O2 mit großer Störung: Hier hakt es gerade im Netz – Update

2 Minuten
Dein Handy kommt nicht ins Internet? Du kannst gerade keine WhatsApp-Nachrichten senden? Kein Wunder. O2 hat zurzeit mit einer größeren Störung im Mobilfunknetz zu kämpfen. Wir zeigen dir hier, wo es gerade nicht vorangeht für O2-Kunden.
Störung bei O2
O2 StörungBildquelle: O2 / inside digital

Update: Laut den Informationen des Portals Allestörungen.de scheint O2 die Störung mittlerweile behoben zu haben. So ist die Zahl entsprechender Störungsmeldungen gestern in der Zeit zwischen 14 und 17 Uhr deutlich zurückgegangen. Mittlerweile sollte das Mobilfunknetz wieder ohne Beeinträchtigungen funktionieren.

O2 Störung vor allem im Westen

O2 hat zurzeit mit einer Störung im Mobilfunknetz zu kämpfen. Das zeigt nicht nur die hohe Anzahl an Meldungen im Portal Allestörungen.de, sondern auch die Reaktionen auf Twitter. Denn dort beschweren sich einige Kunden und bekommen prompt Antwort: Man habe die Störung bemerkt und die Techniker arbeiten schon daran, die Ausfälle in den Griff zu bekommen.

Dabei zeigt sich, dass wohl vordergründig der Westen von Deutschland von der O2-Störung betroffen ist. Der Raum Köln / Bonn wird von O2 als Störungspunkt ebenso bestätigt wie die Stadt Mönchengladbach. Ein Blick auf die Störungskarte der Seite offenbart jedoch auch andere und vor allem große Städte als Hotspots für die Störung. Ob es sich dabei allerdings eher um das „Grundrauschen“ an Störungsmeldungen handelt, oder um diesen aktuellen und konkreten Fall, kann nicht nachvollzogen werden.

Das Störungsbild bei O2 scheint allerdings recht deutlich zu sein. Die meisten Nutzer beschweren sich nicht über die Telefonfunktion. Man kann wohl noch normal im Netz telefonieren. Anders sieht es beim mobilen Internet aus. Hier beschweren sich die Betroffenen zum Teil darüber, dass es nur noch mit Edge-Geschwindigkeit vorangeht. Andere sprechen von einem Totalausfall des Datentransfers vom Smartphone zum Internet und umgekehrt.

Empfohlener redaktioneller Inhalt
Dieser externe Inhalt von Twitter ergänzt den Artikel. Du hast die Wahl, ob du diesen Inhalt laden möchtest.
Externer Inhalt
Ich bin damit einverstanden, dass externer Inhalt geladen wird. Personenbezogene Daten werden womöglich an Drittplattformen übermittelt. Nähere Informationen enthält die Datenschutzerklärung.

Die Störung kommt zur Unzeit für O2. Gerade ließ man sich für den Ausbau des National Roamings zusammen mit der Telekom und Vodafone feiern. Dazu hat die Telefónica-Marke ebenfalls in Partnerschaft mit den anderen großen Mobilfunkanbietern gerade erst die Zukunft der Telefonie und neue Festnetztarife vorgestellt.

Ende der Störung noch nicht absehbar

Wann die Störung beendet sein wird, kann auch O2 noch nicht mitteilen: „Unsere Kolleg:innen aus der Technik arbeiten an der schnellstmöglichen Behebung, aktuell kann ich aber leider nur um noch ein wenig Geduld bitten“, so ein Mitarbeiter über den offiziellen Twitter-Kanal von O2 Deutschland. Damit bleibt wohl auch den Kunden von O2 nur das eine: abwarten.

Deine Technik. Deine Meinung.

10 KOMMENTARE

  1. Bergerhausen

    selbst verständlich werde ich dann auch nur die Telefonkosten bezahlen und nicht die Internetkosten.

    Antwort
  2. Holger Rotzsch

    Und müssen da auch immer noch die volle Summe bezahlen.. O2 müssen mit der Rechnung was einfallen lassen.. Sonst werden viele den Vertrag kündigten.. Es sind schon 20€ + die andere Rechnung zu teuer.. Bis die Störungen nicht in Ordnung sind soll die Verträge um 50-60℅ billiger werden. Sonst zahlt keiner mehr, und die nähmen ein anderen Anbieter..
    ,, ALSO LÄSST EUCH WAS EINFALLEN,,

    Antwort
  3. Peter

    Das mobile Internet ist eine Katastrophe bei O2 und bei blau.de alle Verträge müssen gekündigt werden nicht mehr alle nach O2 hingehen geht alle einfach nach der Telekom das sind die ersten und die besten Antennen die überall auf den Dächern stehen o2 hat auch zwischenzeitlich auch Antennen abgebaut aus kostenersparnissen

    Antwort
    • Tim

      O² ist DER Anbieter, der in den letzten Monaten und Jahren MASSIV aufgerüstet hat. In vielen Bereichen, die vorher weiße Löcher auf der Landkarte waren, hat man heute immerhin O² Empfang.

      Eine Reduzierung der Rechnung um entgangene Online-Stunden ist zwar theoretisch möglich. Dann müsste man aber auch aufdröseln können, welchen Anteil das Internet an der monatlichen Pauschale ausmachen. Zudem haben sich ALLE Anbieter abgesichert, dass sie eine Internet-Geschwindigkeit „bis zu XXX Mbit/s“ anbieten. Auch 0 Mbit/s ist hier theoretisch möglich. Auch wenn die Kundschaft dieses Geschäftsgebaren sicher nicht lange mitmachen würde.

      Ein Angebot aus Kulanz seitens O² wäre bei häufigen Störungen also schon eine nette Sache.

      Antwort
  4. Scholz

    Ich habe zwar erst einen Vertrag bei O2 verlängert aber ich muß sagen das es das schlechteste Netz fürs mobile surfen ist. Angeblich laut Netzkarte LTE als sehr gut Verfügbar auch in geschlossenen Räumen aber es geht an meinem Standort nur EDGE. Nur selten kommt mal LTE aber mit einer Geschwindigkeit von unter 1Mbts. In der APP ist die Störung bekannt nur die Kundenberater kennen nichts davon und das geht seit Monaten schon so. Ich bin wirklich am überlegen ob meine Verlängerung richtig war oder ob ich besser wechsel.
    Ich nutze ein neues Xiaomi und habe einen O2 Grow Vertrag was in Combi eigendlich was herbringen sollte

    Antwort
  5. Uwe

    Eine Senkung der Rechnung wäre angebracht!! Ich wohne im Vogtland und habe seit 3tageneine Meldung über Störung

    Antwort
  6. Lucky

    ich habe große Probleme im Internet WhatsApp Instagram und das funktioniert nicht seit gestern ganz schlimm

    Antwort
  7. Jürgen

    Erst heißt es heute alles wiedetgut. Nichts ist gut, Internet erst ab dem 12.10.vorhanden. Absolute verarsche. 3 Wochen ohne. Frechheit, angeblich ist die Telekom schuld.

    Antwort
    • Timo Brauer inside digital Team

      Das hört sich eher nach Bauarbeiten bei der Telekom als eine Störung an. Hat mit der Meldung hier nichts zu tun.

      Antwort
  8. S h

    In 57290 angeblich keine störung, aber vot allem abends ab 18uhr seitdem 28.9.22 kein telefonieren möglich..es nervt gewaltig wenn man darauf angewiesen ist nur am abend telefonieren zu können.. unmöglicher service wenn man innerhalb 2 tagen nicht mal hinbekommt diese störungen zu beheben

    Antwort

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein