Wacken World Wide: Ab heute kannst du rocken - trotz Corona

3 Minuten
Festivals, große Konzerte und andere Veranstaltungen sind in diesem Jahr weitestgehend undenkbar. So auch im Falle von Wacken. Doch das Kultevent für alle Heavy-Metal-Fans kannst du trotzdem besuchen - und das schon ab heute. Wir zeigen dir, wie und wo das geht.
Wacken Open Air Festival
Bildquelle: Wacken

Jedes Jahr aufs Neue verwandelt sich die kleine Gemeinde Wacken in Schleswig-Holstein zum Pilgerort für Heavy-Metal-Fans aus aller Welt. Doch dieses Jahr ist alles anders: Die Menschenmassen kommen nicht, das Dorf mit ein paar Tausend Einwohnern bleibt still. Am 30. Juli hätte das Wacken Open Air Festival begonnen. Doch auch wenn du in echt deiner Lieblingsband nicht zuhören kannst, so gibt es doch gute Nachrichten. Ab heute findet Wacken statt – und zwar im Netz.

Wacken Open Air: So nimmst du trotzdem am Festival teil

Die Coronazeit macht Festivals unmöglich, fördert aber gleichermaßen viele neue Ideen zutage. So auch im Falle des Heavy-Metal-Festivals. In gemeinsamer Kooperation mit der Deutschen Telekom kann Wacken nun im Netz stattfinden. Zwar können die Macher den ursprünglichen Plan nicht in Gänze umsetzen – aber eine sogenannte „Mixed-Reality-Metal-Show“ soll im Internet gestreamt werden.

Die Telekom zeigt das Wacken im World Wide Web ab heute, also dem 29. Juli, bis einschließlich zum 1. August. Du kannst an dem Spektakel kostenlos teilnehmen – entweder über die Webseite von MagentaMusik 360 oder die App. Zusätzlich wird das Festival bei MagentaTV ausgestrahlt. Wenn du Auftritte verpasst hast oder Wacken Revue passieren lassen willst, kannst du alles nachträglich in der Mediathek von MagentaMusik 360 und MagentaTV ansehen.

Wacken World Wide: Diese Künstler sind dabei

Selbst Live-Auftritte sind mit dabei, unter anderem von In Extremo, Kreator, Beyond the Black oder Blind Guardian. Ein weiteres Schmankerl: Interviews und Einblicke hinter die Kulissen sind ebenfalls Teil der Übertragung.

Für ein möglichst echtes Ergebnis ist das Studio mit XR-Technologie, LED-Rückwänden und -Böden ausgestattet. XR-Technik heißt, dass die Künstler in Echtzeit gefilmt werden und in das virtuelle Set eingearbeitet werden. Der Effekt: Die Auftritte wirken in deinem Wohnzimmer überraschend echt.

Wacken-Tickets: So unterstützt du das Kult-Festival

Die Ticketrückgabe ist mittlerweile abgewickelt. Alle Fragen dazu beantworten die Macher von Wacken auf ihrer Homepage. Um das Festival finanziell zu unterstützen, kannst du für 2020 allerdings Souvenir-Tickets erwerben. Auch Wacken-Merchandise wie T-Shirts sind immer noch zu haben. Ein Teil des Erlöses soll auch an die Künstler gehen.

Affiliate-Link: inside digital erhält eine kleine Provision, wenn du über den markierten Link einkaufst. Den Preis für das Produkt beeinflusst dies nicht. Die Einnahmen tragen dazu bei, dir unseren hochwertigen Journalismus kostenfrei anbieten zu können.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen

VERWANDTE ARTIKEL