Versteckter Netflix-Trick: So bekommst du mehr ähnliche Titel

3 Minuten
Hast du Netflix durchgeschaut? Zumindest alles, was dir gefällt? Der US-amerikanische Streaming-Dienst hat mehr zu bieten, als dessen eigene Algorithmen zu zeigen vermögen. Wir verraten, wie du mit einem einfachen Trick unkompliziert Filme und Serien ganz nach deinem Geschmack findest.
Streaming
Netflix-TrickBildquelle: T. Schneider / ShutterStock.com

Eigentlich sollten Algorithmen unsere Vorlieben auf nahezu magische Art durchschauen können, um uns im Falle von Netflix ideal auf unsere Geschmäcker abgestimmte Filme und Serien anzubieten. Nur funktioniert das oftmals höchstens bedingt. Das liegt mitunter daran, dass Präferenzen nicht unbedingt statisch sind. Mal möchte man einen spannenden Thriller schauen, mal einen Feelgood-Film – je nachdem, wie man gerade drauf ist. Leider kann sich die Suche nach einem passenden Film als recht kompliziert erweisen. Denn sucht man beispielsweise nach einem bestimmten Genre wie Science-Fiction, kann man sowohl bei District 9 als auch bei Zurück in die Zukunft landen. Mit einem einfachen Trick findest du jedoch zahlreiche Filme, die deinem aktuellen Interesse entsprechen sollten.

Netflix-Trick für ähnliche Titel

Die Funktion, die du benötigst, heißt „Ähnliche Titel“. Grundsätzlich lassen sich diese sowohl über die Netflix-App (im Menüfenster zu einem Film) oder im Webbrowser (unter „Weitere Infos“) anzeigen. Doch hier ist die Zahl der Filme einerseits auf 15 respektive 25 beschränkt. Andererseits lassen sich diese nicht sortieren – nach dem Erscheinungsdatum oder dem Titel. Glücklicherweise existiert noch eine weitere, weniger bekannte Möglichkeit, sich ähnliche Titel anzeigen zu lassen. Zumindest im Webbrowser.

Zunächst einmal benötigst du die Titel-ID des Films, deren geistige Geschwister du suchst. Diese findet sich in der URL wieder. Merke dazu: Die erste Zahlenkombination, die auftaucht, ist die Title-ID. Nun musst du in einem anderen Browser-Tab oder Browser-Fenster die folgende URL eintippen: „https://www.netflix.com/browse/similars/XYZ“ und anschließend „XYZ“ durch die Title-ID ersetzen. Fertig.

Hast du es richtig gemacht, müsste oben links beispielsweise die Aufschrift „Weil Sie ‚Das fünfte Element‘ angesehen haben“ stehen. Ist dem der Fall, lassen sich die eingeblendeten Vorschläge auf der rechten Seite sortieren. Diese sind zwar natürlich ebenfalls nicht immer perfekt, doch da sich statische Filme und Serien deutlich einfacher in Kategorien einordnen lassen als Menschen, sollten die vorgeschlagenen Titel vergleichsweise überzeugend ausfallen.

Weitere Netflix-Tricks für neue Filme und Serien

Liegt dein Problem eher darin, dass du bereits sämtliche Titel durchgeschaut hast, die dir imponiert haben, kannst du dir zahlreiche „versteckte“ Filme und Serien anzeigen lassen. Dazu existieren zwei Möglichkeiten: Einerseits kannst du ein weiteres Netflix-Profil erstellen und die Empfehlungsalgorithmen auf diese Weise zurücksetzen. Andererseits lassen sich wenig bekannte Netflix-Codes dazu verwenden, um unzählige Genres zu erkunden. Der große Vorteil: Die unterschiedlichen Kategorien lassen sich sehr präzise auswählen. Beispielsweise kannst du nicht nur die Genres „Anime“ oder „Sci-Fi“ auswählen, sondern du kannst zwischen diversen Unterkategorien währen, wie etwa „Horror-Anime“ (10695) oder „Alien-Sci-Fi“ (3327).

Bildquellen

  • Die besten Fantasy-Hörbücher: T Studio / shutterstock.com
  • Netflix-Trick: T. Schneider / ShutterStock.com

Jetzt weiterlesen

Netflix: Dieser Film ist schon jetzt ein Kult-Hit
In einer neuen Netflix-Komödie triffst du auf bekannte Hollywood-Gesichter wie Jerry Seinfeld, Melissa McCarthy und viele weitere. "Unfrosted" spiegelt den Kampf der Giganten wider. In den 1960er Jahren lieferten sich zwei bekannte Frühstücksflockenhersteller einen heftigen Wettbewerb.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein