ANZEIGE

Black Shark 4 Pro: Das kann das Gaming-Smartphone

5 Minuten
Mit Gaming-Smartphones hat sich längst eine Handy-Kategorie für Nutzer entwickelt, die mit ihrem Smartphone Spiele spielen möchten. Spezielle Ausstattung verbessert dabei das Spielerlebnis. Wir stellen heute das Gaming-Smartphone Black Shark 4 Pro vor, das mit Gaming-Features nur so vollgepackt ist.
Das Black Shark 4 Pro Gaming-Smartphone von Xiaomi
Das Black Shark 4 Pro Gaming-Smartphone von XiaomiBildquelle: Black Shark

Black Shark ist die Gaming-Smartphone-Reihe des chinesischen Multi-Herstellers Xiaomi und wurde 2018 eingeführt. Die Smartphones der Reihe sind durch schnelle Prozessoren, große Bildschirme, hohe Bildwiederholrate und bestimmte Gaming-Funktionen spezialisiert auf mobiles Gaming. Der Vorgänger des Black Shark 4 Pro – Black Shark 3 Pro – kommt aus dem Jahr 2020. Ein Jahr später kam mit dem Black Shark 4 Pro schließlich der optimierte Nachfolger auf den Markt. Das neue Gaming-Smartphone aus dem Hause Xiaomi kommt mit zahlreichen Features, die das Gaming-Erlebnis verglichen mit regulären Smartphones erheblich verbessert.

Das Black Shark 4 Pro ist in den Farben Shadow Black, Misty Grey, Cosmos Black erhältlich und im Vergleich zu vielen anderen Gaming-Smartphones zu einem günstigen Preis erhältlich. In der Variante mit 8 Gigabyte RAM und 128 Gigabyte internem Speicherplatz zahlst du 579 Euro – es ist aber auch erhältlich mit 12 Gigabyte RAM und 256 Gigabyte Speicher. Es ist ausgestattet mit dem High-End-Prozessor Qualcomm Snapdragon 888 5G und einem 4.500 mAh großen Akku. Weitere Highlights sind dessen hohe Bildwiederholrate sowie spezielle Gaming-Features, wie etwa ausklappbare Schultertasten.

Was macht ein gutes Gaming-Smartphone aus?

Gaming-Smartphones unterscheiden sich in den folgenden Punkten von regulären Smartphones – wenngleich einige Faktoren auch in herkömmlichen Spitzenklasse-Smartphones auftauchen. Wer Spiele mit seinem Smartphone spielen möchte, benötigt vor allem leistungsstarke Hardware. Das ist allerdings noch längst nicht alles. Damit Gaming mit dem Smartphone wirklich Spaß macht, sollte auch ein großes Display mit hoher Auflösung verbaut sein. Auch ein großer Akku lohnt sich, denn Spiele verbrauchen viel Strom.

Und wer online gegen Freunde oder unbekannte Gegner antreten will, sollte auch auf eine gute Internetverbindung achten. Daher sollte ein aktuelles Gaming-Smartphone mit 5G und Wi-Fi 6 ausgestattet sein. Außerdem von Vorteil: Ein spezieller Gaming-Modus, über den sich mit verschiedenen Einstellungen das Spielerlebnis zusätzlich verbessern lässt. Manche Gaming-Smartphones sind zudem mit Schultertasten an der Seite des Handys ausgestattet, die sich frei mit Funktionen belegen lassen und die Steuerung vereinfachen.

Schultertasten des Black Shark 4 Pro
Schultertasten des Black Shark 4 Pro

Das steckt im Black Shark 4 Pro

Wie bereits erwähnt, kommt im Black Shark 4 Pro der leistungsstarke Chip Snapdragon 888 5G mit acht Kernen zum Einsatz, der dem Smartphone auch für aufwendige Spiele die nötige Power bietet. Es ist Qualcomms Top-Prozessor aus dem Jahr 20221. Darüber hinaus ist ein Akku mit 4.500 mAh verbaut. Was zunächst groß scheint, liegt verglichen mit anderen Gaming-Smartphones jedoch eher im unteren Bereich. Zum Vergleich: Sein Vorgänger war noch mit einem 5.000 mAh-Akku ausgestattet. Der Akku des Black Shark 4 Pro sollte aber dennoch für mehrere Stunden Spielspaß ausreichen. Und Pluspunkt des Xiaomi-Gaming-Smartphones? Dank 120 W Hyper Charge soll sich der Akku laut Hersteller in rasanten 15 Minuten wieder auf 100 Prozent aufladen lassen. Geht der Akku also doch einmal leer, hast du in Windeseile wieder genügend Saft für weitere Gamingstunden.

Und für ein Gaming-Smartphone ebenfalls empfehlenswert ist seine gute Konnektivität. Deshalb ist das Xiaomi-Gerät wie bereits erwähnt mit einem 5G-Empfänger sowie Wi-Fi 6 ausgestattet. So hast du zu Hause und unterwegs beste Verbindung zum Zocken ohne lästige Verzögerungen – und kannst auch schnell Games und Updates herunterladen.

AMOLED-Display mit 144 Hertz

Kommen wir zum Display des Black Shark 4 Pro. Hier ist ein 6,67-Zoll-großer AMOLED-Bildschirm verbaut, der deine Spiele auf großer Leinwand mit starken Kontrasten anzeigt. Außerdem bietet das Display mit 144 Hertz eine hohe Bildwiederholrate, wodurch deine Lieblingsspiele besonders flüssig aussehen. Mit einer Auflösung von 2400 × 1080 Pixel siehst du darüber alle Inhalte sehr scharf. Darüber hinaus sorgt die gute Reaktionsrate des Displays mit 720 Hertz für besonders geringe Verzögerung beim Gaming und ermöglicht schnelle Reaktionen.

Black Shark 4 Pro 144 Hertz fuer noch fluessigere Bewegungen
Black Shark 4 Pro 144 Hertz für noch flüssigere Bewegungen

Black Shark 4 Pro: Dreifach-Kamera mit bis zu 64 MP und NFC

Zur Auswahl stehen dir beim Black Shark 4 Pro 8 Gigabyte RAM und 128 Gigabyte interner Speicherplatz oder 12 Gigabyte RAM und 256 Gigabyte Speicherplatz. Auf der Rückseite des Gaming-Smartphones sind insgesamt drei Kameras verbaut: Eine Hauptkamera mit 64 MP, eine 8-MP-Weitwinkelkamera sowie eine 5-MP-Makrolinse für Nahaufnahmen. Die Frontkamera schießt Fotos mit 20 MP. Zudem ist das Gerät NFC-fähig und dadurch auch für mobile Payment und weitere praktische Drahtlos-Funktionen nutzbar.

Magnetische Schultertasten für ein noch besseres Spielerlebnis

Ein Highlight, welches das Black Shark 4 Pro eindeutig zu einem Gaming-Smartphone macht, sind dessen Magnetic pop-up triggers. Das sind Knöpfe an der Seite des Smartphones, die beim Zocken im Querformat als Schultertasten dienen. Die Tasten lassen sich frei belegen und vereinfachen so die Steuerung beim Spielen – sie sind den Triggern auf klassischen Gaming-Controllern nachempfunden. Doch bei der alltäglichen Nutzung des Smartphones stören die beiden Tasten nicht, da du sie einfach ein- und ausklappen kannst.

Weiterhin ist in dem Black Shark Smartphone eine spezielle Gaming-Software integriert. Durch Drücken und Halten der beiden Schultertasten hast du Zugriff auf mehrere Einstellungen direkt während des Spielens. So musst du das Spiel nicht unterbrechen und kannst beispielsweise an den Performance-Einstellungen schrauben. Oder: die Nicht-Stören-Funktion aktivieren und viele weitere Einstellungen regeln, die das Gaming verbessern.

Das Black Shark 4 Pro bekommst du bei Amazon mit einem limitierten Angebot zum Verkaufsstart ab 529 Euro in der Ausführung mit 8 Gigabyte RAM und 128 Gigabyte Speicherplatz – das sind 50 Euro weniger als der reguläre Preis. Alternativ bekommst du das Gaming-Smartphone auch direkt bei Black Shark oder bei goboo. Außerdem gibt’s über unseren Amazon-Link aktuell die kabellosen Kopfhörer Black Shark JoyBuds 50 Prozent günstiger. Gib dazu einfach beim Einkauf den Code BNZ67O46 ein und sicher dir so die Kopfhörer für nur 29,99 Euro.

glyph-sponsored-shopping-venture glyph-sponsored-eye Über unsere Links

Mit diesen Symbolen kennzeichnen wir Partner-Links. Wenn du so einen Link oder Button anklickst oder darüber einkaufst, erhalten wir eine kleine Vergütung vom jeweiligen Website-Betreiber. Auf den Preis eines Kaufs hat das keine Auswirkung. Du hilfst uns aber, inside digital weiterhin kostenlos anbieten zu können. Vielen Dank!

Bildquellen

  • Schultertasten des Black Shark 4 Pro: Black Shark
  • Black Shark 4 Pro 144 Hertz fuer noch fluessigere Bewegungen: Fastlane Limited
  • Das Black Shark 4 Pro Gaming-Smartphone von Xiaomi: Black Shark

Jetzt weiterlesen

Die besten Handys 2024 unter 400 Euro im Vergleich
Du suchst nach einem neuen Handy, möchtest aber nicht mehr als 400 Euro für dein neues Smartphone ausgeben? Kein Problem! Denn Handys für unter 400 Euro gibt es einige, die empfehlenswert sind. Wir zeigen dir die besten Modelle im Direktvergleich.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein