Oscars 2020: Das sind die Nominierten

5 Minuten
In einem Livestream wurden heute die Nominierten für die Oscar-Verleihung 2020 bekanntgegeben. Deutsche Schauspieler oder Filme sind nicht darunter. Wir zeigen dir alle Nominierten und wann die Oscar-Verleihung in diesem Jahr stattfindet.
Bildquelle: Oscars

Die Oscars gelten als die wichtigsten Filmpreise der Welt. Am 9. Februar 2020 werden sie zum 92. Mal in Los Angeles verliehen. Wegen der Zeitverschiebung findet die Oscar-Verleihung in Deutschland am Montag, den 10. Februar um 2 Uhr morgens statt. ProSieben überträgt die Oscars 2020 wie jedes Jahr live. Bei Zattoo gibt es passenderweise gerade einen Probemonat kostenlos.

Die ganz große Überraschung blieb bei den Nominierungen der Oscars 2020 aus. Der Film mit den meisten Nominierungen bekam die Comic-Verfilmung „Joker“ von Regisseur Todd Phillips. Insgesamt elf Chancen bekommt der Film in wenigen Wochen bei der Wahl zu den jeweils besten Leistungen in den einzelnen Kategorien. Unter anderem auch in den wichtigen Entscheidungen um die beste Regie, den besten Film und den besten Hauptdarsteller wird kein Weg an Joaquin Phoenix und Todd Phillips vorbeigehen.

Trotzdem gibt es noch andere Abräumer bei den Nominierungen. Martin Scorsese hat mit „The Irishman“ ein Ass im Ärmel und zehn Nominierungen in der Tasche. „1917“ und Quentin Tarantinos „Once upon a time in Hollywood“ gehen mit ebenso vielen Siegchancen in Einzelkategorien ins Rennen.

Keine Deutschen unter den Nominierten der Oscars 2020

Dieses Jahr befindet sich kein deutscher Film unter den Nominierten der Oscars 2020. So verpasste der Spielfilm „Systemspringer“ die Aufnahme in die Liste der möglichen Nominierten. Auch in den anderen Kategorien konnte dieses Jahr kein deutscher einen der begehrten Preise gewinnen.

Das sind die Nominierten für die Oscars 2020

Die Oscars werden wie jedes Jahr in mehreren Kategorien verliehen. Hier haben wir dir alle Nominierte in allen Kategorien zusammengetragen.

Bester Film

  • Ford v Ferrari
  • The Irishman
  • Jojo Rabbit
  • Joker
  • Little Women
  • 1917
  • Once upon a Time…in Hollywood
  • Parasite

Bester Hauptdarsteller

  • Antonio Banderas (Leid und Herrlichkeit)
  • Leonardo DiCaprio (Once Upon a Time in Hollywood)
  • Adam Driver (Marriage Story)
  • Joaquin Phoenix (Joker)
  • Jonathan Pryce (Die zwei Päpste)

Beste Hauptdarstellerin der Oscars 2020

  • Cynthia Erivo (Harriet)
  • Scarlett Johansson (Marriage Story)
  • Saoirse Ronan (Little Women)
  • Charlize Theron (Bombshell)
  • Renée Zellweger (Judy)

Bester Nebendarsteller

  • Tom Hanks (A Beautiful Day in the Neighborhood)
  • Anthony Hopkins (The Two Popes)
  • Al Pacino (The Irishman)
  • Joe Pesci (The Irishman)
  • Brad Pitt (Once upon a Time…in Hollywood)

Beste Nebendarstellerin

  • Kathy Bates (Richard Jewell)
  • Laura Dern (Marriage Story)
  • Scarlett Johansson (Jojo Rabit)
  • Florence Pugh (Little Women)
  • Margot Robbie (Bombshell)

Bester Animationsfilm

  • How to Train Your Dragon: The Hidden World
  • I Lost My Body
  • Klaus
  • Missing Link
  • Toy Story 4

Beste Kamera

  • The Irishman (Rodrigo Prieto)
  • Joker (Lawrence Sher)
  • The Lighthouse (Jarin Blaschke)
  • 1917 (Roger Deakins)
  • Once upon a Time…in Hollywood (Robert Richardson)

Kostüm-Design

  • Sandy Powell und Christopher Peterson (The Irishman)
  • Mayes C. Rubeo (Jojo Rabbit)
  • Mark Bridges (Joker)
  • Jacqeueline Durran (Little Women)
  • Arianne Phillips (Once Upon a Time in Hollywood)

Bester Regie

  • Martin Scorsese (The Irishman)
  • Todd Phillips (Joker)
  • Sam Mendes (1917)
  • Quentin Tarantino (Once Upon a Time in Hollywood)
  • Bong Joon Ho (Parasite)

Bester Dokumentarfilm

  • American Factory
  • The Cave
  • The Edge of Democracy
  • For Sama
  • Honeyland

Bester Dokumentar-Kurzfilm

  • In the Absence
  • Learning to Skateboard in a Warzone (If You’re a Girl)
  • Life Overtakes Me
  • St. Louis Superman
  • Walk Run Cha-Cha

Bester Schnitt der Oscars 2020

  • Michael McCusker und Andrew Buckland (Ford v Ferrari)
  • Thelma Schoonmaker (The Irishman)
  • Tom Eagles (Jojo Rabbit)
  • Jeff Groth (Joker)
  • Yang Jinmo (Parasite)

Bester Film International

  • Corpus Christi (Polen)
  • Honeyland (Nordmazedonien)
  • Les Misérables (Frankreich)
  • Pain and Glory (Spanien)
  • Parasite (Südkorea)

Bestes Make-up

  • Kazu Hiro, Anne Morgan und Vivian Baker (Bombshell)
  • Nicki Ledermann und Kay Georgiou (Joker)
  • Jeremy Woodhead (Judy)
  • Paul Gooch, Arjen Tuiten und David White (Maleficent: Mistress of Evil)
  • Naomi Donne, Tristan Versluis und Rebecca Cole (1917)

Beste Filmmusik der Oscars 2020

  • Hildur Guðnadóttir (Joker)
  • Alexandre Desplat (Little Women)
  • Randy Newman (Marriage Story)
  • Thomas Newman (1917)
  • John Williams (Star Wars: The Rise of Skywalker)

Bester Song

  • I Can’t Let You Throw Yourself Away (Toy Story 4) von Randy Newman)
  • I’m Gonna Love Me Again (Rocketman) von Elton John und Bernie Taupin
  • I’m Standing With You (Breakthrough) von Diane Warren
  • Into The Unknown (Frozen 2) von Kristen Anderson-Lopez und Robert Lopez
  • Stand Up (Harriet) von Joshuah Brian Campbell und Cynthia Erivo

Bestes Szenenbild

  • Bob Shaw und Regina Graves (The Irishman)
  • Ra Vincent und Nora Sopková (Jojo Rabbit)
  • Dennis Gassner und Lee Sandales (1917)
  • Barbara Ling und Nancy Haigh (Once upon a Time…in Hollywood)
  • Lee Ha Jun und Cho Won Woo (Parasite)

Bester animierter Kurzfilm

  • Dcera (Daughter)
  • Hair Love
  • Kitbull
  • Memorable
  • Sister

Bester Kurzfilm

  • Brotherhood
  • Nefta Football Club
  • The Neighbors‘ Window
  • Saria
  • A Sister

Bester Tonschnitt

  • Donald Sylvester (Ford v Ferrari)
  • Alan Robert Murray (Joker)
  • Oliver Tarney und Rachael Tate (1917)
  • Wylie Stateman (Once upon a Time…in Hollywood)
  • Matthew Wood und David Acord (Star Wars: The Rise of Skywalker)

Bester Ton der Oscars 2020

  • Gary Rydstrom, Tom Johnson und Mark Ulano (Ad Astra)
  • Paul Massey, David Giammarco und Steven A. Morrow (Ford v Ferrari)
  • Tom Ozanich, Dean Zupancic und Tod Maitland (Joker)
  • Mark Taylor und Stuart Wilson (1917)
  • Michael Minkler, Christian P. Minkler und Mark Ulano (Once upon a Time…in Hollywood)

Beste visuelle Effekte

  • Dan DeLeeuw, Russell Earl, Matt Aitken und Dan Sudick (Avengers: Endgame)
  • Pablo Helman, Leandro Estebecorena, Nelson Sepulveda-Fauser und Stephane Grabli (The Irishman)
  • Robert Legato, Adam Valdez, Andrew R. Jones und Elliot Newman (The Lion King)
  • Guillaume Rocheron, Greg Butler und Dominic Tuohy (1917)
  • Roger Guyett, Neal Scanlan, Patrick Tubach und Dominic Tuohy (Star Wars: The Rise of Skywalker)

Bestes adaptiertes Drehbuch

  • Steven Zaillian (The Irishman)
  • Taika Waititi (Jojo Rabbit)
  • Todd Phillips und Scott Silver (Joker)
  • Greta Gerwig (Little Women)
  • Anthony McCarten (The Two Popes)

Bestes Originaldrehbuch der Oscars 2020

  • Rian Johnson (Knives Out)
  • Noah Baumbach (Marriage Story)
  • Sam Mendes und Krysty Wilson-Cairns (1917)
  • Quentin Tarantino (Once upon a Time…in Hollywood)
  • Bong Joon Ho, Han Jin Won und Bong Joon Ho (Parasite)

Affiliate-Link: inside digital erhält eine kleine Provision, wenn du über den markierten Link einkaufst. Den Preis für das Produkt beeinflusst dies nicht. Die Einnahmen tragen dazu bei, dir unseren hochwertigen Journalismus kostenfrei anbieten zu können.

Bildquellen

Perry Mason
Neue Serien: Von „Simpsons“ über „Bull“ bis „Gangs of London“
Das Angebot an neuen Serien wächst kontinuierlich weiter. Nicht nur wenn du ein klassisches Pay-TV-Abo nutzt, kannst du dich auf neue Serien-Inhalte freuen, sondern auch mit Blick auf Streamingdienste wie Apple TV+, Disney+ oder Netflix. Wir geben dir in dieser Übersicht einen Ausblick auf das, was du einerseits schon ab sofort neu sehen kannst und andererseits demnächst sehen können wirst.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen

VERWANDTE ARTIKEL