Neue Outdoor-Serie von Tint: Konkurrenz für Philips Hue

2 Minuten
Wer sein Eigenheim mit smarter Technik ausstaffieren will, kommt nicht immer günstig weg. Discounter und ihre Eigenproduktionen unterbieten die Preise hier und da aber um Längen. Auch Aldi hat mit Tint eine eigene Marke im Sortiment – und außerdem auch eine neue Lampen-Serie für den Garten und Co.
Tint Outdoor-Leuchte Petunia
Bildquelle: Müller-Licht

Pünktlich zum Sommer will Tint mit einer neuen Outdoor-Serie auftrumpfen, die speziell für Gärten oder andere Außenbereiche angedacht sind. Müller-Licht, der hinter Tint stehende Fabrikant, hat die Produkte bereits auf seiner Homepage gelistet.

WLAN im Garten – Das musst du wissen

Neue Outdoor-Serie von Tint

Im Detail handelt es sich um drei neue Lampen, die sich an bestimmte Szenarien im Garten richten. So kommt 2020 noch ein Outdoor-LED-LightStrip, mit dem du beispielsweise dein Blumenbeet oder die Gartengrenze leuchtend abgrenzen kannst. Der Lichtschlauch bietet nicht nur alle Weißtöne, sondern auch verschiedene Farben. Laut Hersteller kommt der LightStrip auf bis zu 1.800 Lumen. Im Lieferumfang sind auch Halteclips enthalten.

Setzt du lieber einzelne Akzente im Garten, bietet sich die LED-Leuchtkugel Calluna an. In der Kugel ist eine Glühbirne von Tint integriert, die mit 806 Lumen strahlt. Das heißt, im Ernstfall lässt sich die Birne einfach austauschen, ohne das direkt eine neue Leuchtkugel gekauft werden muss. Calluna hat einen Durchmesser von 35 Zentimeter und hat ein drei Meter langes Kabel verbaut.

Tint Outdoor-Leuchte Calluna

Die dritten im Bunde der neuen Outdoor-Serie sind Spots und Wegleuchten. Der Gartenspot Flores strahlt mit 180 Lumen Büsche, Bäume oder andere Pflanzen in deinem Garten an. Die Lampen lassen sich mithilfe eines neun Meter langen Kabels an den Strom anschließen. Die Leuchte Petunia spendet indes auf deinem Weg durch den Garten oder zum Haus Licht. Sie sind insgesamt 35 Zentimeter hoch und bieten ebenfalls ein neun Meter langes Kabel.

Tint Outdoor-Leuchte Flores

Kompatibilität

Die neuen Outdoor-Serien von Tint sind allesamt durch eine IP44-Zertifizierung gegen Spritzwasser geschützt und somit – wie kann es anders sein – wetterbeständig. Darüber hinaus sind alle Produkte an den Funkstandard ZigBee angebunden. Das heißt, dass die Leuchten beispielsweise auch mit der Hue-Bridge von Philips gekoppelt werden können.

Marktstart und Preise

Tint soll die neuen Outdoor-Lampen für deinen Smart Garden im Juli auf den Markt bringen. Sicherlich werden sie dann auch bei Aldi zu kaufen sein. Die Preise unterteilen sich laut dem Hue Blog wie folgt:

  • Wegleuchten Petunia, 3er-Set: 129 Euro
  • Gartenspots Flores, 3er-Set: 129 Euro
  • Leuchtkugel Calluna: 89,95 Euro
  • LightStrip: 129 Euro

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen

VERWANDTE ARTIKEL