/Coronavirus

Coronavirus

Anfang 2020 breitet sich ein neuer Krankheitserreger namens SARS-CoV-2 über die Welt aus und hat nicht nur Einfluss auf das gesellschaftliche Zusammenleben. Auch die digitale Welt ist in vielerlei Hinsicht vom Coronavirus oder der Krankheit Covid-19 betroffen. Sind abgesagte Messen und Events von Herstellern eher Brancheninterne Auswirkungen, kommen Quarantänemaßnahmen und Infrastruktur-Einflüsse ganz nah an alle Menschen heran.

Wie sich die digitale Welt ändert, welche Auswirkungen der Coronavirus auf die Tech-Industrie hat und wie neue Technologien zur Verbesserung der Lage beitragen können, erfährst du hier. Ob Home-Office, digitale Bildungsmöglichkeiten oder das Filtern von Fake-News in Messengern und sozialen Medien, wir helfen dabei, dein Leben in Zeiten des Coronavirus zuordnen und anzupassen.

Coronavirus: Auch Apple zieht jetzt Konsequenzen
Apple Fifth Avenue
Eines muss man Apple lassen: PR beherrscht der amerikanische Hersteller von Unterhaltungselektronik perfekt. Deutlich wurde das nicht nur am Freitag in einer Mitteilung des Unternehmens, sondern direkt noch einmal am frühen Samstagmorgen. Eigentlich schlechte Nachrichten werden nur beiläufig erwähnt und in blumigen Worten mit positiven Nachrichten garniert. Einerseits zur Entwicklerkonferenz WWDC und nun auch mit Blick auf das Coronavirus und die Folgen für das eigene Geschäft. Wir erklären dir, was passiert ist.
Droht der Netzkollaps? – Telekom sieht sich gerüstet
mit dem iPad, Tablet oder PC ins Internet
Erst vor wenigen Tagen hat der Internetknotenpunkt DE-CIX in Frankfurt (Main) einen neuen Weltrekord beim Datendurchsatz gemeldet. Jetzt werden in Deutschland wegen des Coronavirus immer mehr Schulen geschlossen und auch der Traffic durch Personen im Home-Office wird wohl massiv zunehmen. Droht Deutschland also ein Internetausfall?
Coronavirus treibt Lufthansa in gefährliche Notlage
Airbus A380 D-AIMB
Dieser Schritt kommt nicht überraschend: Nachdem die deutsche Linienfluggesellschaft Lufthansa wegen der rasch voranschreitenden Ausbreitung des Coronavirus schon ankündigen musste, in den kommenden Wochen 23.000 Flüge ausfallen lassen zu müssen, verschärft sich nun die Lage noch einmal deutlich. Grund ist das von US-Präsident verhängte Einreiseverbot europäischer Staatsbürger in die USA. 
Coronavirus: US-Präsident Trump verbietet Europäern die Einreise in die USA
video
Das Coronavirus sorgt für immer erheblichere Einschränkungen im öffentlichen Leben. Weil sich der Erreger in Europa immer stärker ausbreite, trete in Kürze für alle EU-Bürger ein Einreiseverbot in die USA in Kraft. Das teilte US-Präsident Donald Trump in einer Rede an die Nation mit. 
Coronavirus: Lufthansa streicht schwindelerregende Zahl von Flügen
Lufthansa Airbus A340
Das Coronavirus bewegt die Welt. Nach dem Ausbruch in China und der Weiterverbreitung in andere Länder sind nicht nur die Aktienkurse an den Börsen auf Talfahrt gegangen. Auch den Luftverkehr wirbelt das Virus gehörig durcheinander. Bei der deutschen Lufthansa greift man zu immer drastischeren Maßnahmen.
So reagieren Google, Twitter und Facebook auf den Coronavirus
Das Logo von Google.
Google hat sein SOS Alert-System für das Coronavirus aktiviert. Damit verändert Google proaktiv die Ergebnisse in der Suchmaschine. Twitter, Instagram und Facebook haben ebenfalls ihre Seiten angepasst.
Coronavirus killt weltgrößte Mobilfunkmesse
Symbolbild eines Virus
Das Coronavirus hat gravierende Folgen - auch für die Mobilfunk-Branche. Dort, wo normalerweise die digitale Zukunft gezeigt wird, wird es dieses Jahr geschlossene Hallen geben. Nach einer Welle der Absagen hat der Veranstalter jetzt den Mobile World Congress 2020 abgesagt.
iPhone 9: Verzögerung durch Coronavirus? Zulieferer widerspricht
Voraussichtlich im März will der US-Riese Apple sein neues Einsteiger-Smartphone unter dem Namen iPhone 9 (auch bekannt als iPhone SE 2) auf den Markt bringen. Doch offenbar wird die Produktion wegen des Coronavirus von Unsicherheit belastet. Das Zulieferunternehmen Foxconn weist die Behauptung jedoch zurück.
Lieferdienste: So kommt das Essen zu dir – mit diesen Apps
Waffeln und Müsli auf einem Tisch
Seit Corona sind Lieferdienste beliebter denn je - vor allem jetzt, im Lockdown. Egal, ob du dir Lebensmittel oder Fertigessen nach Hause bestellst, die Option ist bequem. Welche Anbieter für welchen Service am besten sind, haben wir für dich aufgelistet.

NEUESTE HANDYS