Endlich: Amazon macht Prime Video-Funktion fast allen Nutzern zugänglich

2 Minuten
Prime Video aus dem Hause Amazon bietet eine hervorragende Funktion, die jedoch nicht allzu vielen Nutzern bekannt ist. Das liegt mitunter auch daran, dass das Feature bisher nur auf wenigen Geräten verfügbar war. Mit Betonung auf „bisher“.
Streaming
Amazon Prime Video: Watch PartyBildquelle: rafapress / Shutterstock.com

Ende 2020 startete Amazon eine neue Funktion, die in den finstersten Stunden der Corona-Pandemie für gute Laune sorgen sollte – Watch Party. Das Feature richtet sich an Prime Video-Abonnenten und ermöglicht es ihnen, Filme und Serien gemeinsam anschauen zu können, ohne sich im selben Raum oder gar in derselben Stadt zu befinden. Doch bisher hatte die Funktion einen großen Haken: zahlreiche Nutzer blieben außen vor oder mussten sich einschränken. Denn Watch Party ließ sich bisher lediglich in Desktop-Browsern oder in der Prime Video-App einrichten. Die Teilnahme von einem anderen Gerät war dagegen nicht vorgesehen. Nun besserte Amazon nach.

Prime Video: Watch Party für jedermann

Wie das Portal Techcrunch berichtet, möchte Amazon seine Watch Party-Funktion deutlich ausbauen. Das Feature soll jetzt auch auf für Smart-TVs, Streaming-Geräte wie etwa Roku sowie Gaming-Konsolen wie der Xbox und PlayStation zur Verfügung stehen. Damit ist Watch Party nun auf so ziemlich allen relevanten Geräten nutzbar. Vorausgesetzt man ist Prime Video-Abonnent und befindet sich im selben Land, wie der Host.

Wie funktioniert Amazon’s Watch Party?

Die Vorgehensweise ist überaus simpel: In einem ersten Schritt klickt eine Person, der Host, im Browser oder der App auf das Watch Party-Symbol. Er wählt einen Namen aus – und schon ist die Watch Party fertig. Anschließend kann der Host bis zu 100 Personen einladen, teilzunehmen. Diese sehen zur selben Zeit das gleiche Bild und können ebenjenes im Chat besprechen. Wichtig: Wer teilnehmen möchte, muss den entsprechenden Titel – sofern nicht in der Prime-Mitgliedschaft verfügbar – separat gekauft haben. Es reicht nicht, dass der Host den Film oder die Serie erworben hat. Solltest du weitere Fragen zur Prime Video Watch Party haben, erhältst du die Antworten im offiziellen FAQ. Es kann allerdings sein, dass einige von Amazons Antworten mittlerweile überholt sind.

Abseits von Amazon und Prime Video bieten auch zahlreiche andere Video-on-Demand-Dienste eine eigene Watch Party-Funktion. Dazu zählen wenig überraschend auch die beiden Streaming-Größen Netflix und Disney+.

Über unsere Links

Mit diesen Symbolen kennzeichnen wir Partner-Links. Wenn du so einen Link oder Button anklickst oder darüber einkaufst, erhalten wir eine kleine Vergütung vom jeweiligen Website-Betreiber. Auf den Preis eines Kaufs hat das keine Auswirkung. Du hilfst uns aber, inside digital weiterhin kostenlos anbieten zu können. Vielen Dank!

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein