Soundcore Infini Pro per HDMI ARC verbunden. In diesem Fall kannst du die Lautstärke über die TV-Fernbedienung steuern. Außerdem wird die Soundbar automatisch mit dem Fernseher ein- und ausgeschaltet. Sollte dein Fernseher keine HDMI ARC Unterstützung bieten, lässt sich die Soundbar auch per optischem Toslink-Kabel, per Klinkenstecker oder per Bluetooth verbinden. Externe Receiver können auch per HDMI Pass-Through in 4K Auflösung durchgeschleust werden.

Die Soundcore Infini Pro bietet zahlreiche Anschlüsse

Neben der Verwendung als Soundbar, kannst du die Soundcore Infini Pro auch als externer Lautsprecher für Smartphones oder Notebooks nutzen. Hierzu kannst du dein Abspielgerät via Bluetooth oder Klinkenstecker verbinden.

So klingt die Soundcore Infini Pro mit Dolby Atmos

Traditioneller Surround-Sound besteht meist aus einem 5.1 oder 7.1 Lautsprecher-Setup welche auf einzelnen Kanälen angesprochen werden. Dolby Atmos funktioniert hingegen objektbasiert. Vereinfacht gesagt können so einzelne Geräusche frei in einem dreidimensionalen Raum platziert werden. Dadurch ist der Klang weniger von der Positionierung der einzelnen Lautsprecher abhängig und es wird kein Setup mit vielen Lautsprechern im ganzen Zimmer benötigt.

Die Soundcore Infini Pro Soundbar bietet ein ausgewogenes Klangprofil und wertet den Ton aus den TV-Boxen deutlich auf. Musik klingt eindrucksvoll und Stimmen werden realitätsnah wiedergegeben. Im Vergleich zu Soundbars ohne Dolby Atmos klingt die Soundcore Infini Pro räumlicher. Mit anderen deutlich teureren Soundbars mit Dolby Atmos, wie beispielsweise der Sonos Arc, kann die Soundcore Infini Pro jedoch nicht mithalten. Diese kostet jedoch auch mehr als das doppelte.

Insgesamt bietet die günstige Soundcore Infini Pro für den Preis ein tolles Surround-Erlebnis beim Ansehen von Filmen und kann zudem noch als Bluetooth-Speaker dienen. Per App ist es sogar möglich das Klangprofil mit einem Equalizer den eigenen Vorlieben anzupassen.

Gründe, die für einen Kauf sprechen

  • Raumfüllender Klang
  • Günstige Soundbar mit Dolby Atmos
  • Viele Anschlussmöglichkeiten
  • Auch als Bluetooth-Lautsprecher verwendbar

Gründe, die gegen einen Kauf sprechen

  • kann nicht mit (deutlich teureren) Dolby Atmos Soundbars mithalten

Bildquellen

  • Soundcore Infiniti Pro: Timo Brauer
  • Soundcore Infiniti Pro Anschlüsse: Timo Brauer
  • Soundcore Infini Pro im Test: Timo Brauer
Leserwahl 2021: Die Gewinner
Leserwahl: Das ist die Top-Technik 2021 – frisch von euch gekürt
Wir haben in den vergangenen Wochen nach den besten Produkten in den vier Kategorien Handy, Entertainment, Zuhause und Unterwegs gefragt. Welche Produkte und Anbieter sich bei der Leserwahl den Titel geholt haben liest du hier – so bist du für deine nächste Kaufentscheidung perfekt vorbereitet.

Deine Technik. Deine Meinung.

1 KOMMENTAR

  1. Es gibt noch die Peaq (MM/Saturn Eigenmarke) PSB 400 3.1 Atmos Soundbar (230€). Hatte ich zuhause und war für den Preis wirklich begeistert.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen