Garten anlegen: Diese Tools bringen dich deinem Traumgarten näher

4 Minuten
Bevor du deinen Garten umbaust, lohnt es sich, zuvor genaue Planungen anzustoßen. Dafür gibt es verschiedene Tools, die dir dabei helfen können, das Ganze zu visualisieren. Dabei lassen sich alle Elemente platzieren, hin und her schieben und so anschaulich gestalten.
verschiedene Pflanzenkübel mit Pflanzen drin stehen auf einer Treppe
Dekorative Gestaltung im GartenBildquelle: Photo by Markus Winkler on Unsplash

Der Frühling naht und die Gartensaison beginnt schon bald. Wenn du deinen Garten richtig auf Vordermann bringen möchtest und dabei größere Veränderungen planst, hilft es, das Ganze schon jetzt zu visualisieren. Dafür gibt es einige kostenlose und kostenpflichtige Tools, die dir helfen, deinen Garten virtuell nachzubauen. So kannst du dir dir alle Veränderungen schon vorab am Rechner anschauen. Dabei kannst du direkt auch überlegen, ob du deinen Garten smart anlegen möchtest, sodass du dich beispielsweise nicht mehr um das Bewässern kümmern musst.

Architekt 3D Gartendesign

Die kostenpflichtige Windowsversion von Architekt 3D Gartendesign bietet dir jede Menge Funktionen. Du kannst eingescannte Pläne als Vorlage nehmen und Fotos von deinem Haus für eine reale Ansicht einfügen. Mit dem Wachstumssimulator kannst du dir anzeigen lassen, wie dein Garten Stück für Stück mit den gepflanzten Sträuchern und Hecken zuwächst. Deiner Kreativität sind keine Grenzen gesetzt, denn du kannst auch deinen eigenen Pool designen, verschiedene Zäune anbringen und sogar eine Outdoor-Küche einplanen.

Gardena My Garden

Mit der Browseranwendung Gardena My Garden kannst du online deinen Garten zeichnen. Dabei kannst du einplanen, wo eine Terrasse hinkommen soll und kannst schauen, ob du Platz für einen Teich, Rasen und Beete hast. Aus einem Katalog kannst du verschiedene Pflanzen und Gartenmöbel auswählen und in deinem Garten platzieren. Da Gardena unter anderem Bewässerungssysteme verkauft hast du bei dieser Gartenplanung den Vorteil, dass du zusätzlich einen Sprinkler Plan anfertigen kannst. Damit kannst du schauen, wie du deine Pflanzen alle smart bewässern kannst. Die 2D-Gartenplanung ist komplett kostenlos.

TurboFloorplan Gartendesigner

Die Gartendesign-Software von TurboFloorplan kannst du für knapp 25 Euro kaufen. Während deiner Planung kannst du hier zwischen einem 2D- und 3D-Modus hin und her wechseln. Sobald du fertig bist, kannst du dir dein Meisterwerk in einem virtuellen Rundgang anschauen. Wenn es schnell gehen soll, bietet dir das Programm jede Menge vorgefertigte Pläne an, mit denen du deinen Garten gestalten kannst. Soll es jedoch etwas mehr ins Detail gehen, stehen dir jede Menge Tools zur Verfügung, um den Garten deinen Ansprüchen entsprechend nachzugestalten.

Planer 5D Innenarchitektur

Mit der App Planer 5D Innenarchitektur kannst du neben dem genauen Gestalten deines Hauses auch deinen Garten (neu) planen. Du kannst dir deine persönliche Wohlfühloase sowohl in 2D als auch in einer 3D-Ansicht betrachten. Aus einem Katalog von 150 kostenlosen Gegenständen kannst du das Beste aus deinem Garten herausholen. Mit In-App-Käufen kannst du noch mehr Gegenstände freischalten. Ein besonderes Feature dieser App ist der Google Cardboard Modus, mit dem du deine neu erschaffenen Garten virtuell begehen kannst.

Planner 5D - Innenarchitektur
Planner 5D - Innenarchitektur
Entwickler: Planner 5D
Preis: Kostenlos+
‎Planner 5D: Haus & Raumplaner
‎Planner 5D: Haus & Raumplaner
Entwickler: Planner5D, UAB
Preis: Kostenlos+

iScape

Diese App ist ausschließlich für iOS-Nutzer verfügbar. Sie steht also nur auf iPhones und iPads zur Verfügung. Es gibt eine kostenlose Variante, mit der du ein wenig herumexperimentieren kannst. Für den vollen Genuss der Apps empfiehlt sich hier allerdings die Vollversion, bei der es ein Abo Modell gibt. Ein Vorteil bei dieser App ist es, dass du deine Planungen teilen kannst und dir so Freunde, Bekannte oder auch beauftragte Gartenbauexperten wertvolles Feedback geben können. Oder ihr gestaltet den Garten einfach zusammen neu.

‎iScape
‎iScape
Entwickler: iScape Holdings Inc.
Preis: Kostenlos+

Home Design 3D Outdoor

Auch mit der App Home Design 3D Outdoor kannst du deinen Garten frei gestalten. Du kannst dabei dein Haus skizzieren, sodass du dir den Garten inklusive Hausfassade vorstellen kannst. Unkompliziert kannst du die verschiedenen Objekte in deinem Garten platzieren und hin und her schieben. Selbst die Größe der Objekte kannst du regulieren. Auch hier ist eine 3D-Ansicht des Gartens möglich. Ganz kostenlos ist die App allerdings nicht. So musst du dir als Android-User gewisse Dinge erst in der App kaufen, um sie auch nutzen zu können. Für iOS-User kostet die App von Anfang an Geld. Ein kostenloses Ausprobieren ist also nicht möglich.

Home Design 3D Outdoor-Garden
Home Design 3D Outdoor-Garden
Entwickler: Anuman
Preis: 4,99 $
‎Home Design 3D Outdoor Garden
‎Home Design 3D Outdoor Garden
Entwickler: Anuman
Preis: 1,99 €

Virtual Garden

Komplett kostenlos ist dagegen Virtual Garden vom BBC. Die Anwendung gibt es nur für den Computer, sie ist aber nur auf Englisch verfügbar. In der Software kannst du den Grundriss deines Gartens einzeichnen und anschließend mit Pflanzen und Gartenmöbeln bestücken. Du kannst hier deiner Kreativität freien Lauf lassen. Für Inspiration bietet dir die Software auch vorgefertigte Gärten an.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen