VoxUp Programm und Empfang: Das musst du zum neuen Free-TV-Sender wissen

3 Minuten
Kannst du nicht genug bekommen vom Free-TV-Angebot in Deutschland? Dann haben wir gute Nachrichten für dich. Denn ab dem 1. Dezember geht ein neuer Sender der Mediengruppe RTL an den Start: VoxUp. Wir verraten dir, was du von dem neuen Programm erwarten darfst und wie du ihn empfängst.
Fernseher
Bildquelle: Philips

Die Ankündigung des neuen Senders kam im September ziemlich überraschend, jetzt steht der Start kurz bevor: VoxUp soll ab dem 1. Dezember einen Mix aus Free-TV-Premieren, Eigenproduktionen und beliebten Vox-Inhalten bieten.

Vox Up: Eigenproduktionen und bekannte Formate

Laut Mitteilung stehen erweiterte Schaufenster populärer Vox-Formate wie „Das perfekte Dinner“ oder „Shopping Queen“ zur Nutzung bereit. Außerdem hochwertige US-Fictionserien und Kultserien wie „Ally McBeal“.

Die Zielgruppe sind Erwachsene von 14 bis 59 Jahren, insbesondere Frauen ab 30. Zum Sendestart um 20.15 Uhr bringt der Kanal „Ally McBeal“ zurück. Die Serie wird von Anfang an wiederholt, immer sonntags werden drei Folgen am Stück gezeigt.

Montags gibt es drei Folgen von „Rizzoli & Isles“ (ab Staffel 1) zu sehen. „Law & Order: Special Victims Unit“ (ab Staffel 2, Folge 7) gibt es dienstags, donnerstags ist „Chicago Fire“ (ab Staffel 3) dran. Mittwoch ist Doku-Zeit: Von „Mein Traumhaus am Meer“ hat Vox Up Free-TV-Premieren im Archiv. Am Freitagabend zeigt VOXup Shows, beginnend mit der Weihnachtsausgabe 2018 von „Sing meinen Song – Das Tauschkonzert“. Später gibt es hier unter anderem „Grill den Henssler“ und „Die Höhle der Löwen“.

„Es ist die richtige Zeit für einen neuen Fernsehsender.“ Stephan Schäfer, Geschäftsführer Inhalte und Marken, RTL Deutschland

So empfängst du Vox Up

Senderchef wird Oliver Schablitzki, der bereits Nitro und RTL Plus verantwortet. VoxUp wird über Astra (Satellit) verbreitet. Dort sendet der Kanal unverschlüsselt via Astra 1L auf 19,2 Grad Ost unter der Frequenz 12,226 GHz horizontal (Symbolrate: 27500, FEC: 3/4). Bisher hat RTL die Kapazität dort genutzt, um die Schweiz-Ableger von RTL und Vox zu verbreiten – diese wurden eingestellt.

Im Kabel wird VoxUp zum Start bei Vodafone Kabel Deutschland und Unitymedia zu sehen sein. Entgegen ursprünglich kursierenden Informationen handelt es sich dabei nur um eine SD-Version. Und auch Magenta TV wird den Sender aufnehmen. Hier wird es demnach auch eine HD-Version geben. Keine Informationen gibt es aktuell zur Verbreitung über TV-Streaming-Plattformen wie Zattoo oder waipu.tv. Mit einem Start über DVB-T2 (freenet TV) ist nicht zu rechnen. Dennoch hat VoxUp zum Sendestart eine technische Reichweite von 90 Prozent.

Umschalten bei Werbung? Obacht!

Interessant ist übrigens auch das Vermarktungsmodell des Senders. Denn es wird eng an Vox gekoppelt. Die Werbeinseln eines linearen Senders werden konsequent mit einem weiteren linearen Sender gekoppelt. Die Folge: Bei Vox und VoxUp laufen zeitgleich dieselben Werbespots.

Deine Technik. Deine Meinung.

31 KOMMENTARE

  1. Alles schön und gut, aber einmal solche Formate wie „Shopping Queen“ u.ä. reicht vollkommen aus. Und gerade bei der RTL-Gruppe wird man mit Werbung fast tot geschossen. Man kann gar nicht so oft auf´s Klo, wie Werbung kommt.

  2. Bringt doch mal NEUE FOLGEN von Verklag mich doch! Aber bitte nicht wieder und wieder ständige Wiederholungen! Das wäre mal ein guter Start, für einen neuen Free TV Sender! Aber dass wird natürlich nicht passieren… Statt dessen wieder nur der übliche, aufgewärmte kalte Kaffee… Langweilig!!!!

  3. Naja lassen wir uns überraschen, was aus dem neuen Sender wird. Ich denke, das ist nur ein Ableger und da werden die alten Sachen wiederholt. Das ist so ähnlich wie RTL Plus…. der angebliche Familiensender

  4. Zeigen die auch so heißen Sch…. wie Columbo, Kojak, Rockford, Quincy, Mord ist ihr Hobby, Diagnose Mord, Mash, Ein Käfig voller Helden, Walker Texas Rager, das ATeam, Die Waltons, Bonanza und unsere kleine Farm? Ja? Dann Wechsel ich sofort von Netflix zurück! :-)))))))

  5. Kann man nicht mal einen Sender erfinden wo mal nur Filme gezeigt werden. Z.b Western oder zu Weihnachten mal schöne weihnachtsfilme oder schöne kinderkrimis für die kinder

  6. Na es gibt Leute die tagsüber arbeiten müssen und die würden sich sehr darüber freuen wenn man denn abends die Wiederholung gucken kann und das nicht erst um Mitternacht. Also von mir gibt’s Daumen hoch.

  7. aber der Öffentlich Rechtlichen Rundfunk macht es besser oder wie … da lach ich doch nur … gezwungen werden für etwas zahlen das man nicht bestellt hat oder gar konsumiert ist schon echt unverschämt … und was bekommt man dafür, ach stimmt wieder und wieder aufgewärmten Müll … sorrz da schaue ich doch lieber die Privatensender und lasse die Werbung über mich ergehen … Die Öffentlich Rechtlichen werden doch nur von unserem Geld am leben gehalten, ohne uns wäre die lange lange tod !!!

  8. Wie armselig ist das denn, VOXUP im Kanelnetz von Unitymedia Vodafone nur in SD. Somit uninteressant, wenn ich fersehe will ich ein klares scharfes Bild ind kein detailloses Matschbild.
    Wenn VOXUP im Kabelnetz nicht in HD ausgestrahlt wird kommt es bei mir nicht in die Favoriten. Sauerei..

  9. Wie armselig ist das denn, VOXUP im Kanelnetz von Unitymedia Vodafone nur in SD. Somit uninteressant, wenn ich fersehe will ich ein klares scharfes Bild und kein detailloses Matschbild.
    Wenn VOXUP im Kabelnetz nicht in HD ausgestrahlt wird kommt es bei mir nicht in die Favoriten. Sauerei..

  10. Ab wann kann ich das in mein Fernsehen sehen vox up och bekomm es nämlich nicht bei mir in den Kanälen rein trotz Kabel weil da kommen sendung die ich die ganz Zeit gesehen hab 😔

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen

VERWANDTE ARTIKEL