Élite: Diese Überraschung gibt es zum Start der 4. Staffel

2 Minuten
Bald startet die vierte Staffel der beliebten spanischen Serie Élite. Nach dem Ende der dritten Staffel haben jedoch einige Charaktere die Serie verlassen. Jetzt kommen die Serienschöpfer mit einer Überraschung, die zumindest mit einigen ein Wiedersehen ermöglicht.
NetflixBildquelle: Thibault Penin/Unsplash

Die dritte Staffel der beliebten spanischen Netflix Serie „Élite“ hat viele Handlungsstränge zu Ende gebracht. Dennoch wird es eine vierte und fünfte Staffel geben. Bereits im Juni 2021 können die neuen Folgen geschaut werden, die einige neue Gesichter mit sich bringen werden. Zusätzlich zu der neuen Staffel gibt es noch eine weitere Überraschung für Fans der spanischen Serie.

Die vierte Staffel

Ein langer Trailer gibt Einblicke, auf was sich Fans der Serie in der vierten Staffel von Élite freuen dürfen. Wie das Ende der dritten Staffel schon vermuten ließ, wird es kein Wiedersehen mit einigen Charakteren geben, da diese erfolgreich ihren Schulabschluss gemacht haben. Dafür gibt es neue und noch altbekannte Schüler, die ihren Abschluss noch nicht haben. Damit kann das Drama an der Privatschule Las Encinas weitergehen.

Élite ist bekannt für seine Morde, Geheimnisse und Intrigen. Ob es auch dieses Mal einen Mord geben wird, ist im Trailer nicht klar erkennbar. Jedoch scheint es wieder jede Menge Probleme für die Schüler der Las Encinas zu geben. Auch in der vierten Staffel sind Samuel, Guzmán, Cayetana, Rebeca, Ander und Omar wieder mit dabei.

Empfohlener redaktioneller Inhalt
Dieser externe Inhalt von YouTube ergänzt den Artikel. Du hast die Wahl, ob du diesen Inhalt laden möchtest.
Externer Inhalt
Ich bin damit einverstanden, dass externer Inhalt geladen wird. Personenbezogene Daten werden womöglich an Drittplattformen übermittelt. Nähere Informationen enthält die Datenschutzerklärung.

Élite Kurzgeschichten

Bereits vor dem Start der vierten Staffel am 18. Juni bekommt man einige Gesichter wieder zu sehen. Die Serienmacher haben sich dazu entschieden Kurzgeschichten zu einigen Charakteren zu erzählen. Dazu gehört auch ein Wiedersehen mit Darstellern, die in der vierten Staffel, selbst nicht mehr mit dabei sind.

Insgesamt bekommen wir vier zusätzliche Élite-Folgen, die ab dem 14. Juni täglich eine erscheinen. Die erste Geschichte wird von Guzmán, Cayetana und Rebeka handeln, die eine wilde Party schmeißen. Am Tag danach wird es ein Wiedersehen mit Nadia geben, die jedoch anscheinend ihren Freund Guzmán nicht sehen mag. Mit komplizierten Beziehungen geht es dann am 16. Juni direkt weiter. Hier geht es um die Dreiecksbeziehung von Omar, Ander und Alexis und wie Alexis mit den Folgen seiner Krebserkrankung umgeht. Zu guter Letzt erscheint dann in der letzten Kurzgeschichte noch einmal Carla. Auch hier scheint es um die Beziehung von Samuel und Carla nicht gutzustehen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt
Dieser externe Inhalt von YouTube ergänzt den Artikel. Du hast die Wahl, ob du diesen Inhalt laden möchtest.
Externer Inhalt
Ich bin damit einverstanden, dass externer Inhalt geladen wird. Personenbezogene Daten werden womöglich an Drittplattformen übermittelt. Nähere Informationen enthält die Datenschutzerklärung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen

VERWANDTE ARTIKEL