Steam: Das musst du über den Gaming-Riesen wissen

4 Minuten
Steam ist bei weitem mehr als nur ein Online-Store für Videospiele. Wohl jeder Gamer kennt das ikonische blaue Logo und hat die Plattform auf dem PC installiert. Doch worum handelt es sich bei Steam genau und was macht das Ganze so populär?
Das Steam Logo
Steam ist der wohl bekannteste Videospiel-Store. Was hat er zu bieten?Bildquelle: Valve

Steam ist wohl ohne Zweifel der populärste Online-Store für Videospiele. Steam wurde von Valve entwickelt und ging im Jahr 2003 online. Der Store ist also schon lange ein integraler Part der Gaming-Szene. Verfügbar ist er für den PC, sowie auch Android und iOS. Doch was steckt genau hinter dem Store und wie hat er es geschafft, so eine Popularität zu gewinnen?

Steam – Mehr als nur ein Store

Auf Steam kann man Videospiele kaufen. Das ist wohl soweit jedem klar. Jedoch kann die vielseitige Plattform noch einiges mehr bieten. Für viele Gamer ist die Plattform nämlich außerdem ein wichtiger Community-Hub und dient zur Kommunikation mit Mitspielern und Freunden zugleich. 

Die Social-Features von Steam sind unheimlich gut ausgebaut. Vom privaten Chat bis hin zu Foren für jedes einzelne Spiel ist hier alles vertreten. Bist du also auf der Suche nach Mitspielern, weil du dich nicht mehr auf random Matchmaking verlassen möchtest, dann wirst du auf Steam sicherlich fündig. Mithilfe des praktischen In-Game Overlays kannst du außerdem Mitspieler direkt im Spiel auf deine Freundesliste hinzufügen und sie fortan zu einer Vielzahl von Spielen einladen. 

Du kannst dein eigenes Profil ganz an deine Wünsche anpassen. Von leuchtenden Rahmen für dein personalisiertes Profil Bild bis hin zu schicken Profil Hintergründen ist alles dabei. Du kannst deine Lieblingsspiele direkt auf dem Profil darstellen lassen, deine seltensten erreichten Ziele mit jedem teilen und vieles, vieles mehr. Die Möglichkeiten sind nahezu endlos.

Investierst du ein wenig Zeit und hier und da mal ein paar übrig gebliebene Cents, dann kannst du auch Community-Badges vervollständigen. Dies lässt dich durch die Ränge aufsteigen. Erreichst du einen höheren Rang, so schaltest du stetig neue Funktionen und Modifizierungen für dein Profil frei. 

Neben diesen Features bietet Steam jedoch noch mehr. 

Workshop und In-Game Overlay

Im Community Workshop von Steam, können Nutzer eigene Kreationen mit anderen Spielern teilen. Dazu gehören unter anderem selbst gestaltete In-Game Objekte, Spielwelten und vieles mehr. Das Beste daran? So gut wie alles, was du im Steam Workshop findest kann kostenlos heruntergeladen werden. 

Ob neue Level für Left 4 Dead 2, oder eine spannende Achterbahn für Planet Coaster, hier findest du alles. Auch du selbst kannst hier deine eigenen Kreationen hochladen und mit anderen Spielern teilen. Hast du also etwas gebaut oder erstellt, auf das du besonders stolz bist, dann kannst du andere über Steam daran teilhaben lassen. 

So sieht die Steam Startseite aus, wenn man die App vom Desktop aus startet.

Wir haben das In-Game Overlay von Steam weiter oben bereits kurz angesprochen, doch ist dies so ein fantastisches Feature, dass wir darauf noch weiter eingehen möchte. Das In-Game Overlay von Steam lässt dich nicht nur Spieler direkt zu deiner Freundesliste hinzufügen. Es verfügt außerdem über einen eigenen, praktischen Browser. Dieser kann dir behilflich sein, kurz ein paar Tipps zum Spiel zu googeln. Des Weiteren erfährst du hier direkt, wie viel Zeit du bereits im Spiel verbracht hast. Sowohl insgesamt als auch in der momentanen Session. 

Auch deine Privatnachrichten und Spieleinladungen kannst du ganz praktisch hier finden. Genauso auch den eben erwähnten Steam Workshop.

Steam Sales und Aktionen

Jeder kennt ihn, jeder liebt ihn: Den Steam Summer Sale. Neben dem unheimlich populären und bekannten Summer Sale, hat Steam jedoch noch viel mehr zu bieten. Fast immer sind viele Spiele auf der Webseite reduziert, auch außerhalb der großen Sales. 

Ein sehr praktisches Feature ist hier die Wunschliste. Fügst du ein Spiel, welches du gerne kaufen würdest, deiner Wunschliste hinzu, so wirst du stets über Sales und besondere Angebote informiert. Dies ist gerade für Spieler von Vorteil, welche lieber ein wenig warten bis ein Spiel reduziert ist, als es direkt beim Launch für den vollen Preis zu kaufen.

Steam ist außerdem eine sehr beliebte Plattform für Indie-Game Publisher. So findest du auf der Plattform nahezu endlose Spiele, welche dir kostenlos zum Download bereitstehen. Fast jedes Videospiel findest du auf Steam. Nur wenige Ausnahmen haben es noch nicht auf die Plattform geschafft, oder wurden aus diversen Gründen entfernt.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein