Congstar jetzt mit 22 GB LTE im Telekom-Netz

2 Minuten
Ab sofort bekommst du in einer Winteraktion bei congstar bei zwei Allnet-Flat-Tarifen deutlich mehr Datenvolumen – zum gleichen Preis. Bis zu 22 GB sind möglich. Die Tarife sind allerdings nur befristet buchbar.
Pärchen mit Smartphone
Bildquelle: Deutsche Telekom / T-Mobile USA

Bis Anfang Januar gibt es bei congstar für den Tarif Allnet Flat M sowie Allnet Flat L eine Tarifaktion. Wenn du einen der beiden Tarife buchst, bekommst du deutlich mehr Datenvolumen als üblich. Üblich sind beim Allnet Flat M monatlich 10 GB Datenvolumen im Telekom-Netz bis zu 50 Mbit/s im Downstream. Nutzbar ist dieses Datenvolumen per LTE, 5G ist nicht nutzbar. Außerdem kannst du unlimitiert in alle deutschen Netze telefonieren und SMS verschicken. Der Preis für den Tarif: 22 Euro. Dieser ändert sich im Rahmen der Aktion nicht, Neukunden bekommen jedoch 15 GB Datenvolumen statt der bislang üblichen 10 GB, die ebenfalls eine Promotion-Aktion waren. Der Listenpreis sieht 6 GB vor.

Alternativ kannst du dich für den Tarif Allnet Flat L entscheiden. Auch er bietet unlimitiertes Telefonieren und SMS verschicken sowie LTE mit bis zu 50 Mbit/s. Mit 33 Euro monatlich kostet er etwas mehr und bietet laut Liste 10 GB Datenvolumen, bislang waren es 20 GB. Im Rahmen der Winteraktion erhöht congstar dieses Datenvolumen auf stattliche 22 GB. Kurios: Damit ist dieser Tarif gemessen an den Kosten pro Gigabyte minimal teurer als die M-Variante.

Congstar Roaming in der EU inklusive

Bei beiden Tarifen kannst du das Datenvolumen und die Telefonie ohne Aufpreis auch in der kompletten EU sowie Großbritannien nutzen. Im Rahmen der Winteraktion fallen für beide Tarife auch keine Bereitstellungskosten an. Bei congstar hast du die Wahl, ob du lieber einen Tarif mit nur einem Monat Laufzeit oder zwei Jahren Laufzeit abschließt. Da es keine Unterschiede gibt, empfiehlt es sich, flexibel zu bleiben und die kurze Laufzeit zu wählen.

Keine Änderungen gibt es bei der Fair Flat von congstar. Bei ihr buchst du einen Tarif, dessen Grundkosten sich nach deinem monatlichen Datenverbrauch richten. Du bekommst mindestens 5 GB und zahlst dafür 15 Euro. Verbrauchst du mehr Datenvolumen, so werden beim Verbrauch bis 8 GB in dem Monat 20 Euro berechnet, bei 12 GB sind es 25 Euro. Gedeckelt ist die Fair-Flat bei 30 Euro und einem Volumen von 18 GB. Benötigst du regelmäßig viel Datenvolumen, ist der Tarif Allnet Flat L für dich also deutlich interessanter ab kommender Woche.

Disney+ für drei Monate kostenlos

Alle Neukunden, die im Rahmen der Winteraktion einen Vertrag bei congstar abschließen, bekommen übrigens drei Monate lang Disney+ kostenlos dazu. Das gilt auch für andere Mobilfunktarife von congstar.

Über unsere Links

Mit diesen Symbolen kennzeichnen wir Affiliate- beziehungsweise Werbe-Links. Wenn du einen so gekennzeichneten Link oder Button anklickst oder darüber einkaufst, erhalten wir eine kleine Vergütung vom jeweiligen Website-Betreiber. Keine Sorge: Auf den Preis des Produkts hat das keine Auswirkung. Du hilfst uns aber, inside digital weiterhin kostenlos und ohne Bezahlschranke anbieten zu können. Vielen Dank!

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE ARTIKEL