Statt 9-Euro-Ticket, das 0-Euro-Ticket: Geht doch!

2 Minuten
Während man sich in der Politik immer noch über einen Nachfolger vom beliebten 9-Euro-Ticket streitet, wird das 0-Euro-Ticket Realität. Kostenlos Bahn fahren? Es ist möglich, wie das folgende Beispiel zeigt.
Statt 9-Euro-Ticket, das 0-Euro-Ticket: Es geht doch!
Statt 9-Euro-Ticket, das 0-Euro-Ticket: Es geht doch!Bildquelle: Blasius Kawalkowski / inside digital

Das 9-Euro-Ticket war in den vergangenen drei Monaten ein Verkaufsschlager. Der Ansturm war enorm und von Beginn an wurde viel über einen Nachfolger diskutiert. Während der drei Monate, in denen sich viele Bahn-Fahrer ein 9-Euro-Ticket für immer vorstellen konnten, verging kein Tag, an dem kein Nachfolge-Ticket gefordert wurde. Erst vor Kurzem machte Bundeskanzler Olaf Scholz Hoffnungen auf einen Nachfolger. Er bezeichnete das 9-Euro-Ticket als „eine der besten Ideen, die wir hatten“. Und dennoch: Wer heute Bahn fährt, muss wieder die regulären und teils absurd hohen Preise zahlen. Es geht aber auch anders.

9-Euro-Ticket: Es geht auch kostenlos

Während die Politiker in Deutschland nach wie vor über einen Nachfolger des 9-Euro-Tickets diskutieren, führt Spanien das 0-Euro-Ticket ein. Finanziert durch die sogenannte Übergewinnsteuer für Energieversorger und Banken. Die spanische Regierung verspricht sich über diese Steuer zusätzliche Einnahmen von 3,5 Milliarden Euro jährlich und will sie unter anderem in kostenlose Bahnfahrten für die Bürger weitergeben. Doch das ist noch längst nicht alles.

Rauchverbot im Auto kommt: Diese heftigen Bußgelder drohen

Das „kostenlose 9-Euro-Ticket“ gilt von September bis Dezember auf bestimmten Bahnstrecken der Staatsbahn Renfe und soll vorrangig Pendler finanziell entlasten. Der Ansturm ist enorm. Die Zahl der Reisenden ist um 50 Prozent gestiegen, berichtet etwa El País. Berechnungen zufolge sparte eine vierköpfige Familie, die das Madrider Cercanías-Netz nutzt, in diesen vier Monaten rund 650 Euro.

Das 0-Euro-Ticket ist längst nicht alles

Nicht nur das 9-Euro-Ticket ist hierzulande Geschichte. Auch der Tankrabatt ist Ende August abgelaufen. Seitdem bezahlt man an der Tankstelle für einen Liter Benzin statt 1,70 Euro wieder über 2 Euro. In Spanien hingegen hat die Regierung den Tankrabatt nach den ersten drei Monaten um weitere drei Monate verlängert. Pro Liter sparen Autofahrer weiterhin 20 Cent. Die Regierung prüft derzeit sogar, den Tankrabatt auszuweiten und zu erhöhen. Und während sich die deutschen Politiker weiterhin um einen Nachfolger vom 9-Euro-Ticket streiten, schließt das spanische Verkehrsministerium eine Verlängerung des 0-Euro-Tickets über den kommenden Dezember hinaus nicht aus.

Bildquellen

  • Bahn rappelvoll? Mit diesem neuen Trick bekommst du trotzdem noch einen Sitzplatz: Erich Westendarp / Pixabay
  • Statt 9-Euro-Ticket, das 0-Euro-Ticket: Es geht doch!: Blasius Kawalkowski
15 3

Jetzt weiterlesen

ICE L angeschaut: Das ist die Zukunft der Langstrecke bei der Deutschen Bahn
Mit dem ICE L stellt die Bahn einen komplett neuen Schnellzug für die Langstrecke vor. Wir konnten uns den Zug auf der InnoTrans 2022 ansehen, probesitzen und einige neue Funktionen ausprobieren. Hier erfährst du, auf welche Neuerungen du dich bei der Deutschen Bahn freuen kannst.

Deine Technik. Deine Meinung.

28 KOMMENTARE

  1. Alexandra Hess

    ich finde das 9 Euro Ticket super, ich zahle seit 31 jahren im Monat allein an 600 Euro Steuern.
    Die Harz4 Empfänger bekommen alles in den Hals gesteckt und bekommen für 27 Euro eine Fahrkarte obwohl die die Leute das nicht brauchen die müssen nicht zur arbeit. was tut der Staat für die sie Leute die im Monat jede Menge an Steuern zahlen, nichts die dürfen weiter zahlen. deswegen ist doch das 9 Euro Ticket mal ein Ausgleich für arbeitende Volk.

    Antwort
    • Sandra

      Also ich bin Aufstocker und kann aus gesundheitlichen Gründen nur halbtags arbeiten gehen muss also auch zur Arbeit. Nicht jeder Hartz4 Empfänger geht nicht arbeiten. Ich finde es sehr traurig festzustellen,dass immer noch davon ausgegangen wird das jeder Hartz4 Empfänger faul ist und nicht arbeitet. Natürlich gibt es auch Menschen die keine Lust haben zu arbeiten,da sollte man dann aber eher die Leistung kürzen oder gar nicht zahlen um den Steuerzahler damit nicht zu belasten. Was das Bahnfahren angeht sollte man in Deutschland grundsätzlich gratis fahren dürfen zumindest im öffentlichen Nahverkehr.Es werden soviel steuern kassiert egal für was, dass ich denke man sollte es davon finanzieren können.

      Antwort
    • Victor Proche

      Gratulation Alexandra, die Spaltrethorik der Rechtspopulisten und Neoliberalen hat bei Dir voll gegriffen.

      Anstatt dich über 0-Steuer-Konzerne, Übergewinne und Steuerhinterziehung der oberen 1% aufzuregen, hackst Du auf denen herum, die bereits jetzt 240€ im Monat Zuwenig haben, wie Bundesverfassungsgericht und Sozialverbände festgestellt haben.

      Wir halten fest: Das höchste Gericht des Landes, nicht irgendwelche Oppositionsnörgler, Opportunisten und Schmarotzer.

      Damit gehst Du einem der ältesten Tricks aller Zeiten auf den Leim; die Geschädigten schlechter Politik gegen Jene aufzubringen, die noch weniger haben.

      Als ein Mensch, der bereits Spitzensteuersatz und Sozialhilfe hinter sich hat, Akademiker ist und Handwerker, privilegiert und diskriminiert, tue ich mich mit solchen Kampfparolen schwer, denn sie zeugen von einer egozentrischen und sehr kurzen Perspektive.

      Wir laufen auf die höchste Inflation seit Kriegsende zu, die Pandemie hat zahllose Menschen in die Armut gestürzt, ganze Industrien hatten de facto Arbeitsverbot. Die Zahl der Insolvenzen, privat wie unternehmerisch, ist historisch hoch.

      Wer zu diesen Zeiten noch glaubt, dass sein Arbeitsplatz sicher ist, und er niemals auf solche Hilfen angewiesen sein wird, ist entweder endlos naiv, oder verschließt bewusst die Augen vor der Realität, weil er fürchtet, selbst bald ein Hartz 4 Empfänger zu sein.

      Kritik ist angebracht, nur in eine andere Richtung.

      Antwort
      • Gerd Eisenacher

        Du sprichst mir aus dem Herzen. Wir Alle in diesem reichen Land – mit so vielen Ideen – können es fertigbringen eine ausgewogene Gesellschaft zu schaffen. Dabei können die sogenannten Leistungsträger-solange Sie das können- weiter gut verdienen, ohne die offenbar enorme Lücke zwischen arm und reich weiter zu verschärfen.
        Dabei sollten wir uns vor Allem öfter mal was von anderen Ländern abschauen. Was bei uns schrecklich kompliziert ist ist anderswo vielleicht besser verwirklicht. Mir fallen da spontan Beispiele aus Dänemark, Österreich, Singapur, Südkorea und Uruguay ein.
        Da sind wir alle gefragt, nicht nur „die Politik“. Die wird nämlich auch nur von Menschen gemacht.

        Antwort
    • Bürger

      Harzer brauchen kein Ticket? Vielleicht msl den Kopf einschalten? Hatzer müssen zu Vorstellungsgesprächen, zum Jobcentet. Sie müssen einkaufen, am Sozialen Leben teilnehmen. Manche möchten auch Freunde oder den Partner sehen.

      Wie können Harzer es sich bloß erlauben nicht, wie der RTL und Bild nötige dumme Bürger es sich vorstellt, den ganzen Tag zu Hause rumgammeln. Geht ja gar nicht. Da zerstören die einfach das Weltbild von Menschen wie dir. Und überhaupt: soziales Leben? Die haben doch gar kein Recht auf sowas..

      Nur wer arbeitet hat überhaupt das Recht zu atmen….

      Antwort
    • Ewelina

      Alexandra.
      Der ewige Kreislauf die Hartz4 Empfänger bekommen Gelder von Steuerannahme und geben wieder aus mit Mehrwertsteuer zurück.
      Macht doch Eure Köpfe nicht verrückt. Das macht die Regierung schon.

      Antwort
  2. SCHULZ

    WARUM gibt das 9 Eüro Ticket auch in Sachen ?? In Chemnitz gibt die meisten Rentner und außerdem verdienten wir immer
    noch 1/3 weniger als Meisten andern Bundesländer. Wer hat hier VERSAGT ,ODER???

    Antwort
  3. Thomas Pätschke

    Hallo Alexandra…. Ich gebe dir grundsätzlich recht aber willst Du ehrlich mit nem Hartz IV Empfänger tauschen. Ich würde mit solchen Äußerungen vorsichtig sein

    Antwort
  4. FFI

    Günstig fahren schön und gut. Und für viele Menschen sicherlich eine gute Alternative zum Auto. Bei den Aufkommen an Personal Ausfällen, Bauarbeiten und teils komplett veralteter Gleise und Taktungen zwischen 10 Minuten 30 Minuten oder länger und auch gerne mal Ausfällen. Möchte niemand gern freiwillig in einer menschlichen Sardinen Büchse fahren außer er steht auf Gruppenkuscheln und möchte mit einer erhöhten Wahrscheinlichkeit Corona mit nach Hause nehmen.
    Kein gutes Konzept. Keine angenehme Atmosphäre. Vorallem mit Maskenpflichten die eh keiner kontrolliert und teils wütenden Fahrgästen und genervten Triebwagen Führern weil mal wieder eine veraltete Bahn stecken geblieben ist oder anderes.
    Hier muss erstmal die Infrastruktur ausgebaut werden und für mehr Personal geworben werden und das nicht nur im Bereich Transport sondern auch Sicherheit und Management.

    Antwort
  5. Silke

    jeder hat das recht das 9 Euro Ticket zu bekommen egal ob reich oder arm

    Antwort
  6. Meggih

    Ich finde 9 Euro ticket ist gut. Weil die meisten behinderten Leuten und keine Buchstaben H oder B sind auch menschen nicht so viel geld habe. Und um zu leben überstehen. Ich bin nicht gegen Hartz 4 weil , die meisten hat seine eigenen schicksal erlebt.9 eur. Sind für alle Reich oder Arm. Mfg Frau baumgartner

    Antwort
    • Tina

      Es gehen auch Hartz IV Empfänger zur Arbeit auch wenn es nur ein minijob ist oder unter 1,50€ zur Arbeit gehen. Nicht alle in einem Sack stecken. Denn nicht jeder Hartz IV Empfänger ist gleich.

      Antwort
  7. Marco Szwajczyk

    Wenn ich den Kommentar hier lese das Hartz4 Empfänger alles in den Hals geschoben bekommen weil sie angeblich nicht arbeiten wollen obwohl dies nicht stimmt die meisten die ich kenne sind psychisch krank und können nicht normal arbeiten gehen aber da haben manche leute wie diese frau Hess hier kein Verständnis für ich bin selbst auf Sozialhilfe angewiesen aber ich kenne kein so abgrundtief widerlichen mensch wie sie die Sozialhilfeempfänger schlecht machen für mich sind diese leute die besseren menschen sie sind im wahrsten Sinne einfach nur eine Laune der Natur wenn ich mich morgens so wie sie im Spiegel betrachten würde könnte ich mir auch nur in die eigene fresse rotzen weil ich diesen Anblick nicht ertragen würde sie sind diejenige der man mal gehörig die meinung sagen müsste jeder der so denkt ist nichts anderes als ein asoziales Pack und hat hier auf der welt keine anwesendheits Pflicht

    Antwort
  8. Armin Waider

    Ich finde das in allen Bundesländer je nach Tarifen die Monatskarten von 20 bis 90 Euro günstiger werden Wer Harz 4 hat sollte mit Vorlage kostenlos fahren können .wie viele verlieren unverschuldet ihren Arbeitsplatz Heißt ja nicht das alle faul sind

    Antwort
  9. Jenny.

    Ja wenn ich so aussagen schon lese könnte ich Kotzen ehrlich ich zb beziehe Grundsicherung aus Krankheitsgründen bin also nicht faul nur mal zur info aber kritisiert ihr arbeiter mal uns Menschen unmöglich.

    Antwort
  10. Mirschel, Max

    Ich zu meinem Teil verstehe gar nicht, warum man sich hier gegenseitig an die Gurgel geht – jetzt versteh‘ ich auch meine Eltern/die ältere Bevölkerung, die meint „früher“ sei alles besser gewesen… sicherlich war die Volkssolidarität um Einiges stärker, als sie heute ist – das kann ich zumindest aus der Kommentarsektion hier entnehmen.

    Zu dem aufbrausenden Sozialhilfe-Thema gibt’s nur eins zu sagen: Der Staat sanktioniert die Leute nicht/viel zu spät, die es eigentlich verdient hätten. Niemand, der Sozialhilfe beansprucht ist in erster Linie schuld an der Situation. Das Ding ist nur, wir man damit umgeht.

    Also: am besten über solche Kommentare stehen und den Leuten zeigen, dass man etwas erreichen will

    Antwort
  11. Köaus Wanderer (zdW)

    Ich bin mir sicher, auch die gute Alexandra wird noch dieses Jahr, ihren ALG2 Antrag stellen müssen. Dann wird sie Zeit genug haben, über ihre Äu§erungen nachzudenken. Weil, diese Marionettenregierung hat den Auftrag, dieses Land an die Wand zu fahren. Viele sehen das schon. Das 9€ Ticket war wohl eher als eine Beruhigungspille oder Ablenkung gedacht. Alles was derzeit im argen liegt ist hausgemacht und Putin oder der Ukrainekrieg hat daran keine Schuld. Lindner spach von Gratismentalität, betreibt aber selbst eine Selbstbedienungsmentalität. Die Herrschaften haben sich seit Corona, schon dreimal die Diäten erhöht. Nicht Russland ist, der Feind, sitzt in Berlin.

    Antwort
  12. Bernhard

    Ich bin von den “ Antworten, der meisten Menschen hier : entsetzt“

    Nicht nur das fast “ alle “ etwas weit am Leben vorbei geht.
    Als Erwerbsminderungsrentner erhalte ich 880 €. In einer bayrischen Stadt, in der eine Einzimmerwohnung – mit 630€ warm zu den günstigsten zählt.
    Meine 100% Erwerbsminderung hab ich nicht gemacht, weil “ alles in den Hals gesteckt bekomme“ im Gegenteil ich erhielt 11,57 Harz 4, weil ich im Eigentum gewohnt habe.
    Jetzt ist das auch weg ( Zwangsversteigerung)
    Ja ich darf nicht mehr als 2 Stunden 59 Minuten am Tag arbeiten, sonst wird mir die Erwerbsminderungsrente, nicht nur gekürzt sondern komplett gestrichen
    ( Kein Witz, keine Untertreibung )

    Dennoch zu sagen der “ Feind sitzt in Berlin ……..
    Das ist bei meinem Demokratie Verständnis nicht zu vereinbaren.
    ?????? Ich finde keine Worte….

    Warum, wenn es schon alles so sch…. Ist, gehen diese Leute nicht inLänder in denen eine Diktatur herrscht???????

    Vieles läuft nicht gut zur Zeit, doch auch im kleinen, kann man großes bewirken. Nur meckern, fördern und verlangen, das ist zu wenig.

    Ein Kommentar hier dem pflichte ich bedingungslos bei:
    Der mit den Steuern, Übergewinne EC EC … Reichtum für alle ? Geht nicht.
    Entweder soziale Gerechtigkeit, oder Reichtum für Wenige auserwählte……

    Ich kann Info s sehen, dann im einzelnen begreifen und dannach handeln.

    Ich fordere nicht von anderen etwas, ich mach auch dem was ich noch habe – das beste.

    Ich hab 5 Kinder mit groß gezogen, hab 2 erlernte Berufe, 5 Enkel und liebe das Leben.

    Der Mensch zählt, nicht was er besitzt…

    Antwort
  13. Philo

    Alexandra Hess: wo und wie bekommt man ein 27 Euro Ticket? Man bekommt das weder als – wie du dich empfindest wertvollerer Mensch, noch als Sozialempfänger. Wir alle sind an die Preise der DB gebunden.

    Antwort
  14. Frank

    Ich würde mal die Hartz4 Empfänger in Ruhe lassen.Und übrigens,das Ticket für Hartz4 Empfänger kostet mittlerweile 44 Eus und nicht wie gesagt 27 Eus.Ich gönne keinem was schlechtes,aber jeder der über Hartz4 Empfänger herzieht,wird hoffentlich auch mal Arbeitslos

    Antwort
  15. Sascha Brünker

    nur noch armselig in Deutschland

    Antwort
  16. Chris

    Das Ticket auf Weg zur Arbeit und zurück begrenzen. Dann wären die 9 Euro hervorragend investiert, keine dummen Spaßfahrer mehr, sondern es bekommen dann wirklich die Pendler, die auf ihr Auto verzichten können und mögen.

    Für Hartz 4 ler und Co., sollten natürlich die Fahrten zum Vorstellungsgespräch, Termine etc., mit Nachweise erstattbar sein.

    Antwort
  17. Richard

    ich bin in der erwerbsminderungsrente mit grundversorgung. nach abzzg alker meiner monatlichen kosten bleiben mir 270 euro übrig.dann ziehe noch mal 50 euro für meinen hundi ab. bleiben 220. ein tagesticket kostet in frankfurt 5,60 € das ist billiger ale 2 einzelscheine hin und zurück. jeder arzt-besuch kostet mich also 6 euro. am wochende geh ich mutti besuchen. freunde besuchen mach ich schon seit jahren nicht mehr. jede fahrt muss man überlegen ob es wirklich wichtiger ist als für die 6 euro lebensmittel zu kaufen. 4 zahnarztbesuche 24 euro. und jetzt da die lebensmittel preise so teuer geworden sind ist das noch härter. das 9 euro tiket würde mir reichen für unser Stadtgebiet, so das man wenigstens auch mal einen kaffee draussen trinken kann. weiter bin ich mit dem tiket auch nicht gefahren, weil was nutzt es mir irgendwo hinzufahren wenn man sich gar nichts leisten kann, nicht mal ein mittagessen irgendwo. ichvmuss nicht nach sylt fahren um denbmenschen zu sehen wie sich amüsieren während ich meine mitgebrachten magarine stullen esse.

    Antwort
  18. Norbert

    Alexandra. Ich hoffe dass du niemals arbeitslos wirst denn sonst musst Du dich selbst beleidigen.
    Du hast überhaupt keine Ahnung vom Leben.
    Ich beziehe auch Hartz4 habe immer gearbeitet und dann Zwei Bandscheiben Vorfälle jetzt noch Darmkrebs bekommen.
    Glaube nicht dass ich mir das ausgesucht habe.
    Halte dich bitte zurück mit solchen Kommentaren.

    Antwort
  19. Frank

    Das was ich hier lese lässt mich einfach nur schmunzeln wie kann man anderen das recht der Existenz aberkennen? Egal ob Hartz 4 oder nicht.aber sich über den rechten Sektor beschweren? Finde den Fehler. Hier kann man schon sogar von Straftaten sprechen bei solchen Aussagen. Wenn unsere Regierung egal welche man nimmt sich an den Eid gehalten hätten wären wir nicht in dieser Situation. Aber ruhig weiter Bild lesen und staatsfernsehen schauen alles ist war! Leute öffnet mal eure eigen Augen und Ohren. Um die Wahrheit zu verstehen müsst ihr erst an den lügen zweifeln. Alles ist öffentlich lesbar Bundesgesetzblatt zeit investieren und mal lesen. Ist nicht ganz einfach sich zurecht zu finden aber wer es schaft der fängt an zu kotzen.

    Antwort
  20. Ewelina

    LASST NIEMALS ZU DASS DIE POLITIK UNTERSCHIEDE ZWISCHEN MENSCHEN MACHT.
    BEGREIFE ES EINFACH.
    SIE BEUTEN ALLE AUS
    ES IST EIN SCHEINWELT DIE SIE ERSCHAFFEN.

    Antwort
  21. Ewelina

    WIE VIEL STEUERN ZAHLEN WIR?
    EINKOMMENSSTEUER LEGAL?
    WARUM ZAHLEN WIR STEUERN UND WAS DARF MAN ALS REGIERUNG VERSTEUERN UND WAS NICHT?
    DEFINIERE STEUER/EINKOMMENSTEUER/ETC.
    ES GIBT DINGE DIE MAN UMGEHEN KANN.

    Antwort
  22. Lynn

    Ein Politiker sitzt im Büro und kassieren je Monate 10.000€/ steuerfrei und erhält mit viele Fahrtkostenlos. Und jedes ½ Jahr wird autom. Gehaltserhöhung. Und was bekommt die Völker? Wo sind die Versprechen vor dem Wahl? Sind schon alles vergessen? Was tut die Grüne Partei, was macht die überhaupt. Abriss alle Atom Werkstätte in Deutschland und kassieren.
    Wir brauchen jetzt nicht mehr eure Hochversprechen von vergängen Jahren. Am liebsten verkürze die Gehalts von Politik oder entlassen die steuer getrug. Z.b. Donald Trump mit 1$ pro Jahr.

    Antwort

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein