Xiaomi Mi Watch: Das ist Xiaomis Angriff auf die Apple Watch

3 Minuten
Xiaomi hat in dieser Woche seine neuen Flaggschiff-Smartphones vorgestellt. Doch ein weiteres Produkt zeigt, dass der chinesische Hersteller auch auf anderer Ebene angreifen will. Die Xiaomi Mi Watch bietet eine ähnliche Optik wie Apples intelligente Uhr, kostet jedoch nur einen Bruchteil der amerikanischen Smartwatch.
Xiaomi Mi Watch in verschiedenen Ausführungen
Xiaomi Mi WatchBildquelle:

Xiaomi hat in der vergangenen Woche aufgetrumpft. Erst hat der Hersteller in China das Xiaomi CC9 Pro vorgestellt, einen Tag später zeigte er das fast baugleiche Mi Note 10 und das Mittelklasse-Smartphone Redmi Note 8T. Das Besondere am neuen Flaggschiff ist zweifelsohne die Kamera. Sie löst mit maximal 108 Megapixeln auf und ist somit die bisherige Auflösungs-Königin am Markt. Eine Kamera besitzt die Xiaomi Mi Watch nicht, jedoch zeigt Xiaomi mit ihr, dass man auch auf dem Smartwatch-Markt angreifen will.

Xiaomi Mi Watch: Die technischen Daten

Der Prozessor der Xiaomi Mi Watch kommt aus den USA und heißt Qualcomm Snapdragon Wear 3100. Ein vergleichsweise großer Akku mit 570 mAh Kapazität treibt ihn und ein OLED-Panel mit einer Diagonale von 1,78 Zoll an. Bei den Speichern legt Xiaomi 1 und 8 GB ins Gehäuse.

Xiaomi verbaut eine eSIM mit LTE-Konnektion, WLAN und NFC zum kontaktlosen Bezahlen in der Mi Watch. Damit kann die Uhr auch solo betrieben werden und braucht somit kein Smartphone als Spannmann. Das wird vor allem Sportler freuen, die auch mal ohne schweres Handy die Joggingrunde absolvieren wollen. Herzfrequenzmessung und Schlaf-Tracking stehen ihnen ebenfalls zur Verfügung.

Das Design der Xiaomi Mi Watch

Bei der Gestaltung der Mi Watch hat sich Xiaomi einiger Apple-Ideen bedient. Die rechteckige Grundform und die abgerundeten Ecken legen das nahe. Dazu kommt die Bedienung über eine Krone auf der rechten Seite. Neben ihr ist zusätzlich ein Taster angebracht. Der Rest der Uhrensteuerung kann der Nutzer über das Touch-Display erledigen.

Preise und Verfügbarkeit der Xiaomi Mi Watch

Die Xiaomi Mi Watch ist bisher nur für den Heimatmarkt China vorgestellt worden. Das heißt, sie wird es wohl vorerst nicht nach Europa schaffen. Xiaomi Deutschland konnte bisher noch keine Angaben machen, ob und wenn ja, wann sich das ändert. Die Aluminiumversion der Uhr startet in China bei umgerechnet knapp 170 Euro. Soll es schicker sein, bildet die Edelstahlvariante mit Saphirglas für umgerechnet fast 260 Euro die Obergrenze. Zum Vergleich: Eine Apple Watch Series 5 startet mit Aluminiumgehäuse bei 450 und mit Edelstahlgehäuse bei 750 Euro.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen

VERWANDTE ARTIKEL