Großes Update für Xiaomi Nutzer: MIUI 12.5 ist da

5 Minuten
Das große Update auf MIUI 12.5 wurde vor gut einem halben Jahr angekündigt. Nun können die ersten Nutzer das Update installieren. Wir zeigen dir die neuen Features und welche Handys das Update installieren können.
MIUI 12.5 Symbolbild
Großes Update für Xiaomi Nutzer: MIUI 12.5 ist daBildquelle: Xiaomi

MIUI 12.5 wurde zusammen mit dem Xiaomi Mi 11 vorgestellt. Das Update ist ein Zwischenschritt auf dem Weg zu MIUI 13, welches vermutlich gegen Jahresende auf den ersten Handys eintreffen wird. Mit MIUI 12.5 bringt Xiaomi viele optische Verbesserungen sowie Unterstützung für die Chat-Bubbles von Android 11. Außerdem gibt es neue Super-Wallpaper, mehr Datenschutz-Optionen und die Möglichkeit, dein Smartphone mit dem PC zu verknüpfen.

Neue Animationen, Haptik und Töne

Mit MIUI 12 hat Xiaomi viele neue Animationen eingeführt, die das System „lebendiger“ wirken lassen. Mit dem Update auf 12.5 werden diese optimiert und es kommen an vielen Stellen neue Animationen hinzu. Auch das Kontrollzentrum bekommt einen neuen Look. Wischst du auf der linken Seite nach unten öffnen sich die Benachrichtigungen. Von der rechten Seite erreichst du die Schnelleinstellungen. Dieses Menü konnte bereits in MIUI 12 optional aktiviert werden und ist mit 12.5 zum Standard geworden. In den Einstellungen kannst du unter dem Punkt „Kontrollzentrum-Design“ auch wieder das alte Layout aktivieren. Auch viele System-Apps wie Wetter oder Uhr haben ein Update bekommen, haben neue Slider und Animationen und sehen generell etwas moderner aus.

Empfohlener redaktioneller Inhalt
Dieser externe Inhalt von Twitter ergänzt den Artikel. Du hast die Wahl, ob du diesen Inhalt laden möchtest.
Externer Inhalt
Ich bin damit einverstanden, dass externer Inhalt geladen wird. Personenbezogene Daten werden womöglich an Drittplattformen übermittelt. Nähere Informationen enthält die Datenschutzerklärung.

Neu ist auch die verbesserte Haptik. Statt einer einfachen Vibration sollst du beim Bedienen des Smartphones verschiedene mechanische Rückmeldungen bekommen, die zu dem Geschehen auf dem Bildschirm passen. Wenn du schon einmal ein iPhone verwendet hast, kann dir diese Technik bekannt vorkommen. Seit dem iPhone 6S verwendet Apple diese in seinem System. Inwieweit Xiaomi diese Technik auf ältere Smartphones bringen kann, ist bisher nicht bekannt. Das Mi 10 hat beispielsweise einen sehr hochwertigen Vibrationsmotor, dass Poco F2 Pro hingegen einen sehr schlechten. Daher dürften nicht alle Geräte in den Genuss der neuen Haptik kommen.

Auch bei den Tönen hat sich einiges getan. Xiaomi hat Töne und Soundeffekte aus der Natur aufgezeichnet und stellt diese in allen System-Sounds zur Verfügung.

Neue (Super)-Hintergrundbilder in MIUI 12.5

Mit MIUI 12 hat Xiaomi die neuen Super-Wallpaper vorgestellt, die sich vom Always-On-Display über den Lockscreen bis auf den Home-Bildschirm erstrecken. Bei der Erde hast du nun die Wahl zwischen weitere Locations wie zum Beispiel Griechenland oder Italien. Als komplett neuer Planet ist der Saturn hinzugekommen. Neben Planeten kannst du nun auch Berge wie das Matterhorn als Super-Wallpaper einstellen. Das angezeigte Bild verändert sich dabei je nach Tageszeit.

Ein Beispiel für die neuen Super-Wallpaper in MIUI 12.5
Ein Beispiel für die neuen Super-Wallpaper in MIUI 12.5

Weniger Speicher- und Stromverbrauch

MIUI ist nicht gerade für seinen geringen Arbeitsspeicherverbrauch bekannt. Zwar läuft das System auch auf günstigen Smartphones flüssig, dies wird jedoch nur durch das Weglassen von Features wie beispielsweise der Super-Hintergrundbilder erreicht. Mit MIUI 12.5 hat man den Arbeitsspeicherverbrauch im Hintergrund nach eigenen Angaben um 35 Prozent gesenkt und die benötigte Leistung für die Super-Hintergrundbilder um 40 Prozent reduziert. Ob dadurch auch auf weniger leistungsstarken Smartphones mehr Features zur Verfügung stehe, können wir zum aktuellen Zeitpunkt nicht verifizieren.

Überarbeitet hat man auch den Speicher-Verbrauch des Systems. So lassen sich nicht benötigte System-Apps nun mit zwei Klicks deinstallieren.

MIUI 12.5 Feature: System-Apps deinstallieren
In MIUI 12.5 lassen sich beinahe alle System-Apps deinstallieren.

Bessere Verbindung mit deinem PC

Aktuell noch Zukunftsmusik ist dieses Feature: Über eine noch nicht veröffentlichte „MIUI+“-App sollst du in Zukunft dein Xiaomi-Smartphone mit einem Windows Computer koppeln können. Anschließend kannst du Texte, Fotos und Videos einfach hin- und her-kopieren sowie Apps von deinem Smartphone auf dem PC-Bildschirm nutzen. Letzteres wird jedoch nicht von allen Smartphones unterstützt.

MIUI 12.5 ist nicht von der Android-Version abhängig

Im Gegensatz zu anderen Benutzeroberflächen wie Samsungs OneUI, ist Xiaomis MIUI nicht von einer Android-Version abhängig. So läuft das aktuelle MIUI 12 beispielsweise auf Smartphones mit Android 11 aber auch mit Android 10 oder 9. Daher wird auch MIUI 12.5 schnell vielen Smartphones zur Verfügung gestellt.

Diese Smartphones bekommen MIUI 12.5

Aktuell können wir bestätigen, dass Xiaomi das Update auf MIUI 12.5 für folgende Geräte in Deutschland anbietet:

Für weitere Smartphones ist das Update bereits veröffentlicht, aber noch nicht bei allen Nutzern sichtbar. Größere Updates werden oft in Wellen freigegeben, um bei Fehlern rechtzeitig reagieren zu können. Diese Geräte sollten das Update in wenigen Tagen oder Wochen erhalten:

Im Laufe des Sommers soll das Update dann auf zahlreiche weitere Geräte kommen. Dazu zählen:

Bisher nicht aufgelistet, aber höchstwahrscheinlich ebenfalls für das Update qualifiziert sind folgende Geräte:

Schlussendlich wird das Update vermutlich allen Smartphones zur Verfügung gestellt, die Xiaomi auch mit MIUI 12 versorgt.

Bildquellen

  • MIUI 12.5 System-Apps: Xiaomi
  • Großes Update für Xiaomi Nutzer: MIUI 12.5 ist da: Xiaomi
Windows 11 mit hohen Anforderungen: Das muss dein PC können
Windows 11: So kommst du schon jetzt an die neuste Version
Microsoft hat vor Kurzem sein neues Betriebssystem Windows 11 vorgestellt. Es beerbt das etablierte Windows 10 und soll im Herbst auf den Markt kommen. Wie bei Software üblich gibt es aber schon Vorab eine Möglichkeit, dass du dran kommst. Wir zeigen dir wie.

Deine Technik. Deine Meinung.

33 KOMMENTARE

  1. Avatar Marc Krämer

    Mein Xiaomi Mi 9T Pro hat diese Woche das Update auf MIUI 12.5 mit Android 11 bekommen. Nehmt das als Bestätigung, dass dieses Handy auch auf der Liste ist.

    Antwort
  2. Avatar Pumel

    Xiaomi das Update auf MIUI 12.5
    Sofort nach der lange Installation lauf meine mi 9 SE
    sehr schlecht!
    Immer wieder schaltet nach 2 Sekunden ab und wieder an. Das stunden lang. Nach manuele Abschaltung lauf manchmal 1 mimute , 10 minuten , 1, 3 Stunden und Beginn wieder ab und an schalten. Was jetzt???
    Bitte um ihre Hilfe. Dankeschön

    Antwort
  3. Avatar Dennis

    Habe das Xiaomi Mi 9 und das MIUI 12.5 Update bestimmt schon über 3-5 Wochen könnt ihr also auch schon der Liste hinzufügen (Xiaomi Mi 9 mit miui12.5)

    Mfg

    Antwort
  4. Avatar Jürgen Rolfes

    Mi9 mit Android 11 hat ebenfalls miui 12.5 bekommen

    Antwort
  5. Avatar Luisa

    wieso das redmi note 10 pro nicht?

    Antwort
  6. Avatar Jefferson

    Jep. Habe es auch seit letztem Wochenende auf meinem Mi 9T Pro

    Antwort
  7. Avatar Philipp Dudar

    Mein Mi 10 5G (non Pro) hat immer noch kein MIUI 12.5 erhalten. Der Sicherheitspatch ist auch noch vom Februar, das ist ne Katastrophe 😂. Von MIUI 12.5 sonstigem Update fehlt jegliche Spur

    Antwort
  8. Avatar Carsten

    Mein Sohn hat es schon seit Wochen auf seinem Redmi Note 10 Pro. Meine Frau seit gestern auf dem Mi 10.

    Antwort
  9. Avatar vika

    mein xiaomi mi10t hat es schon seit mehreren Wochen.

    Antwort
  10. Avatar FLOH

    Mein Redmi Note 9T 5G hat es schon seit 2 Wochen mit der Version 12.5.2 👍

    Antwort
  11. Avatar Jürgen Siegert

    Am 08.07.2021 für mein Xiaomi Mi 9 SE das Update erhalten. Download war sehr, sehr langsam und hat trotz guter Internet Verbindung Stunden gedauert. Aber ich denke, es hat sich gelohnt.

    Antwort
  12. Avatar Florian

    Mi Note 10 lite

    Antwort
  13. Avatar Christian

    Das Mi 9 SE hat vor ein paar Wochen schon das Update auf MIUI 12.5.1 mit Android 11 bekommen.

    Antwort
  14. Avatar Branislav Radenovic

    Mein Poco x3 pro ist schon Wochen mit 12.5.1 unterwegs

    Antwort
  15. Avatar Branislav Radenovic

    Ich hab das Poco x3 pro und ich habe schon Wochen 12.5.1 Version drauf

    Antwort
  16. Avatar Tobias

    Interessant.

    Ich habe mein MIUI 12.5.1.0 (12.5) Update schon seit paar Wochen. Smartphone Poco x3 Pro…..

    Antwort
  17. Avatar Bensd

    Auf meinem MI note 10 global ROM ist das Update gestern gekommen, allerdings die Super Wallpaper finde ich zumindest nicht.

    Antwort
  18. Avatar Matthias Hoppe

    Mein 9SE hat das Update auf 12.5.1 vor mehr als einer Woche bekommen.

    Antwort
  19. Avatar Roland

    Mein Mi9 SE hat das Update ebenfalls bereits bekommen

    Antwort
  20. Avatar Matt

    Achtung: nach dem dem Update funktioniert die Navigation mit Gesten bei Nutzung eines alternativen Launchers nicht mehr.

    Antwort
  21. Avatar Stephan Eder

    Das Poco X3 Pro hat das Update schon längst. Mindestens seit dem 22.06.21.
    Was habt ihr bloß gegen das Telefon?

    Antwort
  22. Avatar Red

    MIUI 12.5 für Mi10t pro hab ich schon seit dem 01.05.21 auf meinen Handy

    Antwort
  23. Avatar Tim

    Ich habe das Update gestern angeboten bekommen, konnte es aber nicht runterladen, weil ich unterwegs war. heute wird es mir nicht mehr angeboten. Wie kommt das?

    Antwort
    • Timo Brauer Timo Brauer inside digital Team

      Vielleicht wurde ein Problem gefunden und die Verteilung für dein Gerät gestoppt. In diesem Fall solltest du in ein paar Tagen das Update wieder angeboten bekommen.

      Antwort
  24. Avatar GH

    Gestern angeboten bekommen und heute installiert. Note 8 Pro und totale Katastrophe ! Launcher stürzt ständig ab, dadurch auch viele Programme. Hintergrundbilder wurden verändert und können nicht neu gewählt werden. Will der Hersteller mit dem Update erreichen dass man sich was neues kauft?!!

    Antwort
  25. Avatar Ahmet

    Nie wieder, NIE wieder Xiaomi! Seit dem Update auf höhere MIUI-Versionen als bei der Auslieferung verliert mein Mi10 T Pro alle paar Minuten die Wlan-Verbindung. Zunächst war es nur mehrmals am Tag. Nach dem letzten Update auf jetzt 12.5.1 sind es minütlich geworden. Es ist kaum noch vernünftig zu benutzen, Videos schauen, etwas grösseres Downloaden, Emais verschicken wenn just die Verbindung abbricht.
    Bevor man mir empfiehlt, an meinem Router und Repeater rumzudoktern: Ausgeschlossen! Alle anderen Wlan-Geräte funktionieren einwand- und störungsfrei. Es liegt 100% an dem beschissenen Xiaomi! Nie wieder. Ich hätte bei Samsung bleiben sollen.

    Antwort
  26. Avatar AK

    WLAN Verbindung bricht ständig ab und ist nicht mehr zu nutzen. Gibt es hier schon Abhilfe??

    Antwort
  27. Avatar JeThi

    Ich habe das Update vorgestern bekommen und wollte es installieren. Nur habe ich jetzt ein Problem. Mein Handy Redmi Note 9 Pro startet nur bis zum Miui Zeichen und bleibt dann auch da. Auch nach mehrmaligem Neustart, immer an der selben Stelle stockt es. Hätte ich das Update nur nicht versucht zu installieren.

    Antwort
  28. Avatar AVi

    Mein Redmi 8 hat das Updat gfestern bekommen. Jetzt gibt es keinen Taskmanager mehr. Den hätte ich aber gerne wieder.

    Antwort
  29. Avatar Rob

    Ich habe seit ein paar Tagen auch das Update auf meinem Redmi Note 8 pro installiert und bei mir sind einige kleine Bugs aufgetreten: der QR-Code-Scanner funktioniert nicht mehr und beim Einstecken des Ladekabels verdeckt der Schnellade-Bildschirm das Display. Ein wenig nervig aber nicht weiter schlimm.

    Antwort
  30. Avatar Nord

    Hab das Mi9 und mit dem Update kann ich keine BT Kopplung mit meinem PKW mehr machen, ohne es jedes Mal komplett aus dem BT Menü zu löschen. Es nervt mich so sehr das ich nicht einsteigen kann und losfahren kann das ich heute wieder auf das alte Update zurückspiele. Ich brauche die BT Verbindung jeden Tag im Auto hab da keine Lust drauf, das es ein herum getanze wird.

    Antwort
  31. Avatar EdleJeTI

    Bei mir derselbe Effekt wie oben bei „Pumel“. Bei bestimmten Benachrichtigungen kommt es dazu dass mein Mii 9T Pro mit dem update plötzlich anfängt zu blinken und sich nicht mehr bedienen lässt. Erst dachte ich, es liegt an dem neuen Benachrichtigungs Effekt, aber nach dem Deaktivieren des Effekt tritt es immer noch auf, zuletzt bei der Tagesschau App

    Antwort

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen

VERWANDTE ARTIKEL